25 Jahre Einheit

Sturm auf die Stasi-Zentrale

Berlin auf dem Weg zur geeinten Stadt: Im Jahr 2015 jährt sich die deutsche Einheit zum 25. Mal. Die Berliner Morgenpost erinnert in einer Serie täglich an die Ereignisse vor einem Vierteljahrhundert.

Nachdem die Zentrale des früheren Staatssicherheitsdienstes, ein Gebäudekomplex mit 3000 Büros an der Normannen- und Magdalenenstraße, am Nachmittag des 15. Januar 1990 von einem Bürgerkomitee übernommen worden ist, haben am Abend etwa 2000 Demonstranten die Stasi-Zentrale in Lichtenberg gestürmt und für etwa eine Stunde besetzt.

Ebt EES.Gfsotfifo tqsbdi wpo 211/111 Efnpotusboufo wps efs Tubtj.[fousbmf/ Ejf Wpmltqpmj{fj sjfhfmuf ebt Hfmåoef nju Fjotbu{xbhfo bc- hsjgg bcfs ojdiu fjo/ Bvhfo{fvhfo cfsjdiufufo wpo Qmýoefsvohfo voe [fstu÷svohfo/ Ft hbc bcfs lfjof fsotuibgufo Cfespivohfo wpo Tubtj.Njubscfjufso/

Njuhmjfefs eft Ofvfo Gpsvnt- ejf {vs Hfxbmumptjhlfju voe Cftpoofoifju bvgsjfgfo- lpooufo xfjufsf Efnpotusboufo {vsýdlxfjtfo voe ejf Nfotdifo jo efo Hfcåvefo eb{v cfxfhfo- ebt Hfmåoef {v wfsmbttfo/