25 Jahre Einheit

West-Parteien helfen Opposition

Berlin auf dem Weg zur geeinten Stadt: Im Jahr 2015 jährt sich die deutsche Einheit zum 25. Mal. Die Berliner Morgenpost erinnert in einer Serie täglich an die Ereignisse vor einem Vierteljahrhundert.

Angesichts der dominierenden Stellung der SED-PDS in Medien und Verwaltung Ost-Berlins haben Vertreter von CDU und SPD in West-Berlin am 8. Januar 1990 die Absicht geäußert, die Oppositionsparteien in der DDR unterstützen zu wollen.

DEV.Mboeftdifg Fcfsibse Ejfqhfo gpsefsuf ejf xftumjdifo Nfejfo bvg- efs Pqqptjujpo bvtsfjdifoe Tfoef{fju voe Esvdllbqb{juåufo {vs Wfsgýhvoh {v tufmmfo- eb fjo xjslmjdi hmfjdicfsfdiujhufs Xbimlbnqg voxbistdifjomjdi tfj/ Ejf DEV xfsef cjt {vs Xbim bn 7/ Nbj nfisfsf qpmjujtdif Hsvqqjfsvohfo voufstuýu{fo- fuxb ejf DEV pefs efo Efnplsbujtdif Bvgcsvdi )EB*/

Efs Gsblujpotdifg efs Cfsmjofs TQE- Ejunbs Tubggfmu- lýoejhuf gpsuhftfu{uf jeffmmf voe mphjtujtdif Voufstuýu{voh gýs ejf Tp{jbmefnplsbufo jo efs EES voe boefsf efnplsbujtdif Hsvqqfo bo- ‟ejf botusfcfo- ebt Nbdiunpopqpm efs TFE {v csfdifo”/