Fall Mohamed und Elias

Polizei schließt weitere Leichen im Garten von Silvio S. aus

Über den Stand der Ermittlungen im Fall Elias will die "Soko Schlaatz" ab 15 Uhr in einer Pressekonferenz in Potsdam informieren.

Ermittler durchsuchten am Wochenende den Kleingarten von Silvio S.

Ermittler durchsuchten am Wochenende den Kleingarten von Silvio S.

Foto: Steffen Pletl

Im Kleingarten des mutmaßlichen Mörders von Elias (6) und Mohamed (4) sind keine weiteren Leichen gefunden worden. Das sagte am Sonntag ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur. Ein Bagger habe das Grundstück in Luckenwalde komplett umgegraben. „Es kann ausgeschlossen werden, dass dort noch etwas zu finden ist“, sagte der Sprecher. Am Freitag war ein Leichnam entdeckt worden.

Unklar ist noch, ob es sich um Elias aus Potsdam handelt. Der mutmaßliche Mörder des Flüchtlingsjungen Mohamed hatte gestanden, auch Elias entführt und getötet zu haben. Für den Sonntagnachmittag hat die „SOKO Schlaatz“ zu einer Pressekonferenz nach Potsdam eingeladen.