Berlin

Polizei erhält weiter Hinweise auf vermissten Mohamed

Bereits seit mehr als drei Wochen wird Mohamed vermisst. Die Zahl der Hinweise erhöht sich weiter.

Mohamed wird seit drei Wochen vermisst

Mohamed wird seit drei Wochen vermisst

Foto: Paul Zinken / dpa

Auch gut drei Wochen nach dem Verschwinden des Flüchtlingsjungen Mohamed bekommt die Berliner Polizei weiter Hinweise zu dem Fall. Die Zahl erhöhte sich den Angaben zufolge bis Mittwoch noch einmal auf 233. „Die viel beschworene heiße Spur ist aber nicht dabei“, sagte ein Polizeisprecher.

Am Wochenende hatten 20 Beamte das Westhafen-Gelände in Moabit durchkämmt - jedoch ohne Erfolg. Der Vierjährige hatte das Gelände des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (Lageso) am 1. Oktober an der Hand eines 35 bis 50 Jahre alten Mannes verlassen, wie in einem Video einer Überwachungskamera zu sehen ist. Seitdem wird er vermisst.