Champions League

Fans des FC Barcelona feiern in Berlin bis zum Morgengrauen

Am Breitscheidplatz, Kurfürstendamm und Alexanderplatz machten die FC-Barcelona-Fans die Nacht zum Tag: Sie feierten den Sieg ihrer Mannschaft ausgelassen, lautstark und überwiegend friedlich.

Foto: Gero Breloer / AP

Fans des FC Barcelona haben den Triumph ihres Teams im Champions-League-Finale bis in die Morgenstunden in Berlin gefeiert. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, ging es dabei lautstark, aber ganz überwiegend friedlich zu. „Der Rettungsdienst hatte rund um das Endspiel alle Hände voll zu tun“, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Größere Einsätze seien aber zunächst nicht darunter gewesen. Gefeiert wurde vor allem am Kurfürstendamm und auf dem Alexanderplatz.

Die Spanier hatten sich ihren fünften Champions-League-Titel am Sonnabend mit einem 3:1 gegen Juventus Turin im Olympiastadion gesichert. Rund um die Fanfeiern waren etwa 3000 Polizisten im Einsatz.