Rolling Stones

Berliner Studentin singt am Dienstag mit Mick Jagger

Mit dem Chor „Fabulous Fridays“ der Universität der Künste wird die Gesangstudentin Anne-Marie Mücke die Rolling Stones bei einem Lied während ihres Konzerts in der Waldbühne unterstützen.

Foto: Stephanie Pilick / dpa

Ein gemeinsamer Auftritt mit den legendären Rolling Stones – davon dürften Tausende Nachwuchsmusiker träumen. Für die Berliner Gesangsstudentin Anne-Marie Mücke wird die Fantasie am Dienstag Wirklichkeit. Mit dem Chor „Fabulous Fridays“ der Universität der Künste (UdK) wird die 21-Jährige die Rocker bei einem Lied während des Konzerts in der Waldbühne unterstützen. „Wir sind alle extrem aufgeregt, aber wir freuen uns wahnsinnig“, sagt Anne-Marie Mücke.

Seit Wochen proben die Sopranistin und die anderen 21 Mitglieder des Jazz-Pop-Ensembles für das Konzert. Michael Betzner-Brandt, Leiter und Dirigent des international erfahrenen UdK-Chors, hatte den Auftritt organisiert. Noch am Freitag war Stellprobe in den Übungsräumen, bevor die Sänger am Dienstag zum ersten Mal Waldbühnenluft schnuppern. Wie die anderen Chormitglieder hat Anne Mücke schon Bühnenerfahrung gesammelt. Vor mehr als 20.000 Menschen zu singen sei dennoch Respekt einflößend, räumt sie ein. Die größte Angst sei, dass die Stimme nicht trage.

Erst seit einem halben Jahr gehört Anne Mücke zu „Fabulous Fridays“. Damals kam die Hamburgerin für ihr Studium nach Berlin, lebt seither im Wedding. Für sie ist das Konzert am Dienstag auch ein sehr persönlicher Höhepunkt. Schon ihr Vater sei glühender Stones-Fan gewesen und habe ihr deren Musik quasi in die Wiege gelegt. „Ein Auftritt mit der größten Band aller Zeiten, das ist etwas Unvergessliches“, schwärmt die Studentin.

Über den Song, bei dem sie als Background-Chor mitsingen, sind die Berliner zu Stillschweigen verpflichtet. Auch sonst mussten die Chormitglieder strenge Sicherheitsregeln unterschreiben. „Filmen, Fotos machen oder nach Autogrammen fragen ist alles verboten“, so Anne-Marie Mücke.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.