Neueröffnung

Ikea-Filiale spezialisiert sich auf Plattenbauten

Am Montag eröffnet das neue Ikea-Möbelhaus in Lichtenberg. Der schwedische Möbelkonzern präsentiert dort spezielle Einrichtungs-Ideen für Plattenbau-Wohnungen mit kleinen Zimmern.

Foto: AP

Der schwedische Möbelkonzern Ikea eröffnet am Montag an der Landsberger Allee 364 in Lichtenberg sein 46. Einrichtungshaus in Deutschland. Es ist die vierte Filiale in der Region Berlin-Brandenburg. Die Verkaufsfläche umfasst 21000 Quadratmeter. Mit einer Bruttogeschossfläche von 43000 Quadratmetern wird das Möbelhaus in Europa nur vom Ikea-Stammhaus in Stockholm übertroffen. Der Konzern investierte 70 Millionen Euro. Der Bau hatte sich wegen gestiegener Kosten und neuer Kalkulationen um mehrere Jahre verzögert. 350 Mitarbeiter werden in dem Haus tätig sein. „250 Arbeitskräfte wurden neu eingestellt“, sagte am Donnerstag Leiterin Jutta Iskalla.

Sie präsentierte bereits spezielle Ausstellungen mit Ideen für die Ausstattung von Plattenbau-Wohnungen mit kleinen Zimmern. Mehr als 100000 davon gibt es im Einzugsgebiet. „Wir haben uns zahlreiche dieser Wohnungen angeschaut“, so Iskalla. Umwelt-Senatorin Katrin Lompscher (Linke) zollte Lob, dass Ikea mit seinem bislang energiesparsamsten und umweltfreundlichsten Haus nach Berlin kommt. Dieses Pilotprojekt gebündelter innovativer Technik müsse auf breiter Front Nachahmer finden.

So nutzt Ikea die Wärme des kommunalen Abwassers zum Beheizen und Kühlen des Gebäudes. Es ist laut Unternehmen die größte Anlage ihrer Art in Europa. Auf dem Dach sorgen Solarzellen für 570000 Tonnen Kilowattstunden Strom jährlich. „Insgesamt reduziert sich in dem Haus der Kohlendioxid-Ausstoß pro Jahr um 1270 Tonnen“, sagte Ikea-Expansionschef Armin Michaely. Drei Elektro-Tankstellen wurden eingerichtet, 1522 Parkplätze geschaffen, davon 480 unterirdische. Das Haus wird am Montag um 8.30 Uhr eröffnet. „Auf Neuschnee sind wir eingestellt“, sagt Iskalla. Wenn es sein müsse, würden die Parkplätze, Zufahrten und Zugänge nachts von Schnee gesäubert.