Unter 20 Euro

Märchenhaftes Interieur aus 1001 Nacht im "Arabesque"

Das neu eröffnete „Arabesque“ in der Marburger Straße bietet in prunkvollem Stil alte Bekannte der arabischen Küche.

Unter 20 Euro im „Arabesque“

Unter 20 Euro im „Arabesque“

Foto: Franz Michael Rohm

Charlottenburg.  Fast 50 Jahre befand sich an diesem Ort das italienische Restaurant „Bacco“. Davon ist nur die Eingangstür geblieben. Nach langer Umbauphase ist hier nun das „Arabesque“ eröffnet worden. Und zwar sozusagen mit Wucht. Die Einrichtung ist schier überwältigend. Dutzende Tische und Stühle im ornamentreichen Stil, über und über bedeckt mit silberglänzenden, aus Metallplatten getriebenen Verzierungen, teilweise besetzt mit Edelstein-ähnlichen Applikationen.

Diese Pracht muss man mögen. An den Wänden aus großen Terrakottafliesen hängen Bilder mit arabischen Ornamenten. Begrüßt werden die Gäste mit orientalischer Freundlichkeit. Auf der Karte finden sich alte Bekannte der arabischen Küche, viele kalte und warme Vorspeisen, Lamm- und Hähnchenfleischgerichte zu für die prunkvolle Einrichtung moderaten Preisen. Neben Schmorgerichten sind auch ein gutes Dutzend Speisen vom Grill im Angebot, darunter Dorade, Großgarnelen und Meerbarbe, Preise 15 bis 23 Euro.

Montag bis Freitag wird bis 15 Uhr ein preiswerter Zwei-Gang-Lunch geboten. Beim Besuch konnten die Gäste bei den Vorspeisen unter Linsensuppe, Salat und Humus wählen, bei den Hauptgängen standen Falafel und Kafta, Lammboulette, auf der Schiefertafel, inklusive alkoholfreiem Getränk acht Euro. Der frische Minztee wurde im silbern glänzenden Kännchen serviert. Der erste Hauptgang enttäuschte, zu fest die Falafel, dazu ein lieblos drapierter Salat aus harten Tomaten, kaltem Eisbergsalat und Salatgurkenstückchen. Erheblich besser war die Kafta-Kreation mit einer fluffigen, kräuterigen Lammboulette auf einer Kartoffelscheibe mit Tomate und Artischocke, umflossen von einer pfeffrigen Soße mit Reis.

Arabesque Marburger Straße 5, Charlottenburg, Tel. 26 94 74 11, Mo.-Fr. 11.30-24 Uhr, Sbd. 14-24 Uhr, So. 17-24 Uhr, www.restaurant-arabesque.de