Innsbrucker Platz

Bauarbeiten auf A100 bringen Stau-Wochenende

Ab Freitagabend ist der Tunnel Innsbrucker Platz voll gesperrt. Das könnte auf der Stadtautobahn und auch in Berlins Innenstadt am Wochenende erheblich zu Stauungen und Störungen im Verkehr führen.

Bauarbeiten auf der Stadtautobahn A 100 könnten am Wochenende zu erheblichen Staus in der westlichen Berliner Innenstadt führen. Denn die A 100 wird nach Angaben der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung wegen anhaltender Bauarbeiten im Tunnel Innsbrucker Platz von Freitag (21 Uhr) bis Montag (5 Uhr) vollständig gesperrt. Zum Beginn der Internationalen Funkausstellung müssen Autofahrer den Bereich weiträumig umfahren.

Einschränkungen wegen Bauarbeiten gibt es am Wochenende auch bei der Berliner S-Bahn. Zwischen Ostkreuz und Schönhauser Allee werden von Freitag (22 Uhr) bis Montag (5 Uhr) auf den Linien S8, S9, S41 und S42 Busse statt Bahnen fahren. Auch auf der S5 zwischen Hoppegarten und Mahlsdorf fahren nach Angaben der Berliner S-Bahn Busse. Bis zum Montag fallen auch die Regionalexpresslinien RE1 und RE7 zwischen Potsdam und Wannsee aus. Dort ist dann nur die S7 im Einsatz.

( fal )