Kurzunterbrechung

Am Sonntag ist der Berliner Osten ohne Strom

Tausende Haushalte in Lichtenberg und Marzahn- Hellersdorf müssen am Sonntag ohne Strom auskommen - für eine Minute. In einer Woche wiederholt sich die Kurzunterbrechung.

An diesem Sonntag sind tausende Haushalte und Gewerbekunden in den Berliner Bezirken Lichtenberg und Marzahn- Hellersdorf für kurze Zeit ohne Strom.

Gegen 8 Uhr wird wegen Arbeiten am Umspannwerk Rüsternweg für eine Minute die Stromversorgung unterbrochen, wie der Energiekonzern Vattenfall Europe mitteilte.

Rund 21.300 Haushalte sowie rund 1600 Gewerbekunden in Marzahn sind betroffen.

Ähnliches wiederholt sich am Sonntag in einer Woche. Am 15. Mai sind es rund 24.200 Haushalte sowie 2500 Gewerbekunden in Hohenschönhausen.

Vattenfall empfiehlt, empfindliche elektronische Geräte während des Ausfalls vom Netz zu nehmen.