Breitscheidplatz

Anschlag in Berlin

Ein Lastwagen ist am 19. Dezember auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz an der Gedächtniskirche gefahren. Dabei kamen zwölf Menschen ums Leben, 55 weitere wurden zum Teil schwer verletzt. Der Verdächtige Anis Amri wurde wenige Tage später bei einer Straßenkontrolle in Mailand von italienischen Polizisten erschossen.

Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter