Deutsche Bank: Zuwächse im Wertpapiergeschäft
27.02.2015
Geldanlagen

Deutsche Bank in Berlin profitiert von niedrigen Zinsen

Angesichts der niedrigen Zinsen wendeten sich immer mehr Kunden risikoreicheren Anlageformen wie Aktien zu. Das hat die Deutsche Bank erkannt - und profitiert vom Zuwachs beim Wertpapiergeschäft. Von Björn Hartmann mehr...


So groß wie ein Ein-Cent-Stück: 200 Gigabyte fasst die neue SDXC-Speicherkarte von SanDisk
15:18
SanDisk

Auf diese winzige Speicherkarte passen 200 Gigabyte

Sie ist nur so groß wie ein Ein-Cent-Stück und sichert riesige Datenmengen. SanDisk packt 200 Gigabyte auf eine Speicherkarte. Das ist nicht das einzige neue Produkt des Speicherherstellers. mehr...

Die Staatsanwaltschaft wirft Fitschen vor, im Verfahren vor dem Oberlandesgericht (OLG) München falsche Angaben gemacht zu haben
16:30
Prozess in München

Deutsche-Bank-Chef Fitschen muss vor Gericht

Deutsche-Bank-Co-Chef Jürgen Fitschen wird sich vor Gericht verantworten müssen. Das Landgericht München hat die Anklage wegen versuchten Betrugs im Kirch-Prozess zugelassen. mehr...

Alexis Tsipras
16:25
Verschwörungstheorie

Bundesregierung verurteilt "Foulspiel" von Tsipras

Der griechische Regierungschef erhebt ungewöhnliche Vorwürfe gegen Spanien und Portugal - und bekommt dafür einen Rüffel aus Berlin. Schäubles Sprecher spricht von einem Vertrauensverlust in Europa. mehr...


Messebesucher vor dem neuen Samsung Galaxy S6
14:11
Top-Smartphone

Samsung knackt mit Galaxy S6 die 1000-Euro-Marke

Plastik und billig war gestern. Mit den neuen Galaxy-Spitzenmodellen richtet sich Samsung an sehr kaufkräftige Kunden. Mit 1049 Euro überflügelt das Galaxy S6 Edge sogar das iPhone 6 Plus von Apple. mehr...


So steht es um Griechenland
14:48
Finanzhilfen

"Im März möglicherweise erste Tranche für Athen"

Griechenland hat bereits gewarnt, ab März drohten Zahlungsschwierigkeiten. Nun hat die EU ein Einsehen. Euro-Gruppenchef Dijsselbloem und Finanzminister Schäuble pochen aber auf Gegenleistungen. mehr...


Der kleine Schwarze: Ein Unterwäsche-Model präsentiert einen Spitzenbody von Etam
16:36
Russlands Rache

Höschen-Verbot ruiniert französische Dessousmacher

Frankreichs Unterwäsche ist weltberühmt und weltweit beliebt. Das hilft der Industrie leider wenig – weil Russinnen nun per Gesetz Baumwoll-Schlüpfer tragen sollen. Mit seltsamer Begründung. mehr...


Boomender Onlinehandel: Jeder zehnte Deutsche kauft bereits mindestens einmal pro Woche im Internet ein
12:15
Handel

Deswegen klicken Sie so gern im Onlineshop

Es geht nicht nur um den billigsten Preis: Die Deutschen kaufen aus einem ganz anderen Grund so gerne im Internet ein. Und ärgern sich nach dem Kauf, wenn das Paket nicht wie gewünscht ankommt. mehr...


Microsoft präsentiert sein Lumia 640 XL auf dem Mobile World Congress
16:33
Neue Lumias

Microsoft greift Apple und Samsung von unten an

Während andere Hersteller ihre teuren Top-Modelle anpreisen, greift Microsoft mit günstigen Lumia-Smartphones an. Die Strategie könnte gelingen, denn der Konzern verspricht Nutzern noch eine Zugabe. mehr...


Kim Hyun-seok, Chef von Samsung Electronics TV, präsentiert den SUHD-4K-TV. Der Fernseher funktioniert mit dem neuen Betriebssystem Tizen
10:15
Tizen

Samsung arbeitet schon am geheimen Masterplan

Samsung hat seinen iPhone-Konkurrenten Galaxy S6 gegen Apple in Stellung gebracht. Doch hinter den Kulissen arbeitet der Konzern schon an Größerem – und provoziert einen weiteren mächtigen Gegner. mehr...


Logo des Chipherstellers NXP
16:40
NXP

Milliarden-Übernahme in der Chip-Branche

Der niederländische Chiphersteller NXP schluckt seinen US-Rivalen Freescale für fast elf Milliarden Dollar. Das gemeinsame Unternehmen wird einen Börsenwert von mehr als 40 Milliarden Dollar haben. mehr...

An interactive electric toothbrush from Oral-B is displayed in the City Connected booth at the Mobile World Congress, the world's largest mobile phone trade show in Barcelona, Spain, Wednesday, Feb. 26, 2014. The global wireless show that wraps up on Thursday has seen a push to get mobile devices cheap enough to reach emerging markets without sacrificing so much performance. While the affluent crave the latest iPhones or Android phones, most of the world can't afford the hundreds of dollars they cost. (AP Photo/Manu Fernandez)
16:32
Mobile World

Wenn die Zahnbürste das Wetter vorhersagt

Oral-B will das Zähneputzen nicht nur per App personalisieren. Die auf der Mobilfunk-Messe Mobile World präsentierte Bürste sorgt auch dafür, dass es morgens im Bad nicht langweilig wird. mehr...

Zeitung heute Nachrichtenarchiv »
Top Wirtschaft Artikel
Berliner Morgenpost interaktiv
Bundestagsmandat.pngInteraktiv
Fall Edathy

Alle Mandatsverzichte

Abgeordnete, die den Bundestag vorzeitig verlassen.Zur interaktiven Grafik

thumb.jpegInteraktiv
Mauerfall

Die Narbe der Stadt

1989 und heute - Was von der Mauer geblieben ist.Zur Web-Reportage

thumb.jpgBerlin
25 Jahre Mauerfall

Zugezogene und Berliner

Wer kam, wer ging, wer heute hier wohntZur interaktiven Anwendung »

Bildschirmfoto 2014-06-12 um 01.47.52.pngInteraktiv
Europawahl-Karte

So hat Ihr Kiez gewählt

Europawahl-Ergebnis auf Wahlkiez-EbeneZur interaktiven Karte

Weitere Interaktive Themen
Europawahl-Karte

So hat Ihr Kiez gewählt

Europawahl-Ergebnis auf Wahlkiez-EbeneZur interaktiven Karte

Wahlkarte

Tempelhofer Feld - Alle Stimmen, alle Kieze

Berlin-Karte zum Tempelhof-VolksentscheidZur interaktiven Karte

DWO_HD_Staatsanleihen_Rendite__Teaser.jpg
16:59
Staatsanleihen

Die EZB druckt ab jetzt 1140 Milliarden Euro

Vor Wochen wurde es schon beschlossen, jetzt geht es los: Weit über eine Billion Euro will die EZB in die Finanzmärkte pumpen. Was es bringt und ob es überhaupt etwas nutzt, ist fraglich. mehr...


Das nervt: Oft verursacht das Notebook Lärm – so ist an normales Arbeiten nicht zu denken
07:39
Laptop-Geräusche

So machen Sie den Notebook-Lüfter wieder leiser

Laute Lüftergeräusche bei der Arbeit mit dem Notebook? Für den stetig steigenden Lärmfaktor von Laptops gibt es meistens zwei Ursachen. Doch gegen den Krach können Sie etwas unternehmen. mehr...


Eine Park-App auf dem Smartphone lotst den Autofahrer zum nächsten freien Stellplatz
09:11
Stellplatz-Navi

Berlin testet Radar-Suche für freie Parkplätze

Die nervige Suche nach einem Parkplatz soll bald der Vergangenheit angehören: In Berlin testet Siemens ein System, das Autofahrer zum freien Stellplatz lotst. Davon profitiert auch die Polizei. mehr...

Plastiktüten verschmutzen Land und Meere. Es kann Hunderte von Jahren dauern, bis Tüten sich in der Natur zersetzen
09:13
Umweltverschmutzung

EU-Staaten begrenzen Verbrauch von Plastiktüten

Sie schwimmen auf dem Meer oder liegen in Böschungen – Plastiktüten schaden der Umwelt. Die EU will den Verbrauch begrenzen. Kunden werden verstärkt zur Kasse gebeten, auch Verbote sind möglich. mehr...


Daimler-Forschungsfahrzeug F015 auf der CES in Las Vegas: Technik wird längst erprobt
06:24
Daimler

Schon in fünf Jahren gibt es das fahrerlose Auto

Ab 2020 werden neue Modelle von Daimler auf Autobahnen autonom fahren können, kündigt der Chefentwickler an. Der Preis für das innovative Extra fällt bei einem Oberklassewagen kaum ins Gewicht. mehr...

Top Video

Gold: 3384 Tonnen besitzt die Bundesbank. Seit Jahren ranken sich darum Verschwörungstheorien. Die Bundesbank versichert in diesem Video, dass mit dem deutschen Gold alles in bester Ordnung ist.mehr »

Top Bilder
Grafik des Tages

Musikstreaming lohnt sich nicht für Jeden

West-Antarktis

Das unaufhaltsame Schmelzen der Gletscher

Arbeitsmarkt

Bremen ist die Hauptstadt der Minijobber

Automessen

Die schönsten Motorhauben-Mädchen in China

Weitere Nachrichten aus "Wirtschaft"

Zum zweiten Mal seit 2009 gibt es nachhaltig fallende Preise in der Euro-Zone
15:54
Deflation

In der Euro-Zone fallen die Preise erneut

Zum dritten Mal in Folge sind im Februar die Lebenshaltungskosten gesunken. Aber es ist zu früh, um sich vor einer Deflation zu fürchten. Denn die EZB hat ihr Pulver noch nicht verschossen. mehr...


Da waren es nur noch zehn: Wenige Institute bieten noch kostenlose Konten in lupenreiner Form
16:59
Banken

Hier finden Sie die letzten echten Gratis-Konten

Immer mehr Banken führen klammheimlich Gebühren ein. Über AGB-Änderungen bitten die Geldhäuser ihre Kunden zur Kasse. Wehren können sich die Verbraucher nur auf eine Art und Weise. mehr...


Porsche mit Frau: Dieses Bild wird es auf der Autoshow in Shanghai nicht mehr geben
11:33
Automessen

China befiehlt das Aus der Motorhauben-Mädchen

Für viele Messegäste gehören sie zur Auto-Kultur. Nicht für die Zensoren: China verbietet die leicht bekleideten Damen, die sich anmutig ans Blech schmiegen. Doch die Aussteller haben einen Plan B. mehr...


577 Bildpunkte auf einem Zoll. Apples iPhone 6 kommt gerade einmal auf 326 Pixel pro Zoll
01.03.2015
Neues Smartphone

Samsungs Galaxy-S6-Display toppt alles Dagewesene

Mit zwei neuen Galaxy-S6-Smartphones startet Samsung das Aufholrennen gegen seinen Konkurrenten Apple. Denn zuletzt sind die Marktanteile zurückgegangen. Dafür machen die Südkoreaner sogar die Biege. mehr...

DWO_WI_Minijobber_sk__Teaser.jpg
01.03.2015
Arbeitsmarkt

Jobwunder geht an Minijobbern komplett vorbei

Die Furcht vor Verdrängung regulärer Stellen war unbegründet: Die Zahl der Minijobs sank im vergangenen Jahr, zeigt ein Bericht. Auch der Verdienst der Minijobber fällt anders aus als erwartet. mehr...


„Hot Pants“ in unterschiedlichen Längen von Dessi Bells Unternehmen Zaggora
01.03.2015
Kalorienverbrauch

Die "Hot Pants", die Frauen schlank machen sollen

Dessi Bell hatte eine geniale Geschäftsidee: Kleidung, die beim Abnehmen hilft. Tausende Frauen haben sie bestellt und Bell zur Millionärin gemacht. Auch ihr nächstes Projekt soll Frauen helfen. mehr...


Mariano Rajoy ist sauer auf die griechische Regierung
01.03.2015
Tsipras-Äußerung

Spanien fühlt sich von Griechenland verleumdet

Die Regierungen von Spanien und Portugal fordern, dass die EU den griechischen Regierungschef Alexis Tsipras öffentlich rügt. Der hatte schwere Vorwürfe gegen die beiden Länder erhoben. mehr...

ONLINE
01.03.2015
Lebensdauer

Viele Geräte sind plötzlich nach fünf Jahren kaputt

Waschmaschinen und Kühlschränke haben eine kürzere Lebensdauer als noch vor zehn Jahren, so eine Studie des Umweltbundesamtes. Ob die Hersteller den Verschleiß planen, soll nun geklärt werden. mehr...

Alba-Chef Axel Schweitzer ist auf der Suche nach Investoren
01.03.2015
Expansionspläne

Berliner Recycling-Firma Alba sucht Investor

Laut einem Medienbericht will Alba-Chef Axel Schweitzer einen Investor ins Boot holen. Auf diese Weise will der Entsorgungskonzern in neue Märkte investieren. mehr...


Ein Bildausschnitt aus der Werbung für das neue Samsung Galaxy S6 von T-Mobile weist auf abgerundete Kanten hin
01.03.2015
iPhone-Konkurrenz

Was wir schon über das Samsung Galaxy S6 wissen

Kurz vor der Präsentation seines neuen Android-Flaggschiffs, des Galaxy S6, sickern Fotos und Details durch. Eines dürfte bereits klar sein: Mit dem iPhone-Jäger traut sich Samsung was. mehr...

People stand next to half-empty shelves with rice and buckwheat in a supermarket in Kiev
01.03.2015
Wirtschaftskrise

Der größte Gegner der Ukraine sind nicht die Russen

Die Ukraine kämpft verzweifelt gegen den wirtschaftlichen Absturz. Dabei ist die Unsicherheit im Osten nur ein Grund für das ökonomische Drama. Ein anderes Problem wiegt mindestens genauso schwer. mehr...

Im Leergut-Zählzentrum nahe Rostock bestückt Thomas Alms die Anlage mit Einwegflaschen. Immer öfter werden statt Mehrweg- die Einwegflaschen verkauft
01.03.2015
Lenkungsabgabe

Jetzt soll eine Strafe für Einwegflaschen kommen

Der Trend zur Einwegflasche wächst unaufhaltsam. Coca-Cola wird künftig noch weniger Mehrwegflaschen einsetzen. Nun soll der Verbraucher eine Strafe für jede Einwegflasche bezahlen. mehr...


Warren Buffett ist einer der reichsten Männer der Welt
01.03.2015
Berkshire Hathaway

Warren Buffett hat seinen Nachfolger auserkoren

Star-Investor Warren Buffett hält sich nach eigenen Angaben zwar mit Chips und Cola fit. Allerdings denkt der 84-Jährige wohl doch ganz konkret ans Aufhören. Er hat einen Nachfolger auserkoren. mehr...


Wettersatellit des US-Militärs: Aufgelöst in 43 Stücke
01.03.2015
Raumfahrt

US Air Force rätselt über Satelliten-Explosion

Was geschah mit DMSP F-13? 20 Jahre lang umkreiste der Satellit der US Air Force die Erde, jetzt fliegen in seiner Umlaufbahn nur noch 43 Trümmerteile. Etwas Ähnliches passierte schon einmal. mehr...


Horst Bartels, Chef und Eigentümer von „Nordfrost“, hat den Garten zu seinem Hobby erklärt
01.03.2015
Nordfrost

Der "Emir von Schortens" regiert gern allein

Horst Bartels gehört das größte Logistikunternehmen Deutschlands für Tiefkühlwaren. Der Chef von Nordfrost trifft seine Entscheidungen am liebsten einsam. Das hat nicht immer gut geklappt. mehr...

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU): "Wir sind solidarisch, aber nicht erpressbar"
01.03.2015
Griechenland-Hilfe

Schäuble legt für Athen "sehr strenge Maßstäbe" an

Der Finanzminister verspricht, der griechischen Regierung bei der Umsetzung der Reformpläne genau auf die Finger zu schauen. Athen müsse die Auflagen für das Hilfspaket ohne Abstriche erfüllen. mehr...


Samsung-Chef JK Shin präsentiert das Galaxy S6 and S6 Edge
01.03.2015
Smartphone

Samsung greift mit zwei Galaxy-Modellen Apple an

Samsung muss mit seinen neuen Topmodellen einen Volltreffer landen. Denn Apple holt den Marktführer mittlerweile ein. Verfolgen Sie die Vorstellung des iPhone-Konkurrenten im Liveticker. mehr...


Auf Haus- und Wohnungseigentümer und Rentner kommen im März neue Regelungen zu
01.03.2015
Zuschüsse und Renten

Das ändert sich in Deutschland zum 1. März

Haus- und Wohnungseigentümer erhalten zum 1. März höhere Direktzahlungen für Energieberatungen. Manche Rentner müssen mit einer erneuten Absenkung ihrer Nettobezüge rechnen. mehr...


Ein verstecktes Lächeln: Bundesfinanzminister Schäuble vor der Bundestags-Debatte über die Verlängerung des Hilfspakets für Griechenland. Über den Angriff aus der Wirtschaft dürfte er sich kaum gefreut haben
01.03.2015
Attacke auf Schäuble

Wirtschaft entsetzt über Erbschaftsteuer-Reform

Die Pläne von Wolfgang Schäuble zur Reform der Erbschaftsteuer sorgen in den Unternehmen für Unmut. Auf Kritik stößt vor allem die geplante Freigrenze von 20 Millionen Euro für Betriebserben. mehr...

Das „Sapphire“ hat Kacheln, die Sauerstoff ausstoßen
28.02.2015
Daniel Libeskind

"Dieses Haus hat sogar Toiletten!"

Er ist der Mann der schiefen Häuser: Stararchitekt Daniel Libeskind erklärt im Interview, warum er das Berliner Stadtschloss fürchterlich findet und warum er sich keinen Ferrari leisten kann. mehr...


Blick auf die Zentrale der People’s Bank of China (PBOC) in Peking. Die Zentralbank des Landes lockert ihre Geldpolitik, allerdings sind die chinesischen Leitzinsen noch weit von den ultraniedrigen Zinssätzen in Europa oder Japan entfernt
28.02.2015
Geldpolitik

Niedrigere Zinsen sollen Chinas Konjunktur stützen

Die chinesische Notenbank lockert ihre Geldpolitik weiter und hat zum zweiten Mal innerhalb von drei Monaten die Leitzinsen gesenkt. Den Zeitpunkt haben die Währungshüter sorgfältig gewählt. mehr...

Janis Varoufakis
28.02.2015
Schuldenabbau

Varoufakis denkt über Sondersteuer für Reiche nach

Finanzminister Janis Varoufakis will Reiche und Steuerflüchlinge zur Kasse bitten. Man werde kein Mitleid zeigen, kündigte er an. Mit der Maßnahme möchte Athen eine andere Gruppe entlasten. mehr...


Statt per Anschlag im Hausflur wird auf lokalen Börsen im Netz getauscht
28.02.2015
Lokale Netzwerke

Jetzt kommen die lokalen Anti-Facebooks

In Großstädten etablieren sich lokale Plattformen, die mehr Privatsphäre und praktischen Nutzen bieten als Facebook. Menschen, die eigentlich Tür an Tür wohnen, kommen so leichter ins Gespräch. mehr...


Wie wird Apples iCar aussehen? Wann kommt es auf den Markt? Wird es überhaupt iCar heißen? All das ist bislang völlig unklar
28.02.2015
Codename "Titan"

Wiederholt Apple seinen Erfolg mit einem Auto?

Wenn Apple tatsächlich ein iCar plant, könnte der Konzern die Autobranche revolutionieren. Firmen wie VW und BMW hätten dann einen übermächtigen Konkurrenten. Zumindest Daimler hat davor keine Angst. mehr...


<b>Testsieger: Kaspersky Internet Security 2015: </b><br>
Egal, ob es um fiese BKA-Trojaner, Spionage-Software oder Schadprogramme geht, die nach Onlinebanking-Daten gieren: Die Kaspersky-Software überzeugt auch dieses Jahr wieder mit der besten Kombination aus Schutzleistung, Bedienkomfort und Ressourcenverbrauch – und konnte den Vorsprung zur Konkurrenz sogar vergrößern. Die großen Stärken der Suite: bester Viren- und Netzwerkschutz, einfachste Bedienung aller Testkandidaten. Und wenn es mal nicht für den ersten Platz reichte, wie bei der Systembelastung und dem Onlinebanking-Schutz, landete die Suite knapp dahinter auf dem zweiten. Kleiner Kritikpunkt: Hatte die Suite keinen Zugriff aufs Internet, klappte die Virenerkennung deutlich schlechter – rund 4 Prozent aller Schädlinge kamen durch. Insgesamt erzielte Kaspersky im Schnitt über alle Prüfpunkte hinweg aber die besten Ergebnisse – ein verdienter Testsieger!<br>
Testnote: gut (2,00)
<br><a href="http://www.computerbild.de/download/Kaspersky-Internet-Security-2015-1051597.html" target="_blank">Download: Kaspersky Internet Security 2015 herunterladen</a>
<br><a href="http://www.computerbild.de/download/Kaspersky-Internet-Security-2015-1051597.html" target="_blank">Ab 19,74 Euro bei Idealo.de</a>
28.02.2015
Sicherheits-Test

Diese Security-Suiten und Apps schützen Ihre Daten

Überall Hacks, Betrug und Schadsoftware – umso wichtiger ist es, Rechner und Smartphone zuverlässig zu schützen. Welche PC-Security-Suiten und Sicherheits-Apps das am besten tun, klärt der Test. mehr...


Siemens-Chef Joe Kaeser
28.02.2015
Dresser-Rand

Siemens' Milliardenkauf streicht 600 Stellen

Die Übernahme des US-Öl- und Gastechnikausrüsters Dresser-Rand soll der teuerste Zukauf in Siemens' jüngerer Firmengeschichte werden. Doch das Unternehmen wächst nicht – es schrumpft. mehr...


Robert Benmosche war seit 2010 wegen Lungenkrebs in Behandlung
28.02.2015
Versicherungskonzern

AIG-Retter Robert Benmosche an Krebs gestorben

Der Ex-Chef des US-Versicherers AIG, Robert Benmosche, ist tot. Er starb mit 70 Jahren an Lungenkrebs. Er brachte die einst "gefährlichste Firma der Welt" nach der Finanzkrise wieder auf Kurs. mehr...


Blick in die Zukunft: Die Deutsche Bank der Zukunft an der Friedrichstraße ähnelt in Teilen eher einem Kaffee denn einem Geldinstitut
28.02.2015
Hell, luftig, modern

So soll die Bank der Zukunft aussehen

In Berlin arbeiten viele Banken an der Filiale der Zukunft. Einige erinnern an einen Mix aus Café und Apple Store. Trotz Online-Bankings wollen viele Kunden die persönliche Beratung nicht missen. mehr...


Will weiterhin eine Reduzierung der griechischen Schulden: Alexis Tsipras
27.02.2015
EU-Rettungsprogramm

Tsipras besteht auf Senkung griechischer Schulden

Griechenlands Regierungschef Tsipras verspricht "harte" Arbeit seiner Regierung – aber ein Schuldenschnitt ist für ihn nicht vom Tisch. Darüber müsse man "mit Ehrlichkeit ohne Erpressungen" reden. mehr...


Die erste Cola gibt es bei den Buffetts schon zum Frühstück. Drei Dosen trinkt der Star-Investor über den Tag, dann noch zwei am Abend
27.02.2015
Investoren-Diät

Buffett schwört auf Cola, Eis und kein Gemüse

Er ernähre sich wie ein Sechsjähriger, sagt Investoren-Legende Warren Buffett. Das sei die sicherste Strategie, steinalt zu werden. Inzwischen hat Buffett seinen 84. Geburtstag hinter sich. mehr...

Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Berlin und Umland
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Berlin