Der Angeklagte Oskar Gröning (Mitte) mit seinen Anwälten Hans Holtermann (r) und Susanne Frangenberg (l)
12:30
Prozess

Auschwitz-Angeklagter gesteht moralische Mitschuld

Ein 93 Jahre alter früherer SS-Mann hat im Auschwitz-Prozess ein Geständnis abgelegt. Er bitte um Vergebung. Der Mann steht wegen Beihilfe zum Mord in 300.000 Fällen vor Gericht. mehr...


Oskar Gröning muss in Lüneburg für seine Taten Rede und Antwort stehen
15:11
Gröning-Prozess

Eine Szene an der Rampe beschäftigt den SS-Mann bis heute

"Moralisch gesehen bin ich schuldig": Im Lüneburger NS-Prozess berichtet der 93-jährige Oskar Gröning von der Todesmaschine Auschwitz. Der SS-Wachmann erklärt auch, warum er versetzt werden wollte. mehr...


Ein Überlebender der gekenterten Flüchtlingsboots geht Sizilien am Land
14:54
Zuwanderungsgegner

Italiens Norden wehrt sich gegen Flüchtlingswelle

Weil die Auffanglager überfüllt sind, müssen die Flüchtlinge schnell über das ganze Land verteilt werden. Doch viele Kommunen weigern sich. Vom Zehn-Punkte-Plan der EU erhofft sich Italien wenig. mehr...

Surviving immigrants arrive by Italian coastguard ship Bruno Gregoretti in Catania's Harbour
15:07
Flüchtlingsdrama

"Wir mussten uns an den Toten festklammern"

Überlebende des havarierten Flüchtlingsschiffs erheben Vorwürfe gegen den Kapitän: Er habe eine Kollision verursacht, durch die das Boot gesunken sei. Eine Million Menschen sollen die Überfahrt planen… mehr...


Nicht täuschen lassen: In diesen Cola-Flaschen befindet sich armenischer Wein
14:40
Armenien

Ein Volk zwischen Kirche und Rotwein in Colaflaschen

In Deutschland ist der Völkermord an den Armeniern ein großes Thema. Unser Autor hat deren Heimat erkundet: Eindrücke aus einem Land, das mehr kann, als nur Kim Kardashian hervorzubringen. mehr...

Früherer SS-Mann Oskar Gröning am Lüneburger Landgericht
15:11
Auschwitz-Prozess

Früherer SS-Mann Oskar Gröning bittet um Vergebung

Wegen Beihilfe zum Mord in 300.000 Fällen steht Oskar Gröning, 93, vor Gericht. Vor den Augen von Holocaust-Überlebenden legt er ein Geständnis ab: "Ich habe mich moralisch mitschuldig gemacht." mehr...


Die Zahl der Toten durch Kräutermischungen hat sich verfünffacht
13:09
Drogen

Ecstasy und Crystal Meth sind auf dem Vormarsch

Die Zahl der Drogentoten ist in Deutschland erneut gestiegen. Vor allem die sogenannten Legal Highs, Ecstasy und Crystal Meth machen den Behörden zunehmend Sorgen. mehr...

DWO_IP_Drogentote_Deutschland.jpg
11:26
Drogenbericht

Vormarsch von Crystal Meth ist nicht zu stoppen

Rückschlag im Anti-Drogen-Kampf: Mehr Drogentote und ein Anstieg der Rauschgiftdelikte wurden im vergangenen Jahr gemeldet. Crystal Meth und andere synthetische Rauschmittel sind das Hauptproblem. mehr...


Bunker mit Penthouse in Bochum: Der neue Wohnraum ist gefragt
09:27
Immobilien

Hochbunker, eine bombensichere Investition

Hunderte ehemaliger Hochbunker werden allmählich umgebaut. Es entstehen Büro-, Ausstellungs- oder Wohnräume. Dort lebt es sich sicher wie an kaum einem anderen Ort. 170 Objekte sind noch verfügbar. mehr...


Dramatische Stunden: Nach der Gefangennahme durch britische Soldaten wussten die Hamburger Unterhändler zunächst nicht, was geschehen wird
08:22
Kriegsende

Wie Kaufleute Hamburgs Kapitulation aushandelten

In einem eindrucksvollen Buch, aus dem auch ein NDR-Film entstand, schildert "Welt"-Autor Uwe Bahnsen das Kriegsende in Hamburg. Dabei spielten Kaufleute um Albert Schäfer eine große Rolle. mehr...

Die italienische Polizei hat den Kapitän des gekenterten Flüchtlingsbootes und einen weiteren Schlepper festgenommen
07:34
Schlepper

Polizei nimmt Kapitän von Flüchtlingsboot fest

Zwei Schlepper haben die Schiffskatastrophe im Mittelmeer überlebt und befinden sich jetzt in den Händen der italienischen Justiz. Ihnen wird unter Anderem fahrlässige Tötung vorgeworfen. mehr...


Freuden des Elternseins – diesen Aspekt vermissen Familienpolitiker heute in der politischen Debatte
14:54
Familienpolitik

"Wir brauchen eine Willkommenskultur für Kinder"

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident erhält parteiübergreifend Zustimmung für seine Fundamentalkritik an der Familienpolitik. Die CDU spricht von einem "wichtigen Impuls" für das nächste Wahlprogramm. mehr...

Zeitung heute Nachrichtenarchiv »
Top Politik Artikel
Berliner Morgenpost interaktiv
Bundestagsmandat.pngInteraktiv
Fall Edathy

Alle Mandatsverzichte

Abgeordnete, die den Bundestag vorzeitig verlassen.Zur interaktiven Grafik

thumb.jpegInteraktiv
Mauerfall

Die Narbe der Stadt

1989 und heute - Was von der Mauer geblieben ist.Zur Web-Reportage

thumb.jpgBerlin
25 Jahre Mauerfall

Zugezogene und Berliner

Wer kam, wer ging, wer heute hier wohntZur interaktiven Anwendung »

Bildschirmfoto 2014-06-12 um 01.47.52.pngInteraktiv
Europawahl-Karte

So hat Ihr Kiez gewählt

Europawahl-Ergebnis auf Wahlkiez-EbeneZur interaktiven Karte

Weitere Interaktive Themen
Europawahl-Karte

So hat Ihr Kiez gewählt

Europawahl-Ergebnis auf Wahlkiez-EbeneZur interaktiven Karte

Wahlkarte

Tempelhofer Feld - Alle Stimmen, alle Kieze

Berlin-Karte zum Tempelhof-VolksentscheidZur interaktiven Karte

title
13:28
Flüchtlingsdrama

Dieses Jahr schon 30 Mal mehr Mittelmeer-Tote als 2014

Die Zahl der Flüchtlinge, die im Mittelmeer ertrinken, ist binnen eines Jahres gigantisch gestiegen. Vor dem Sondergipfel suchen EU-Politiker nun nach Lösungen im Flüchtlingsdrama. Mehr im Liveticker. mehr...

Marine Soldaten in Dschibuti
20.04.15
Drama im Mittelmeer

Europa erwägt militärischen Einsatz gegen Schleuser

Nach der Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer hat sich die EU auf einen Aktionsplan verständigt. Dazu gehören eine faire Verteilung von Asylbewerbern und ein möglicher Militäreinsatz gegen Schleuser. mehr...


Die „USS Theodore Roosevelt“
20.04.15
Flugzeugträger

"USS Theodore Roosevelt" nimmt Kurs nach Jemen

Die USA haben einen Flugzeugträger zum Jemen beordert. Er soll den Iran von möglichen Waffenlieferungen an die Huthi-Rebellen abhalten. Weitere US-Schiffe sind bereits im Golf von Aden. mehr...


Die Außenbeauftragte der Europäischen Union Federica Mogherini
20.04.15
Federica Mogherini

"Dramatisches Alarmsignal für alle Europäer"

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini äußerte sich zu der Flüchtlingskatastrophe mit einer Offenheit, die Ihresgleichen sucht. Die "Welt" dokumentiert ihre Antwort in Auszügen. mehr...


Aung San Suu Kyi, Vorsitzende der NLD, der größten Oppositionspartei Birmas, blickt der Wahl im November skeptisch entgegen
20.04.15
Birma

Wirtschaft im Aufwind, Demokratie im Abschwung

Der Textilsektor, einer von Birmas wichtigsten Industriezweigen, wächst rasant. Deutsche Experten sehen Potenzial. Währenddessen stockt die Demokratisierung des Landes auf dem Weg zur Wahl Ende 2015. mehr...

Top Video
won_OV2EV3WVU-stillAusland

Nach dem Hilferuf von einem Containerschiff rettet die italienische Küstenwache ein drei Monate altes Kind aus Somalia. Der Gesundheitszustand des Säuglings war besorgniserregend.mehr »

Top Bilder
Verfassungsgericht

Diese wegweisenden Urteile kamen aus Karlsruhe

Kim Jong-un

Nordkoreas Diktator gibt den Gipfelstürmer

Deutschunterricht

Die junge Bildungsministerin Vallaud-Belkacem

Knäbel ist weg

Der HSV verschliss 13 Trainer in 14 Jahren

Weitere Nachrichten aus "Politik"
Tsipras

Kommunen laufen Sturm gegen Tsipras' Zwangserlass

Griechische Bürgermeister wehren sich dagegen, ihre Geldeinlagen per Zwangserlass an die Regierung Tsipras zu überweisen. Tsipras will sich wegen seiner leeren Kassen am Donnerstag mit Merkel treffen. mehr...

14:17
NPD im Schweriner Landtag

NPD sichert sich Webseite mit ".kz"

Eine neue Provokation der NPD: Die rechtsextreme Partei hat sich eine Webseite mit der Endung ".kz" gesichert. Und das vor dem derzeit laufenden Verbotsverfahren gegen die Partei. mehr...

14:36

Duri war Iraks Vizepräsident, als die US-Armee 2003 im Irak einmarschierte und Saddam Hussein stürzte (Archivbild)

Saddam Husseins Vize soll jetzt wirklich tot sein

Seit dem Sturz von Saddam Hussein im Irak wurde der Tod seines Stellvertreters Duri mehrfach verkündet. Zu Unrecht. Nun soll eine Hisbollah-Miliz den IS-Unterstützer tatsächlich umgebracht haben. mehr...

12:49
Ägyptens Ex-Präsident Mohammed Mursi wird eine Mitverantwortung für die Tötung von Demonstranten 2012 zur Last gelegt

Ex-Präsident Mursi zu 20 Jahren Haft verurteilt

Für Verhaftungen und Folter von Demonstranten während seiner Amtszeit wurde Ägyptens früherer Staatschef Mohammed Mursi zu 20 Jahren Haft verurteilt. Beobachter hatten mit einem Todesurteil gerechnet. mehr...

12:49
Organisierte Kriminalität

Entführung und Gewalt - Razzien bei "Hells Angels"

Es geht um Entführung, Waffenbesitz und Gewalt: In drei Bundesländern durchsuchten Polizisten am Dienstag Gebäude der "Hells Angels". Mehrere Mitglieder des Rockerclubs wurden verhaftet. mehr...

09:55

Der Neubau der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main mit der Banken-Skyline im Hintergrund

Verfassungsrechtler droht EZB mit Untätigkeitsklage

Von Sebastian Jost

Griechenlands Banken bekommen immer mehr Notkredite von der EZB. Dabei seien sie womöglich schon insolvent, warnt der Finanzprofessor Markus Kerber – und fordert ein Einschreiten der Aufseher. mehr...

12:02

Ist nur bedingt zufrieden mit den Fortschritten der Griechenland-Verhandlungen: EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker

"Ich schließe einen Grexit zu hundert Prozent aus"

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zeigt sich verärgert über Athen. Zugleich betont er, er wolle Griechenland unbedingt im Euro behalten. Athen wendet sich unterdessen wieder gen Moskau. mehr...

12:02
Argentiniens Präsidentin Cristina Kirchner muss sich nicht vor Gericht verantworten

Präsidentin Kirchner entkommt Gerichtsverfahren

Ein Verfahren gegen Argentiniens Präsidentin ist erneut abgewendet worden. Kirchner war vorgeworfen worden, eine mutmaßliche Verwicklung Irans in das Attentat 1994 vertuscht zu haben. mehr...

08:35
Flüchtlinge

Betroffenheit über Flüchtlingsdramen allein hilft nicht

Von Jochim Stoltenberg

Die Rettungsaktionen müssen verbessert werden, den Schleppern das Handwerk gelegt werden - und es muss zentrale Anlaufstellen in kooperativen nordafrikanischen Ländern geben, meint Jochim Stoltenberg. mehr...

20.04.2015

Im Iran in Haft: der Journalist Jason Rezaian (Archivbild von 2013)

Iran wirft "Washington Post"-Journalist Spionage vor

Der seit Juli im Iran inhaftierte Korrespondent der "Washington Post", Jason Rezaian, muss sich vor Gericht verantworten. Ihm wird Spionage und Zusammenarbeit mit feindlichen Regierungen vorgeworfen. mehr...

20.04.2015

Bundespräsident Joachim Gauck drängte in der Debatte über Armenien auf den Begriff „Völkermord“, Kanzlerin Angela Merkel zögerte. Nun gibt es einen Antrag, der das Wort – im Plural – verwendet und in einen Kontext stellt

Wie Gauck in der Armenien-Frage durchregierte

Von Robin Alexander, Claudia Kade und Daniel Friedrich Sturm

Vom "Massaker" an Armeniern sprach Außenminister Steinmeier noch am Freitag. Dann setzte sich Präsident Gauck mit der Bezeichnung "Völkermord" durch. Neue Spannungen mit der Türkei sind programmiert. mehr...

20.04.2015

Illegale Migranten erreichen auf Trümmerteilen ihres gesunkenen und gestrandeten Schiffes die Küste der griechischen Insel Rhodos

Libyen – wo das Drama der Ärmsten beginnt

Von Alfred Hackensberger

Der zerfallende Mittelmeerstaat ist das Haupttransitland für Hunderttausende von Flüchtlingen. Er ist völlig überfordert und hilflos, die Schlepper haben alle Freiheiten. Italien will das nun ändern. mehr...

20.04.2015
Claus Weselsky

Ab Mittwoch wird wieder bei der S-Bahn gestreikt

Von Thomas Fülling

Die GDL hat ab Dienstag Streiks im Güterverkehr angekündigt. Ab Mittwochmorgen 2 Uhr folgt der Personenverkehr – auch bei der S-Bahn. Im Herbst 2014 fuhr in Berlin trotz Streiks jede dritte S-Bahn. mehr...

20.04.2015

Biker mit Sinn für Politik: Wladimir Putin (l.) und Alexander Saldostanow (r.) während eines Motorradfestivals 2011

Ein Besuch bei Putins martialischer Biker-Gang

Von Julia Smirnova, Moskau

Zum Jahrestag des Kriegsendes will die Biker-Gang Nachtwölfe durch Berlin brettern. Unsere Korrespondentin besuchte sie in ihrem Treff in Moskau. Und flog ziemlich schnell wieder hinaus. mehr...

20.04.2015
Ukraines Präsident Petro Poroschenko begrüßt den Chef der US-Fallschirmjäger, die eine Ausbildungsmission mit 900 ukrainischen Soldaten starten werden

Ukraine und USA starten Mission der "Furchtlosen"

Soldaten der USA und der Ukraine haben ihre gemeinsame Militärübung begonnen: Präsident Poroschenko begrüßte 300 US-Fallschirmjäger und kündigte einen "Kampf für Freiheit und Demokratie" an. mehr...

20.04.2015

Das italienische Flüchtlingsaufnahmelager im sizilianischen Mineo (Archivbild). Auch von hier operierte das Schleusernetzwerk, dessen Chefs in Libyen sitzen

Schleuser operierten vom Flüchtlingslager aus

Von Constanze Reuscher, Palermo

Am Tag nach der Katastrophe im Mittelmeer mit 700 Toten hat die Polizei in Mineo (Italien) Dutzende Schleuser festgenommen. Der Statthalter der Organisation in Sizilien war einst selbst Flüchtling. mehr...

20.04.2015

Leere Bürogebäude vor der Akropolis in Athen: Jetzt sollen die Rentenkassen im Kampf gegen die Schuldenkrise in Griechenland helfen

Athen zwingt Staatsbetriebe zu Überweisungen

Die griechische Regierung hat einen Erlass veröffentlicht, der Staatsbetriebe dazu zwingt, Geldeinlagen an die Notenbank zu überweisen. Weitere Finanzspritzen erhofft sich Athen aus Moskau und Peking. mehr...

20.04.2015
Nordrhein-Westfalen kämpft gegen eine wachsende Salafisten-Gemeinde. Hier führen Polizisten im Januar in Mönchengladbach einen Terrorverdächtigen zu einem Hubschrauber, der ihn zur Vernehmung zum Generalbundesanwalt bringen soll

Dschihadisten trainierten Kinder im Kampfsport

Salafistische Dschihadisten trainierten laut Staatsschutz Kinder und Jugendliche in Mönchengladbach in Kampfsport. Die Polizei sieht dies als erneuten Versuch, junge Leute für ihre Ziele zu begeistern… mehr...

20.04.2015

Ein Flüchtlingsboot wird von einem Frachtschiff aufgegriffen. Die Fahrt über das Mittelmeer endet in Hunderten Fällen tödlich

So grausam ist die Flucht über das Meer wirklich

Von Iris Möker

Wieder sind Hunderte Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken. Wenn Heba F. die Nachrichten sieht, kommt der ganze Schrecken ihrer eigenen Flucht wieder hoch. Ihre Familie überlebte – wenn auch knapp. mehr...

20.04.2015

Eine genau Anschrift hatten die Bürger von Ramallah bisher nicht – das soll sich nun ändern

In Ramallah wird es erstmals Straßennamen geben

Von Gil Yaron, Tel Aviv

Eine junge Frau will dem Westjordanland eine neue Kultur bescheren: Straßennamen und Hausnummern. Doch was den Postboten die Arbeit erleichtert, stößt bei einigen Palästinensern auf Misstrauen. mehr...

20.04.2015

Die Tage des Dritten Reiches sind längst gezählt: Zwei amerikanische Infanteristen vom 101st Regiment in Kronach

Lasst uns die letzten Kämpfe im Liveticker erzählen

Von Marc Reichwein

Ob in den Städten oder auf dem Land: Am Schluss blieb die Hoffnung, dass man überlebt. Das Ende des Zweiten Weltkriegs bleibt auch noch 70 Jahre danach ein grausiger Liveticker. Zwei Beispiele. mehr...

20.04.2015
Dieses Luftbild vom 11. April zeigt den Fortschritt der Baumaßnahmen am Fiery-Cross-Riff. Im roten Kasten ist ein Teilstück der Landebahn zu sehen

Diese Landebahn auf Sand gilt als "Game Changer"

Peking streitet mit fünf anderen Anrainern über die Zugehörigkeit einer strategisch wichtigen Inselgruppe im Südchinesischen Meer. Auf einer der Inseln scheint nun ein Militärflughafen zu entstehen. mehr...

20.04.2015

Die Ehrengräber für Cemal Azmi und Bahaddin Sakir auf dem Friedhof der Berliner Sehitlik-Moschee

Ehrengräber für Völkermörder in Berliner Moschee

Von Marcel Leubecher

Zwei Drahtzieher des Genozids an den Armeniern im Ersten Weltkrieg liegen in Ehrengräbern an der Berliner Sehitlik-Moschee. Der Friedhof liegt mitten in der Hauptstadt – gehört aber zur Türkei. mehr...

20.04.2015

Autobahnbau in Brandenburg. Geht es nach Verkehrsminister Dobrindt, werden die großen Projekte bald bundesweit koordiniert

Dobrindt plant eine Revolution für den Straßenbau

Von Matthias Kamann

Der Verkehrsminister will die Bundesfernstraßen in einer zentralen Gesellschaft bündeln und den Ländern die Zuständigkeit wegnehmen. Schäuble spielt mit. Doch ohne private Investoren wird es schwer. mehr...

20.04.2015
Der Bundestag in Berlin

Merkel nennt Massaker an Armeniern nun doch Völkermord

Die große Koalition nimmt keine Rücksicht mehr auf die Türkei. Das Massaker an den Armeniern vor 100 Jahren soll als "Völkermord" bezeichnet werden. Die Beziehungen zu Ankara dürfte das belasten. mehr...

20.04.2015
Die Moschee soll in der Georg-Schumann-Straße in Leipzig entstehen. Die Illustration zeigt die  Dimensionen der Moschee, das endgültige Aussehen des Gebetshauses wird erst nach einem Architekturwettbewerb feststehen

"Die Moschee in Leipzig wird fast schon bescheiden"

Von Cornelia Hendrich

Nachbarn haben Widerspruch gegen den Moscheebau der islamischen Ahmadiyya-Gemeinde in Leipzig eingereicht. Das Bauvorhaben steht still. Die islamische Glaubensgemeinschaft lässt sich nicht beirren. mehr...

20.04.2015
Raucherin

Raucher bringen dem Staat 3 Milliarden Euro ein

In Deutschland wird wieder etwas mehr geraucht - trotz aller Kampagnen und Steuererhöhungen. Vor allem Zigaretten sind bei den Deutschen beliebt. mehr...

20.04.2015
700 migrants lost at sea of Lybian coast

Boote mit 400 Flüchtlingen in Seenot

Nach der Flüchtlingskatastrophe mit bis zu 900 Toten sind erneut Schiffe in Seenot geraten. Die EU streitet unterdessen um die Flüchtlingspolitik. mehr...

20.04.2015
Auschwitz

"Er mag alt sein – das sind die Überlebenden auch"

Von Per Hinrichs

In Lüneburg beginnt das Verfahren gegen den Ex-SS-Mann Gröning. Der Vorwurf: Beihilfe zum Mord. In 300.000 Fällen. Eine Begegnung mit Überlebenden, die am Prozess als Nebenklägerinnen teilnehmen. mehr...

20.04.2015

Ein Flüchtlingsboot neben dem Frachtschiff „OOC Cougar“. Die Schiffe der Reederei Opielok Offshore Carriers haben seit Dezember 2014 mehr als 1500 Menschen aus dem Mittelmeer gerettet

"Unsere Besatzungen sehen die Menschen sterben"

Deutsche Handelsschiffe retten laufend Flüchtlinge aus dem Mittelmeer. Sie haben laut Seerecht keine andere Wahl. Doch sie haben keine Ausbildung für die Einsätze, viele Crew-Mitglieder sind am Ende. mehr...

20.04.2015
Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Berlin und Umland
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Berlin