Gesine Schwan glaubt, dass Pegida-Demonstranten bestenfalls auf emotionaler Ebene empfänglich sind
SPD-Streit

"Pegida-Anhänger wollen keine Argumente hören"

Von Daniel Friedrich Sturm

Der SPD-Chef Gabriel suchte das Gespräch mit der rechten Pegida-Bewegung. Nun wird die Kritik in seiner Partei lauter. Ex-Präsidentschaftskandidatin Schwan hält die Demonstranten für dialogunfähig. mehr...

11:23
Turkey's President Tayyip Erdogan addresses the media at the Presidential Palace in Ankara
10:51
Türkischer Präsident

Das Leichentuch ist zu Erdogans Symbol geworden

Der türkische Präsident Erdogan demontiert die Demokratie und träumt von einem Großreich. "Wir werden eine neue, religiöse Generation schaffen", verkündet er. Warum verhandelt die EU mit ihm? mehr...


Libby Lane wird die erste anglikanische Bischöfin
09:45
Anglikanische Kirche

Hardliner lehnen sich gegen erste Bischöfin auf

Libby Lane wird zur ersten Bischöfin der anglikanischen Kirche geweiht. Was Gläubige in aller Welt begeistert, stößt in ihrer Heimat unter Hardlinern auf erbitterten Widerstand. mehr...


Die Führung der neofaschistischen Goldenen Morgenröte sitzt im Knast: Dennoch blieben die Anhänger ihrer Partei treu
11:18
Goldene Morgenröte

Das Erfolgsgeheimnis der griechischen Neonazis

Man hatte sie schon abgeschrieben: Die gesamte Führung der rechtsradikalen Goldene Morgenröte sitzt im Gefängnis. Dennoch wird die Partei zur drittstärksten Kraft. Wie hat sie das geschafft? mehr...


Eva Schloss, Stiefschwester von Anne Frank, überlebte das Vernichtungslager Auschwitz
07:27
Gedenken

Wie Anne Franks Stiefschwester den Holocaust überlebte

Vor 70 Jahren befreite die Rote Armee das Vernichtungslager Auschwitz. Eva Schloss, die Stiefschwester der weltbekannten Tagebuch-Autorin Anne Frank, war dabei. mehr...


Die Ethikrat-Vorsitzende Christiane Woopen kritisiert den Umgang mit der hohen Anzahl an Selbsttötungen in Deutschland
04:25
Ethikrat-Vorsitzende

"Suizidhilfe darf kein ganz normales Angebot sein"

Die Ethikrat-Vorsitzende Christiane Woopen hält die Sterbehilfe-Debatte für beschränkt: Statt immer über ein Vereinsverbot zu streiten, müsse mehr gegen die hohe Zahl von Selbsttötungen getan werden. mehr...


Verkehrskommissarin Violeta Bulc kommt nach Berlin. Dort wird sie ihre Pläne für eine Maut vorstellen
08:55
Kommissarin Bulc

Diese Frau will die Pkw-Maut für ganz Europa

Die neue Verkehrskommissarin Violeta Bulc kommt nach Deutschland und hat ein brisantes Angebot für die Koalition dabei: eine kilometerabhängige Maut, die mittelfristig für ganz Europa gelten soll. mehr...

Syriza
11:03
Griechenland

Linkspartei Syriza bildet Koalition mit Rechtspopulisten

In Athen steht die künftige Regierung fest: Die rechtspopulistischen Unabhängigen Griechen haben sich mit dem Wahlsieger, der Linkspartei Syriza, auf eine Koalition verständigt. mehr...

Als Chef der stärksten Partei hat Alexis Tsipras nun den Auftrag, die nächste Regierung zu bilden
25.01.15
Griechenland

Was Tsipras nach seinem "historischen Sieg" plant

Das Linksbündnis Syriza von Alexis Tsipras hat die Parlamentswahl deutlich gewonnen. Wie geht es jetzt weiter? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Wahlergebnis, das auch Europa verändern wird. mehr...


Ein Wahlhelfer bereitet in Griechenland die Stimmzettel vor – der Sieg von Alexis Tsipras hat auch Brüssel überrascht
25.01.15
Griechenland-Wahl

Wird sich die EU von Tsipras erpressen lassen?

Der klare Wahlsieg des Linksradikalen Alexis Tsipras hat Brüssel überrascht. Dort hält man Tsipras zwar für einen Pragmatiker – man weiß aber auch, dass er für Europa gefährlich werden kann. mehr...


Zum ersten „Sonntagsspaziergang“ der Pegida-Bewegung kamen nach Polizeiangaben 17.300 Demonstranten
25.01.15
Demonstration

Zahl der Pegida-Demonstranten sinkt

Erstmals kommen deutlich weniger Teilnehmer zur Pegida-Veranstaltung in Dresden. Die Frontfrau der Gruppierung gibt sich trotzig - und macht aus "Lügenpresse" nun "Presse-Lügner. mehr...

DWO_AP_Griechenland_wahl_Hochrechnung_1.jpg
25.01.15
Parlamentswahl

Syriza feiert einen "historischen Sieg"

Prognosen zufolge ist Syriza in Griechenland stärkste Kraft geworden. Alexis Tsipras' Partei erreichte zwischen 35,5 und 39,5 Prozent. Offen ist noch, ob das Bündnis die absolute Mehrheit erzielte. mehr...

Zeitung heute Nachrichtenarchiv »
Top Politik Artikel
Berliner Morgenpost interaktiv
Bundestagsmandat.pngInteraktiv
Fall Edathy

Alle Mandatsverzichte

Abgeordnete, die den Bundestag vorzeitig verlassen.Zur interaktiven Grafik

thumb.jpegInteraktiv
Mauerfall

Die Narbe der Stadt

1989 und heute - Was von der Mauer geblieben ist.Zur Web-Reportage

thumb.jpgBerlin
25 Jahre Mauerfall

Zugezogene und Berliner

Wer kam, wer ging, wer heute hier wohntZur interaktiven Anwendung »

Bildschirmfoto 2014-06-12 um 01.47.52.pngInteraktiv
Europawahl-Karte

So hat Ihr Kiez gewählt

Europawahl-Ergebnis auf Wahlkiez-EbeneZur interaktiven Karte

Weitere Interaktive Themen
Europawahl-Karte

So hat Ihr Kiez gewählt

Europawahl-Ergebnis auf Wahlkiez-EbeneZur interaktiven Karte

Wahlkarte

Tempelhofer Feld - Alle Stimmen, alle Kieze

Berlin-Karte zum Tempelhof-VolksentscheidZur interaktiven Karte


Lässig gekleidet besuchte Vizekanzler Gabriel eine Diskussionsrunde mit Pegida-Aktivisten
25.01.15
SPD

Im Pegida-Streit wird es um Gabriel einsam

Sigmar Gabriel gerät nach seinem Dialog mit Anhängern der Protestbewegung parteiintern unter Druck. Yasmin Fahimi wettert gegen seine Aktion, andere wichtige Akteure halten sich auffallend zurück. mehr...


Diesmal am hellichten Tage: Die Pegida-Bewegung hat rund 17.000 Menschen mobilisiert, die am Sonntagnachmittag vor der Dresdner Semperoper gegen die angebliche Islamisierung des Abendlandes protestieren
25.01.15
Protest in Dresden

Zu Pegida gehen erstmals weniger als beim letzten Mal

17.300 Pegida-Demonstranten zählt die Polizei am Sonntagnachmittag. Der Zuspruch lässt nach. Sprecherin Oertel solidarisiert sich mit Legida – dem radikalen Ableger der Dresdner Anti-Islam-Bewegung. mehr...


Die Stadt Maiduguri im Nordosten Nigeria wird seit über einem Jahr von Boko-Haram-Terroristen bedroht. Unser Bild zeigt Regierungstruppen auf Streife in der Stadt
25.01.15
Terrorismus

Boko Haram greift nigerianische Millionenstadt an

Die islamistische Terrormiliz greift die wichtigste Stadt im Nordosten an. Regierungstruppen sind in heftige Kämpfe verwickelt. Für die geschundene Bevölkerung in Maiduguri gilt eine Ausgangssperre. mehr...

Stimmenabgabe Tsipras
25.01.15
Linksradikalismus

Syriza, Partei frustrierter Beamter und Rentner

Sie gilt als Revoluzzerpartei, aber Syriza spricht die behäbigsten Teile der griechischen Bevölkerung an: Beamte und Rentner. Wenn die jedoch in Rage geraten, droht tatsächlich eine Revolution. mehr...


Marschieren hier demnächst prorussische Milizen ein? Internationale Organisationen verteilen nach den Angriffen Hilfsgüter in der südostukrainischen Stadt Mariupol
25.01.15
Ukraine-Konflikt

Mariupol wäre für die Separatisten wertvollster Ort

Die Angriffe auf Mariupol markieren eine neue Eskalation des Kriegs in der Ostukraine. Greifen die prorussischen Milizen nach der wirtschaftlichen Schlüssel-Metropole des Südostens? mehr...

Top Video

Die Kämpfe im Osten der Ukraine werden immer intensiver: In der Stadt Mariupol ist ein Wohngebiet beschossen worden. Offenbar aus Rache. Dabei sind mindestens zwanzig Menschen ums Leben gekommen. mehr »

Top Bilder
Irrsinn aktuell

Satire@Die Welt: Wulff in Saudi-Arabien - warum?

Satire

Lach den Hitler, lach ihn, lach ihn, lach ihn aus

Michel Houellebecq

Die Verwahrlosung eines Schriftstellers

Manila

Millionen wollen den Papst sehen

Weitere Nachrichten aus "Politik"
Siegesgewiss: Syriza-Chef Alexis Tsipras nach der Stimmabgabe am Sonntag
25.01.2015
Hochrechnung

Linksruck in Griechenland – Tsipras greift nach der Macht

Die eurokritische Syriza wird bei der Parlamentswahl in Griechenland mit Abstand stärkste Partei. Die Wahl galt als richtungsweisend für den Verbleib des hoch verschuldeten Landes in der Eurozone. mehr...

DWO_Verurteilte_sk__Teaser.jpg
25.01.2015
Kriminalität

Weshalb werden immer weniger Menschen verurteilt?

In Deutschland kommt es zu immer weniger Verurteilungen. Die Experten rätseln über die Gründe. Sind die Deutschen alle zu braven Bürohengsten geworden? Oder liegt es auch an der überlasteten Polizei? mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lehnte das Geschäft gemeinsam mit acht weiteren Ministern ab
25.01.2015
Instabile Lage

Merkel stoppt Waffenexporte nach Saudi-Arabien

Der viel kritisierte 360 Millionen Euro schwere Waffenexport nach Saudi-Arabien ist laut eines Berichtes gestoppt worden. Der Bundessicherheitsrat empfindet die Lage in der Region als zu instabil. mehr...


Saudi-Arabiens verstorbener König Abdullah finanzierte eine Separatisten-Bewegung im Iran
25.01.2015
Saudi-Arabien

Die Spätfolgen der paranoiden Politik Abdullahs

Mit dem saudischen König Abdullah habe der Westen einen Stabilitätsanker verloren, heißt es nun. Dabei sind unter ihm gefährliche Krisenpotenziale gewachsen. Langfristig droht der Zerfall des Reiches. mehr...


US-Präsident Barack Obama wird von Indiens Premierminister Narendra Modi besonders herzlich empfangen
25.01.2015
Indien-Reise

Obamas riskanter Besuch beim "neuen Kumpel" Modi

Noch vor einem Jahr stand Narendra Modi auf der schwarzen Liste der USA. Jetzt machte Präsident Obama dem indischen Premier seine Aufwartung. Sie vereinbarten die Zusammenarbeit im zivilen Atomsektor. mehr...


Erst im 20. Jahrhundert wurde die machtvolle Rolle, die Äbtissinnen (M.) in der Geschichte der Kirche gespielt haben, marginalisiert
25.01.2015
Historiker

Früher war die katholische Kirche viel moderner

Ob bischöfliche Willkür, Zölibat oder Weihe von Frauen: Gerade in den Traditionen der Kirche könnte Papst Franziskus viele Ansätze zur Reform finden, schreibt der Kirchenhistoriker Hubert Wolf. mehr...


Oppositionsführer Alexis Tsipras will nicht nachgeben. Griechenland müsse sich auf „schwere Zusammenstöße“ mit den Geldgebern einstellen, sagte er zuletzt vor Tausenden Anhängern in Athen
25.01.2015
Griechenland-Wahl

Euro vor dem größten Nervenkrieg seiner Geschichte

Die Griechen wollen einen Schuldenschnitt, die Euro-Partner lehnen das vehement ab. Zwar darf keiner sein Gesicht verlieren. Doch wenn niemand grundlegend nachgibt, kommt es in Europa zum Crash. mehr...

Außenminister Frank-Walter Steinmeier sieht Deutschlands Reputation durch Pegida beschädigt
25.01.2015
Minister Steinmeier

Pegida beschädigt Deutschlands Ansehen in der Welt

Außenminister Frank-Walter Steinmeier berichtet, dass er im Ausland "ständig" auf die islamfeindliche Bewegung Pegida angesprochen werde. Einen Dialog mit den Verantwortlichen will er nicht führen. mehr...


Die AfD in Thüringen sorgt mit einer Kranz-Inschrift für Entsetzen. Das Archivbild zeigt eine Kranzniederlegung in der KZ-Gedenkstätte Buchenwald im April 2013
25.01.2015
Holocaust-Gedenktag

"Leises Entsetzen" in Buchenwald über die AfD

Die Thüringer AfD wollte in Buchenwald einen Kranz mit einer umstrittenen Inschrift niederlegen. Nach Protesten zog die Partei zurück – und löst mit einem neuen Vorschlag Entsetzen aus. mehr...

DWO_IP_Aufmacher_Combp_ff__Aufm.jpg
25.01.2015
Fachkräftemangel

Ostdeutsche Politiker wollen mehr Einwanderer

Viele Ostdeutsche kehren ihrer Heimat den Rücken, weil sie keine Arbeit finden. Drei ostdeutsche Ministerpräsidenten wollen nun mehr Einwanderer in ihre Länder locken – gegen den Fachkräftemangel. mehr...


Trauergäste in Saudi-Arabien: Der libanesische Premierminister Tammam Salam (links) und der Sprecher des libanesischen Parlamentes, Nabih Berri (mitte links) werden von dem Bürgermeister von Riad, Prince Turki, begrüßt
24.01.2015
Trauer um Abdullah

Wulff auf Kondolenzbesuch in Saudi-Arabien

Das streng islamische Saudi-Arabien wird oft kritisiert. Doch nach dem Tod von König Abdullah reisen zahlreiche Staats- und Regierungschefs an. Unter ihnen auch: Der deutsche Altbundespräsident Wulff. mehr...


Entwicklung des Ölpreises
24.01.2015
Rohstoff-Spekulation

Das Märchen von der großen Ölpreisverschwörung

Saudi-Arabien und die USA drücken absichtlich den Ölpreis, um Russland zu schaden. Viele glauben das – oder anderen Theorien. Doch es gibt wahrscheinlichere Ursachen für die extremen Entwicklungen. mehr...


Guido Wolf, CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2016 in Baden-Württemberg, will Winfried Kretschmann ablösen
24.01.2015
CDU-Spitzenkandidat

Wolf bezieht sein Revier in Baden-Württemberg

Ex-Landrat Guido Wolf soll das Ländle 2016 endlich wieder schwarz machen. Der Parteitag wählte ihn mit 93,8 Prozent zum Spitzenkandidaten. Beim Thema Islam kommt an der CDU-Basis keine Freude auf. mehr...

title
24.01.2015
Terrormiliz

IS tötet offenbar eine japanische Geisel

Offensichtlich hat der IS eine der japanischen Geiseln getötet, die sich in der Gewalt der Terrormiliz befand. Japan reagierte nicht auf Zahlungsforderungen. Mittlerweile gibt es eine neue Forderung. mehr...


Die absolute Macht, grausam zu sein: Boko Haram-Anführer Abubakar Shekau in einem im November 2014 aufgenommenem Video
24.01.2015
Boko Haram

Die Islamisierung des Universums wäre zu wenig

Der Terror von Boko Haram trifft ein zwischen Nord und Süd, Arm, Reich und Superreich gespaltenes Land. Nigeria schwankt zwischen Ignoranz und Verschwörungstheorien. Eine Betrachtung aus der Nähe. mehr...


„Privatmann“ Sigmar Gabriel am Freitag in Dresden bei einer Diskussionsveranstaltung mit Anhängern und Gegnern der islamkritischen Pegida
24.01.2015
SPD und Islamkritik

Genossen rüffeln Gabriel für seinen Pegida-Dialog

Der SPD-Chef diskutiert als "Privatmann" mit Demonstranten in Dresden. Dagegen wehrt sich Generalsekretärin Fahimi – sie will die Partei von Pegida fernhalten. Auch die Juso-Chefin kritisiert Gabriel. mehr...

Ein Mitglied der Terrorallianz IS in der syrischen Stadt Rakka
24.01.2015
Islamisten

IS hält sein "Kalifat" trotz schwerer Verluste

Die sunnitischen Terroristen haben seit Beginn der Luftangriffe nur rund ein Prozent des von ihnen kontrollierten Gebiets aufgeben müssen. Nach US-Angaben wurde jeder dritte IS-Kämpfer getötet. mehr...

Alexis Tsipras
24.01.2015
Griechenland-Wahl

"Den Protest zu wählen ist kurzsichtig"

Am Sonntag stimmen die Hellenen über ein neues Parlament ab. Das Ergebnis wird das Land verändern – und Europa. Acht Griechen erzählen, weshalb sie den Tag der Wahl herbeisehnen oder fürchten. mehr...


Mariupol wird von Angriffen erschüttert. Das Archivbild zeigt die südostukrainische Hafenstadt während einem Beschuss durch Separatisten im September 2014
24.01.2015
Südostukraine

30 Tote bei Rebellenangriff auf Hafenstadt Mariupol

Bei einem Raketenangriff prorussischer Separatisten auf die strategisch wichtige Hafenstadt Mariupol sind laut Polizeiangaben mindestens 30 Menschen getötet worden. Auftakt zu einer neuen Offensive? mehr...

Sigmar Gabriel
24.01.2015
SPD-Vorsitzender

Warum der Vizekanzler auf einmal mit Pegida redet

Soll man den Dialog mit der islamkritischen Pegida suchen oder nicht? Auch in der SPD ist man sich darüber uneins. Parteichef und Vizekanzler Gabriel hat jetzt in Dresden ein Zeichen gesetzt. mehr...


Für die Griechen wäre ein Euro-Austritt schlimmer als für Europa
24.01.2015
Autor Nikos Dimou

"Die Griechen wissen nicht, wer sie sind"

Der hellenische Autor und Philosoph Nikos Dimou legt seine Landsleute vor der Wahl auf die Couch – und attestiert ihnen ein schweres Identitätsproblem, das weit in die Geschichte zurückreicht. mehr...


Entlang vieler Bahnstrecken wird ein Lärm gemessen, unter dem gerade nachts sehr viel mehr Menschen zu leiden haben als unter Fluglärm.
24.01.2015
Schutz-Initiative

Krach der Bahn trifft mehr Menschen als Fluglärm

Güterzüge bringen auf zahlreichen Strecken in Deutschland die Menschen um den Schlaf. Das will eine Abgeordnetengruppe im Bundestag jetzt schnell ändern – "damit die Stimmung nicht umkippt". mehr...


Sie will Chaos: Im Madrider Arbeiterviertel San Blas hat die Protestpartei Podemos zu einer Kundgebung aufgerufen
24.01.2015
Spanien

Die neue Protestpartei Podemos will Chaos sein

Spaniens neue Linkspartei Podemos gibt sich kämpferisch, provokativ und immer selbstbewusster. Bei den Umfragen liegt der Newcomer vorne. Die etablierten Parteien wollen sie absetzen. mehr...


In aller Eile sprengte die SS das Krematorium, fand aber nicht mehr die Zeit …
24.01.2015
Auschwitz 1945

Wie die SS ihren Massenmord vertuschen wollte

Der SS-Apparat nahm in Auschwitz mehr als einer Million Menschen das Leben. Als die Rote Armee vorrückte, sollten die Spuren des Völkermords getilgt werden. Das aber misslang Himmlers Organisation. mehr...


Betende in der Al-Nur-Moschee in Berlin-Neukölln. Diese ist bei Salafisten beliebt und wird vom Verfassungsschutz beobachtet
24.01.2015
Christoph Strässer

"Imame sollten sich von Gewaltideologie abgrenzen"

Der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung ermuntert muslimische Geistliche, sich von extremistischen Ideen zu distanzieren. Nur eine liberale Auslegung des Islam gehöre zu Deutschland. mehr...


Afghanische Flüchtlinge in Pakistan. Laut einer Studie spricht sich die Mehrheit der Südeuropäer gegen mehr Zuwanderung aus
23.01.2015
Flüchtlinge

Südeuropäer wollen weniger Zuwanderung

Die südeuropäischen Länder sind einer Studie zufolge mehrheitlich gegen mehr Zuwanderer. Besonders hoch ist die Ablehnung in Griechenland. Im Norden dagegen spricht man sich für mehr Einwanderung aus. mehr...


Er wird am Samstag Deutschland bei der Trauerfeier für den saudischen König Abdullah vertreten: Ex-Bundespräsident Christian Wulff
23.01.2015
Saudischer König

Wulff vertritt Deutschland bei Trauerfeier für Abdullah

Für Deutschland wird der frühere Bundespräsident Christian Wulff zur Trauerfeier des saudischen Königs Abdullah reisen. Kanzlerin Merkel hat ihn darum gebeten. Ein unüblicher Vorgang. mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Russlands Staatspräsident Wladimir Putin (Archivfoto)
23.01.2015
Kommentar

Angela Merkel schlägt eine Brücke für Wladimir Putin

In der Ukraine-Krise sind die Fronten verhärtet, auch zwischen Russland und dem Westen. Doch Merkel bietet Putin eine Möglichkeit, das Gesicht zu wahren, meint Jochim Stoltenberg. mehr...


Kanzlerin Angela Merkel hat beim Weltwirtschaftsgipfel in Davos für den Milliardendeal geworben
23.01.2015
U-Boote

Merkel setzt sich für Milliarden-Rüstungsdeal ein

Sie sind bis zu 90 Meter lang und können einen Monat ohne Unterbrechung tauchen. Bis zu zwölf U-Boote der Klasse 216 könnte Deutschland an Australien verkaufen. Kanzlerin Merkel wirbt für den Deal. mehr...


Das Öl der Welt
23.01.2015
Saudi-Arabien

Das plant der neue König mit dem Öl der Welt

König Abdullah hinterlässt ein Land im Wirtschaftskrieg: Trotz fallender Preise fördert Saudi-Arabien Öl wie eh und je – und treibt andere an den Rand des Ruins. Wird sein Nachfolger das ändern? mehr...

Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Berlin und Umland
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Berlin