Die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Verena Bentele, findet: „Der gesetzlich festgelegte Wahlrechtsausschluss für Menschen, bei denen eine Betreuung in allen Angelegenheiten angeordnet ist, ist eine nicht hinnehmbare Diskriminierung“
01:23
Inklusion

Behinderte Menschen sollen Wahlrecht erhalten

Die UN prüfen den Stand der Inklusion in Deutschland. Ein Kritikpunkt: Viele Menschen mit Behinderung dürfen nicht wählen. "Eine nicht hinnehmbare Diskriminierung", sagt die Behindertenbeauftragte. Von Julian Gutberlet und Thomas Vitzthum mehr...


Die Sexpartys mit Prostituierten haben für einige Drogenfahnder aus den USA nun ein übles Nachspiel. Denn die Frauen wurden offenbar von genau dem Drogenkartell bezahlt, dass die Spezialisten überwachen sollten
27.03.15
USA

Drogenfahnder feiern Sex-Partys auf Kartell-Kosten

US-Drogenfahnder sollen sich in Kolumbien ausgerechnet auf Kosten eines Drogenkartells mit Prostituierten vergnügt haben – über einen längeren Zeitraum. Es ist nicht der erste Skandal dieser Art. mehr...

Bundesrat
27.03.15
Bundesrat

Frauenquote, Mietpreisbremse und Streit über Kohle

Die Länderkammer hat getagt: Ein Ja gab es unter anderem für Frauenquote und Mietpreisbremse. Was die Kosten für den Ausbau des Nahverkehrs betrifft, sind die Länder hingegen uneins mit dem Bund. mehr...


Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU, r.) wird von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) begrüßt. Dobrindt lieferte ein Gesetz, das exakt den Vorgaben des Koalitionsvertrages entspricht
27.03.15
Straßengebühr

Die Maut ist auch das Werk von Merkel und der SPD

Alle tun so, als sei die am Freitag vom Bundestag beschlossene Fernstraßenabgabe eine fixe CSU-Idee. Doch in Wahrheit setzt Verkehrsminister Dobrindt nur um, was die Koalitionspartner ihm vorgaben. mehr...

US-Senator Dan Coats im Interview mit „Welt“-Reporter Ansgar Graw
27.03.15
Dan Coats

US-Senator kritisiert Athen für Drohung an Berlin

Senator Dan Coats zeigt sich empört über griechische Regierungsvertreter, die Europa mit reisenden Dschihadisten drohen. Der einstige Botschafter in Berlin fürchtet auch Konsequenzen für die USA. mehr...


Mietpreisboom in Berlin
27.03.15
Wohnungsmarkt

Das müssen Sie über die Mietpreisbremse wissen

Der Bundesrat hat die Mietpreisbremse gebilligt. Voraussichtlich am 1. Juni wird sie in Kraft treten. Vermieter dürfen dann nicht mehr beliebig hohe Beträge verlangen. Was Sie jetzt wissen müssen. mehr...

Bisher war sie umstritten, nun wurde sie beschlossen: die PKW-Maut für deutsche  Autobahnen und Bundesstraßen
27.03.15
Straßenverkehr

Bundestag beschließt umstrittene Pkw-Maut

Der Bundestag hat die Pkw-Maut beschlossen. Für die Einführung stimmten 433 Abgeordnete, 128 stimmten dagegen, sechs Parlamentarier enthielten sich. Die Gebühr gilt als umstritten. mehr...


Rechtsanwalt Thomas Walther – hier auf der Dachterrasse des Universitätsgebäudes, in dem sich sein Büro in Kempten befindet – arbeitet unermüdlich daran, noch lebende SS-Männer und -Frauen zur Verantwortung zu ziehen
27.03.15
NS-Verbrechen

Der Richter, der die letzten Nazis jagt

In einem der letzten Auschwitz-Prozesse wird im April Ex-SS-Mann Oskar Gröning, 93, angeklagt. Das ist vor allem Thomas Walthers Verdienst. Der Anwalt vertritt 31 Juden, die den Holocaust überlebten. mehr...

Ein Kämpfer der Huthi-Miliz nach einem saudischen Luftangriff in Sanaa
27.03.15
Jemen

Arabische Allianz bombardiert erneut Huthis

Mit der Militärintervention der arabischen Allianz hat sich der schwelende Bürgerkrieg im Jemen zu einem internationalen Konflikt ausgeweitet. Ein Knackpunkt ist die Kontrolle über eine Meerenge. mehr...


TV-Wahlkampfduell in Großbritannien: Moderator Jeremy Paxman interviewt den Kandidaten Ed Miliband
27.03.15
Großbritannien

Unerwarteter Sieger des TV-Duells in London

Zum Auftakt des Wahlkampfes leistete sich London ein TV-Duell der anderen Art. David Cameron und Herausforderer Ed Miliband traten nacheinander an. Zum Sieger des Abends avancierte dann ein anderer. mehr...


Ausländische Assistenzärzte am Klinikum Dortmund. Zuwanderung aus Nicht-EU-Staaten gewinnt für Deutschland an Bedeutung
27.03.15
Arbeitsmarkt

Deutschland braucht 500.000 Zuwanderer pro Jahr

Die deutsche Bevölkerung schrumpft und vergreist. Um die drohende Arbeitskräfte-Lücke zu schließen, werden bis 2050 mehr als eine halbe Million Zuwanderer im Jahr gebraucht – nicht nur aus Europa. mehr...


Die Pkw-Maut soll am Freitag vom Bundestag beschlossen werden. Doch denkbar ist, dass sie nicht in Kraft treten darf: Der Europäische Gerichtshof könnte gegen Deutschland eine einstweilige Anordnung verhängen
27.03.15
Verkehrsabgabe

Daran könnte die Pkw-Maut doch noch scheitern

Vor Verabschiedung der Pkw-Maut droht juristischer Ärger: Österreich behält sich den Gang vor den Europäischen Gerichtshof vor. Noch schwerer könnte es mit der EU-Kommission werden. mehr...

Zeitung heute Nachrichtenarchiv »
Top Politik Artikel
Berliner Morgenpost interaktiv
Bundestagsmandat.pngInteraktiv
Fall Edathy

Alle Mandatsverzichte

Abgeordnete, die den Bundestag vorzeitig verlassen.Zur interaktiven Grafik

thumb.jpegInteraktiv
Mauerfall

Die Narbe der Stadt

1989 und heute - Was von der Mauer geblieben ist.Zur Web-Reportage

thumb.jpgBerlin
25 Jahre Mauerfall

Zugezogene und Berliner

Wer kam, wer ging, wer heute hier wohntZur interaktiven Anwendung »

Bildschirmfoto 2014-06-12 um 01.47.52.pngInteraktiv
Europawahl-Karte

So hat Ihr Kiez gewählt

Europawahl-Ergebnis auf Wahlkiez-EbeneZur interaktiven Karte

Weitere Interaktive Themen
Europawahl-Karte

So hat Ihr Kiez gewählt

Europawahl-Ergebnis auf Wahlkiez-EbeneZur interaktiven Karte

Wahlkarte

Tempelhofer Feld - Alle Stimmen, alle Kieze

Berlin-Karte zum Tempelhof-VolksentscheidZur interaktiven Karte


Piloten im Cockpit eines Airbus 321 nach der Landung
27.03.15
Germanwings-Absturz

Jung fordert Zwei-Personen-Gesetz für Cockpits

Nach dem mutmaßlich vom Copiloten herbeigeführten Germanwings-Absturz fordert Unionsfraktionsvize Franz Josef Jung eine Gesetzesänderung: Es müsse sich immer mehr als eine Person im Cockpit aufhalten. mehr...

Doris Schröder-Köpf und Gerhard Schröder
26.03.15
Ex-Kanzler

Das Ehepaar Schröder geht offenbar getrennte Wege

In Hannover brodelte die Gerüchteküche seit langem. Jetzt berichtet eine "zuverlässige Quelle": Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder und Doris Schröder-Köpf sollen sich getrennt haben. mehr...


Jemen im Süden der Arabischen Halbinsel gilt als das Armenhaus der Golfregion. Jetzt drohen Konflikte im Land zu einem Stellvertreterkrieg der ganzen Region zu werden
26.03.15
Nahost

Dem Jemen droht ein Stellvertreterkrieg

Der Konflikt im Jemen eskaliert: Saudi-Arabien bombardiert Stützpunkte der schiitischen Huthi-Rebellen. Der Iran droht deswegen mit Konsequenzen. Wie konnte es so weit kommen? mehr...


Tiara, 22, ist seit acht Jahren Mitglied der Gang Check It
26.03.15
Washington

Eine Straßengang kämpft gegen den Schwulenhass

Eine Gang aus homo- und transsexuellen Jugendlichen kämpft in der US-Hauptstadt Washington gegen die schwulenfeindliche schwarze Gettokultur. Jetzt wollen sie weg von der Straße – und Mode entwerfen. mehr...

An der Absturzstelle der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen. Den Rettungsteams bleibt nur, die Leichen zu bergen und die Trümmer zu sichern
26.03.15
Psychologie

Warum Menschen andere mit in den Tod reißen

Die Ermittlungen legen nahe, dass Copilot Andreas L. bewusst 149 Menschen mit in den Tod riss. Diese Form der Selbsttötung ist oft feindselig bis krankhaft paranoid motiviert, sagen Psychologen. mehr...

Top Video
Dieses Archivfoto zeigt Kampfjets der saudi-arabischen Luftwaffe Ausland

Bomben gegen die Huthi-Rebellen: Das saudi-arabische Militär fliegt weiter Angriffe im benachbarten Jemen. Dort weitet sich der schwelende Bürgerkrieg offenbar zum internationalen Konflikt aus.mehr »

Top Bilder
BVB-Trainer

Die vielen Gesichter des Jürgen Klopp

Fußball

So änderten sich die Wappen der Bundesliga-Klubs

Riesige Magmablase

Supervulkan hebt und senkt den Boden nahe Neapel

Nigeria

Boko Haram lässt Verwüstung zurück

Weitere Nachrichten aus "Politik"
Verletzter Junge nach Anschlag in Mogadischu

Neun Tote bei Anschlag auf Hotel in Mogadischu

Bei einem islamistischen Anschlag auf ein Hotel sind in Somalia mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Zuvor hat es eine Geiselnahme gegeben. Zu dem Terrorakt bekannte sich die Al-Shabab-Miliz. mehr...

27.03.2015

Freuen sich über immer mehr Erfolge im Kampf gegen die islamistische Terrorgruppe Boko Haram: Nigerianische Truppen am 25. März im Ort Bama

Militär meldet Einnahme von Boko-Haram-Zentrale

Kurz vor der Wahl vermelden Nigerias Streitkräfte einen großen Erfolg im Kampf gegen die Terrorgruppe Boko Haram. Doch für eine Wiederwahl von Präsident Jonathan kommt dies womöglich zu spät. mehr...

27.03.2015
Pkw-Maut

Maut beschlossen - Für "Inländer" soll es Ausgleich geben

Der Bundestag hat am Freitag die umstrittene Pkw-Maut beschlossen. Für wen gilt die Maut? Was ändert sich für deutsche, was für ausländische Autofahrer? Ein Überblick. mehr...

27.03.2015
Nordkorea unter der Führung von Machthaber Kim Jong-un nimmt häufiger Südkoreaner mit dem Vorwurf der Spionage fest

Nordkorea hält angeblich Spione aus dem Süden fest

Nordkorea hält nach eigenen Angaben zwei Südkoreaner fest. Der Vorwurf: Spionage. Die Regierung in Seoul bestreitet das und fordert die Freilassung. Was wollten die beiden im abgeschotteten Norden? mehr...

27.03.2015
Das düstere Flugblatt des US-Militärs zeigt ein Rekrutierungsbüro des Islamischen Staates, in dem junge Männer Schlange stehen

"Wer vom IS rekrutiert wird, landet im Fleischwolf"

Im Kampf gegen den IS greifen die USA zu ungewöhnlichen Mitteln. Das Militär warf 60.000 Flugblätter über Syrien ab. Die Botschaft auf dem düsteren Flyer ist unmissverständlich. mehr...

27.03.2015

Deutschkurs für Asylbewerber in Schwäbisch Gmünd (Baden-Württemberg). Die Länder fordern, dass der Bund die Kosten für den Sprachunterricht von Flüchtlingen tragen soll

Länder beklagen vierfache Kosten wegen Flüchtlingen

Von Stefan von Borstel

Wegen der stark steigenden Asylbewerberzahlen pochen die Bundesländer auf mehr finanzielle Hilfe vom Bund. Dieser solle etwa die Kosten für Sprachkurse tragen – und die Situation nicht "kleinreden". mehr...

26.03.2015
DWO_IP_Laenderfinanzausgleich_js__Teaser.jpg

Kompromissloses Feilschen um die Steuermilliarden

Von Dorothea Siems

Ob Finanzausgleich oder Soli: Weil 2020 die Schuldenbremse kommt, kämpfen die Länder mit dem Bund und untereinander erbittert um die Neuverteilung von Milliarden. Eine Einigung scheint illusorisch. mehr...

26.03.2015

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) trägt sich ins Kondolenzbuch des NRW-Landtags für die Opfer des Absturzes ein

Wie Kraft der namenlosen Trauer ein Gesicht gibt

Von Kristian Frigelj, Düsseldorf

"Ich bin nicht nur Amt, sondern auch Mensch": Nach dem Germanwings-Absturz, bei dem 64 NRW-Bürger starben, ist Ministerpräsidentin Kraft wieder ganz Landesmutter – wie nach dem Loveparade-Unglück. mehr...

26.03.2015

März 2014: An einer Wand hinterlassen Passanten Kondolenzschreiben für die Passagiere von Malaysia-Airlines-Flug MH370, der spurlos verschwand

Wenn Piloten absichtlich Abstürze verursachen

Von Lara Otero, Madrid

Dass Piloten Flugzeuge absichtlich abstürzen lassen, kommt selten vor – aber immer wieder. Diese Ursache wird auch hinter dem Verschwinden von Malaysia-Airlines-Flug MH370 vermutet. Eine Übersicht. mehr...

26.03.2015

Hält sich nach Angaben saudi-arabischer Staatsmedien in Riad auf: Jemens Präsident Abd Rabbo Mansur Hadi (Archiv)

Jemens Präsident Hadi nach Saudi-Arabien geflüchtet

Der jemenitische Präsident Hadi hat sich vor den vorrückenden Huthi-Rebellen nach Saudi-Arabien abgesetzt. Das meldete das saudi-arabische Staatsfernsehen. Hadi war am Mittwoch aus Aden geflüchtet. mehr...

26.03.2015
Russische Kampfflugzeuge

Russland droht USA mit Aufrüstung

Die US-Militärhilfe für die Ukraine beunruhigt Russland. Bei Waffenlieferungen werde Russland aufrüsten, sagte der Sprecher des Außenministeriums. Beobachter warnen vor einer neuen Gewalteskalation. mehr...

26.03.2015
Der irakische Verteidigungsminister  Khaled al-Obeidi auf einem Luftwaffenstützpunkt. Seine Armee rückt jetzt mit Bodentruppen weiter auf Tikrit vor

Schiitische Milizen kämpfen nicht mehr um Tikrit

Der Kampf um Tikrit geht in die nächste Phase. Nach US-Luftangriffen rückt die irakische Armee mit Bodentruppen weiter vor. Die schiitischen Milizen haben sich aus der Offensive zurückgezogen. mehr...

26.03.2015

Screenshot aus dem Trickfilm von Chinas Regierung

Chinas Führung wirbt jetzt mit Trickfilmen für sich

Von Johnny Erling, Peking

Staatschef Xi Jinping professionalisiert seine Propaganda: Derzeit sorgt ein Trickfilm für Furore, mit dem China die Werbetrommel rührt – und zwar für sich selbst. Über neue Formen des Personenkults. mehr...

26.03.2015
Vom Gazastreifen abgefeuerte Raketen töten sechs Zivilisten auf israelischem Boden

Hamas soll wahllos auf Zivilisten gefeuert haben

Im Gaza-Krieg 2014 starben mehr als 2100 Menschen. Nach Vorwürfen an Israel, Kriegsverbrechen begangen zu haben, wirft Amnesty International jetzt auch Palästinensern die Tötung von Zivilisten vor. mehr...

26.03.2015
title

Copilot brachte Flug 4U9525 absichtlich zum Absturz

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft war der Copilot beim Absturz des Germanwings-Flugs alleine im Cockpit. Er leitete vorsätzlich die Landeprozedur ein. Das ergab die Auswertung des Stimmenrekorders. mehr...

26.03.2015
Nach Angaben der Huthi-Rebellen kamen bei saudischen Luftangriffen in der jeminitischen Hauptstadt Sanaa 25 Zivilisten ums Leben

Iran unterstützt Huthi gegen Saudi-Arabien

Unter der Führung Saudi Arabiens fliegt eine Militärallianz Angriffe auf Huthi-Stellungen im Jemen. Der Iran kündigt Gegenmaßnahmen an. Die Angst vor einem Stellvertreterkrieg wächst. mehr...

26.03.2015
Bundesinnenminister Thomas de Maiziere hat die militant-dschihadistische Vereinigung "Tauhid Germany" verboten

De Maizière verbietet Islamisten-Gruppe

Die Bundesregierung hat die islamistische Vereinigung "Tauhid Germany" verboten. Das sei ein klares Zeichen an die Szene, sagt Innenminister de Maizière. Es gab Razzien in mehreren Bundesländern. mehr...

26.03.2015
Ein russischer Hilfskonvoi auf dem Weg in die Ostukraine (Archivbild). Die Regierung in Kiew verdächtigt Moskau, auf diese Art die Separatisten mit Waffen zu versorgen

Russland schickt umstrittenen Konvoi in Ostukraine

Aus Russland ist ein weiterer Hilfskonvoi auf dem Weg in die vom Krieg geschwächte Region in der Ostukraine. Kiew kritisiert die Lieferung. Das Land erhielt kurz zuvor Armeefahrzeuge aus den USA. mehr...

26.03.2015
Ein Airbus A313 der Germanwings

Copilot hatte nur 630 Flugstunden Erfahrung

Nach dem Absturz des Germanwings-Airbus wird das Bild der Piloten klarer. Während der Kapitän als außerordentlich erfahren galt, war der Co-Pilot erst seit 2013 für die Airline tätig. mehr...

26.03.2015

Solche Staus wie hier in Berlin sollen nach Ansicht der Grünen seltener werden, wenn die Verkehrspolitik den Straßenbau nicht mehr dem politischen Kleinklein je nach Kassenlage überlässt

Grüne wollen den Straßenbau völlig umkrempeln

Von Matthias Kamann

Die Grünen setzen der Pkw-Maut ein Reformkonzept entgegen. Das Papier soll zeigen, wie Grundübel deutscher Verkehrspolitik abgestellt werden können. Kernstück des Konzepts: eine Straßengesellschaft. mehr...

26.03.2015

Martin Burkert (SPD) leitet den Verkehrsausschuss

Verkehrsausschuss hinterfragt alles bei Germanwings

Von Karsten Kammholz

Der Absturz von Flug 4U9525 erinnert die Politik an das Zugunglück von Eschede. Der Verkehrsausschuss steht vor einer intensiven Aufklärung. Der Vorsitzender Martin Burkert sorgt sich um die Lufthansa… mehr...

26.03.2015
Houthi fighters sit on a tank near the Presidential Palace in Sanaa

USA treten in deutlichen Konflikt mit dem Iran

Von Clemens Wergin, Washington

Nächster Stellvertreterkrieg zwischen der schiitischen Vormacht Iran und den von den Saudis angeführten sunnitischen Regimen. Amerika gibt der militärischen Intervention in Jemen seinen Segen. mehr...

26.03.2015
Mexikanische Mafiabanden verscharren ihre Opfer häufig in Massengräbern an geheimen Orten

601 Leichen in 174 Massengräbern

Mexikanische Verbrechersyndikate verscharren ihre Opfer häufig in Massengräbern an geheimen Orten. Eine Studie dokumentiert nun, wie viele Leichen in den letzten Jahren gefunden worden sind. mehr...

26.03.2015

Sergeant Bowe Bergdahl vor seiner Entführung 2009

Fall Bergdahl wird unangenehm für Obama

Von Ansgar Graw, Washington

Bowe Bergdahl muss sich wegen Hochverrats vor einem Kriegsgericht verantworten. Das Politikum um den Soldaten, den die Taliban gefangen hielten, bringt auch Präsident Obama in Erklärungsnöte. mehr...

26.03.2015
Nach fünfjähriger Taliban-Gefangenschaft muss sich US-Soldat Bowe Bergdahl wegen Fahnenflucht und Feigheit vor dem Feind vor einem Militärgericht verantworten

Ex-Taliban-Geisel Bergdahl als Deserteur angeklagt

Fünf Jahre war US-Soldat Bowe Bergdahl eine Geisel der Taliban. Nun muss er sich gegen die Anklage wegen Fahnenflucht und "feigen Verhaltens" wehren. Wegen Letzterem droht ihm lebenslange Haft. mehr...

26.03.2015
Der frühere NPD-Chef Udo Voigt (hier 2011) muss um seine parlamentarische Immunität bangen

Ex-NPD-Chef Udo Voigt soll Immunität verlieren

Udo Voigt soll bei einem Neujahrsempfang den Holocaust geleugnet haben. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft Saarbrücken gegen den früheren NPD-Vorsitzenden. Seine parlamentarische Immunität steht… mehr...

26.03.2015
DWO_AP_Asylzahlen_EU__Teaser.jpg

Die meisten Asylsuchenden zieht es nach Deutschland

Von Mareike Kürschner

Die Lage in Syrien und dem Irak lässt die Zahl der Asylanträge weiter steigen. Zum zweiten Mal in Folge steht Deutschland an der Spitze der Industrienationen mit den meisten Antragstellern. mehr...

26.03.2015
Cockpit eines Airbus A320

Nur noch ein Pilot war im Cockpit

In den letzten Minuten des Fluges 4U9525 haben sich offenbar dramatische Szenen abgespielt. Einer der Piloten verließ laut der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft das Cockpit und kam nicht wieder herein. mehr...

26.03.2015
Saudische Soldaten

Saudi-Arabien erwägt Bodenoffensive im Jemen

Eine Militärallianz fliegt unter der Führung Saudi-Arabiens Angriffe auf Huthi-Stellungen im Jemen. Diese zeigen Wirkung. Bei der "Kontrolle des Himmels" will es das Königreich jedoch nicht belassen. mehr...

26.03.2015

Gegen die geplante Null-Gramm-Regelung wollen zahlreiche Menschen mit einem großen „Kiff-In“ im Görlitzer Park demonstrieren

Protest-Kiffen gegen Null-Gramm-Regelung

Senator Henkel will schärfer gegen Drogendealer und Konsumenten in Berlin vorgehen. Deshalb soll am Görlitzer Park eine Null-Gramm-Regelung für Haschisch gelten. Dagegen machen jetzt Kiffer mobil. mehr...

26.03.2015
Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Berlin und Umland
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Berlin