Veranstaltungstickets

Erleben Sie besondere Veranstaltungen aus den Bereichen: Klassik, Konzerte, Bühne, Sport-Veranstaltungen und viele mehr

Atze Schröder
24.04.2015
Auftritt in Berlin

Ruhrpott-Proll Atze Schröder mag's flach und temporeich

5000 zum Lachen entschlossene Fans bejubeln die Comedy-Show von Atze Schröder in der Friedrichshainer O2 World. Das Programm ist erwartungsgemäß derbe - und sein Palaver pointiert und perfekt getimt. Von Peter E. Müller mehr...

Spaziergang mit Michael Blumenthal_ Dire
24.04.15
Auszeichnung

Michael Blumenthal ist Ehrenbürger Berlins

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat Michael Blumenthal am Freitag zum Ehrenbürger ernannt. Der Gründungsdirektor des Jüdischen Museums sei ein herausragender Botschafter Berlins. mehr...


Im Garten des Jüdischen Museums: Michael Blumenthal baute das Museum in Kreuzberg mit auf
24.04.15
Jüdisches Museum

Warum Michael Blumenthal ein Glück für Berlin ist

Michael Blumenthal wird Ehrenbürger Berlins. Er hat das Jüdische Museum in nur 17 Jahren zum Aushängeschild für das neue Deutschland gemacht. Eine Würdigung von Kulturstaatsministerin Monika Grütters. mehr...

Madonna_Totten_Gruppe_15x10.jpg
Anzeige
Live Show

"Stars in Concert" - Die Las Vegas Show in Berlin

Das ist Kult: "Stars in Concert", weltweit einzigartiges Live-Entertainment aus Berlin, präsentiert noch bis zum 28. Juni 2015 die besten Doppelgänger der größten Musiklegenden... mehr...

Der Beglier Chris Dercon wird ab 2017 Intendant der Berliner Volksbühne
23.04.15
Castorf-Nachfolger

Chris Dercon wird ab 2017 neuer Chef der Berliner Volksbühne

Der Belgier Chris Dercon wird ab 2017 Intendant der Berliner Volksbühne. Der derzeitige Chef der Tate Modern in London Dercon tritt damit die Nachfolge von Frank Castorf an. mehr...


Der Dirigent Marek Janowski
23.04.15
Chefdirigent

Janowski verlässt Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Marek Janowski verlässt das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin im Sommer 2016. Gründe für die Entscheidung wurden nicht genannt. Janowski feiert seit 2002 mit dem RSB große Erfolge. mehr...

ARCHIV - Das Gebäude der Volksbühne wird am 04.09.2014 in Berlin am Rosa-Luxemburg-Platz am Abend angestrahlt. Foto: Jens Kalaene/dpa (zu dpa "Chris Dercon wird Leiter von Berliner Volksbühne" vom 23.04.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++
23.04.15
Kommentar

Chris Dercon ist eine gute Wahl, doch schlecht verkauft

Dass sich Widerstand gegen Chris Dercon bilden würde, war zu erwarten. Tim Renner und Michael Müller hätten den Wechsel an der Volksbühne ordentlich kommunizieren müssen, meint Matthias Wulff. mehr...

Kirsten Fuchs / Autorin
23.04.15
Auszeichnung

Kirsten Fuchs siegt bei Berliner Kindertheaterpreis

Der Berliner Kindertheaterpreis geht in diesem Jahr an Kirsten Fuchs mit ihrem Stück "Tag Hicks oder fliegen für vier". mehr...

Faust I und II im Berliner Ensemble
23.04.15
Musical

Grönemeyer feiert im Berliner Ensemble die große "Faust"-Show

Goethes "Faust I und II" als Musical - dieses gewagte Projekt sind in Berlin zwei echte Stars angegangen: Herbert Grönemeyer und US-Theatermacher Robert Wilson. Die Premiere wird umjubelt. mehr...

24.04.15
Kommentar

Betonieren von Verhältnissen tut Berlin nicht gut

Skandal auf Bestellung, Großmäuligkeit auf Knopfdruck, kurz: Langeweile. Hajo Schumacher über das Peymann-Theater, elitäres Denken und Kulturschranzentum. mehr...


Energischer Auftritt: Der künftige Intendant der Berliner Volksbühne, Chris Dercon. Im Hintergrund Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD)
24.04.15
Intendant

Was Chris Dercon aus der Volksbühne machen will

Der neue Chef der Berliner Volksbühne hat sich am Freitag vorgestellt. Chris Dercon will ein fünfköpfiges internationales Künstlerteam an das Theater holen. Und auch sonst hat er viel vor. mehr...


Fast & Furious real: Ende eines Straßenrennens im F& F-begeisterten Peking vor zwei Wochen
24.04.15
Kassenschlager

Aus "Fast & Furious 7" wird "F & F Endlos"

Wer dachte, aus Pietät mit dem toten Paul Walker werde die "Fast & Furious"-Serie beendet, hat geirrt. Teil acht kommt im Frühjahr 2017 ins Kino, und mindestens bis zum zehnten soll es weitergehen. mehr...


Tod durch Globalisierung: Ein Panama-Stummelfußfrosch in einem Terrarium in Vancouver. Seinen Lebensraum hat er durch einen Pilz verloren
24.04.15
Artensterben

Die schlimmste Naturkatastrophe ist der Mensch

Am Ende des Jura war es ein Asteroid, im Anthropozän besorgt der Mensch die Vernichtung der Arten. Den Anfang hat er mit Mastodon und Mammut gemacht. Der Eingriff in die Evolution ist unumkehrbar. mehr...

Zeitung heute Nachrichtenarchiv »
Top Kultur Artikel
Berliner Morgenpost interaktiv
Bundestagsmandat.pngInteraktiv
Fall Edathy

Alle Mandatsverzichte

Abgeordnete, die den Bundestag vorzeitig verlassen.Zur interaktiven Grafik

thumb.jpegInteraktiv
Mauerfall

Die Narbe der Stadt

1989 und heute - Was von der Mauer geblieben ist.Zur Web-Reportage

thumb.jpgBerlin
25 Jahre Mauerfall

Zugezogene und Berliner

Wer kam, wer ging, wer heute hier wohntZur interaktiven Anwendung »

Bildschirmfoto 2014-06-12 um 01.47.52.pngInteraktiv
Europawahl-Karte

So hat Ihr Kiez gewählt

Europawahl-Ergebnis auf Wahlkiez-EbeneZur interaktiven Karte

Weitere Interaktive Themen
Europawahl-Karte

So hat Ihr Kiez gewählt

Europawahl-Ergebnis auf Wahlkiez-EbeneZur interaktiven Karte

Wahlkarte

Tempelhofer Feld - Alle Stimmen, alle Kieze

Berlin-Karte zum Tempelhof-VolksentscheidZur interaktiven Karte


Es ist vorbei: Der sowjetische Dichter Jewgeni Dolmatowski mit dem Kopf einer Hitler-Büste in Berlin, 2. Mai 1945
24.04.15
Kriegsende 1945

Aus deutscher Sicht ist die Geschichte auserzählt

Die Norweger machten nach dem Krieg erst einmal Urlaub. Die Briten kämpften mit der Armut. Das Deutsche Historische Museum befasst sich ausführlich mit dem Jahr 1945 – allerdings ohne Deutschland. mehr...


Vorreiter einer neuen Bürgerrechtsbewegung? Ein Besucher auf dem Coachella-Festival in Kalifornien feiert Bruce/Belinda Jenner schon jetzt für seine Entscheidung
24.04.15
Transgender

Die Kardashians entdecken das dritte Geschlecht

Bruce Jenner, Patriarch des Kardashian-Clans, war lange eine normale amerikanische Berühmtheit. Jetzt verkündet er sein neues Leben als Frau und könnte zum Star einer neuen sexuellen Identität werden. mehr...


„Es ist ein toller Krieg“: Clara S.
24.04.15
BDM-Führerin

Für Clara S. war es "ein toller Krieg"

Eine deutsche Geschichte: Bis Ende März 1945 schickt die BDM-Führerin Clara S. fanatische Briefe von der Front. Dann verschwindet sie. 70 Jahre danach macht sich ihre Familie auf die Suche. mehr...


Yael Ronen verlangt in „Common Ground“ am Maxim Gorki Theater ihrem Ensemble und dem Publikum einiges ab.
24.04.15
Inszenierungen

52. Theatertreffen bietet harten politischen Stoff

Die eingeladenen Theatermacher widmen sich in ihren Kreationen und Interpretationen Themen wie Flucht, Rassismus und Krieg. Es gibt keine Komödie und kaum Klassiker. Ein Festival der Uraufführungen. mehr...

Dakota Johnson
24.04.15
SM-Trilogie

"Shades of Grey"-Fortsetzung schreibt der Ehemann

Die Verfilmung des ersten Teils von E.L. James' Bestseller-Trilogie "50 Shades of Grey" spielte mehr als eine halbe Milliarde Dollar ein. Die Fortsetzung soll 2017 in die Kinos kommen. mehr...

Top Video

In Tim Burtons zweitem biographischen Film Big Eyes wird aus dem Leben des amerikanischen Künstler-Pärchen Walter und Margaret Keane berichtet, die für ungewöhnliche Porträts bekannt sind.mehr »

Top Bilder
"Maybrit Illner"

Gerettet, um zu bleiben?

Beatles-Altstars

Paul rockt mit Ringo in der Hall of Fame

Late Night

Illners Talk zur neuen akuten Fremdenfeindlichkeit

Knäbel ist weg

Der HSV verschliss 13 Trainer in 14 Jahren

Weitere Nachrichten aus "Kultur"

Gewinner: Noah-Levi setzte sich am Ende durch

Berliner Noah-Levi siegt im Finale von "The Voice Kids"

Der 13-jährige Noah-Levi hat die Sat.1-Musikshow "The Voice Kids" gewonnen. Der Junge aus Berlin überzeugte die Fernsehzuschauer im Finale am Freitagabend mit einer Ballade. mehr...

24.04.2015

Patrick Dempsey verkörperte „McDreamy“ in der TV-Serie „Grey’s Anatomy“

Patrick Dempsey stirbt als "McDreamy" den Serientod

Die Fans von "Grey's Anatomy" sind entsetzt. Der schöne Chirurg Dr. Derek Sheperd verlässt die Serie - nach elf Staffeln. Am Donnerstagabend sahen die US-Zuschauer fassungslos, wie er ums Leben kam. mehr...

24.04.2015
Jean-Marce Banoho

"Die Nachbarn der Flüchtlinge müssen Müller heißen"

Von Alexander Jürgs

Flüchtlinge retten, um sie doch nur wieder abzuschieben: Ob das die künftige EU-Politik sein wird, will Maybrit Illner wissen. Ein Sozialarbeiter erklärt, was die Menschen wirklich brauchen. mehr...

24.04.2015

Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD,r-l) wird bei einem Besuch einer neuen Flüchtlingsunterkunft in Magdeburg (Sachsen-Anhalt) vom Magdeburger Oberbürgermeister Lutz Trümper (SPD) begleitet

Gabriel besucht Flüchtlinge im Plattenbau

Ob in Brüssel, Berlin oder am Mittelmeer: Das Schicksal von Flüchtlingen ist derzeit das große Thema. In Magdeburg leben Flüchtlinge in einem alten Plattenbau. SPD-Chef Gabriel hat sie besucht. mehr...

24.04.2015

Wie kann so etwas bloß verhindert werden?

Merkel strebt Änderung des EU-Asylsystems an

Von Christoph B. Schiltz, Brüssel

Nach der Flüchtlingstragödie gibt die EU mehr Mittel für die Seenotrettung. Doch der wohl bemerkenswerteste Punkt beim EU-Sondergipfel war Merkels Ankündigung, das Asylsystem ändern zu wollen. mehr...

23.04.2015

Bundeskanzlerin Merkel mit dem französischen Präsidenten Hollande in Brüssel

EU verdreifacht Mittel für Seenotrettung

Die EU verdreifacht die Mittel für ihr Seenotrettungsprogramm im Mittelmeer. Das beschlossen die 28 EU-Staats- und Regierungschefs nach der Flüchtlingskatastrophe bei einem Sondergipfel in Brüssel. mehr...

23.04.2015

Der Verleger Axel Cäsar Springer am 6. Oktober 1966 in Berlin im Gespräch mit dem Schriftsteller Günter Grass

Das Interview mit Günter Grass, das es nie gab

Von Martin Scholz

Reden? Oder nicht reden? Günter Grass gab den Zeitungen des Springer-Verlags grundsätzlich keine Interviews. Ein Jahr vor seinem Tod kam es doch dazu. Oder fast. Protokoll eines unmöglichen Gesprächs. mehr...

23.04.2015

Fischer Pietro Asaro vor einem gestrandeten libyschen Flüchtlingskahn im Hafen von Mazara del Vallo

Menschen retten kostet Siziliens Fischer viel Geld

Von Constanze Reuscher, Sizilien

Eigentlich geht sie die Katastrophe im Mittelmeer nichts an. Doch die Fischer von Sizilien wollen nicht tatenlos zusehen, wie die Flüchtlinge ertrinken – und opfern ihre Zeit und ihre Einnahmen. mehr...

23.04.2015

Unter den gezeigten Werken sind auch die „Kühe gelb-rot-grün“ von Franz Marc aus dem Jahr 1912

Ausstellung vereint Impressionismus und Expressionismus

Von Gabriela Walde

Erstmals will die Nationalgalerie die Kunstrichtungen Impressionismus und Expressionismus im Dialog zeigen. Gezeigt werden Wergek von Monet, Degas, Liebermann, Nolde, Marc und anderen. mehr...

23.04.2015

Am Reichstag: Dichter und Leutnant der Roten Armee Jewgeni Dolmatowski im Berlin 2. Mai 1945, die Hitler-Büste unter dem Arm

Häppchen-Historie zum Jahrestag des Kriegsendes

Von Susanne Leinemann

Das Deutsche Historischen Museum widmet sich dem 70. Jahrestag. Doch "1945 – Niederlage. Befreiung. Neuanfang" ist eine ängstliche Ausstellung, die das Risiko scheut. Und deshalb scheitert. mehr...

23.04.2015
Italienische Rettungskräfte bringen  Flüchtlinge im Mittelmeer in Sicherheit

EU plant Zerstörung von Schmugglerbooten

Die EU zieht eine härtere Gangart gegen Schlepper in Erwägung. "Europa erklärt den Schmugglern den Krieg", erklärte der Migrationskommissar. Zugleich soll es mehr Geld für Rettungsaktionen geben. mehr...

23.04.2015
Die Puppen Miss Piggy und Kermit der Frosch küssen sich am 28.03.2014 beim Fototermin im Sony Center in Berlin. Anlass ist der Film "Muppets Most Wanted", der am 1. Mai in die Kinos kommt. Foto: Stephanie Pilick/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Gibt es bald eine "Muppet Show" für Erwachsene?

Von Felix Zwinzscher

Seit fast 20 Jahren haben die Muppets keine eigene Fernsehserie mehr. Das soll sich jetzt ändern. Die neue "Muppet Show" auf dem Sender ABC soll Themen für Erwachsene behandeln. Geht das überhaupt? mehr...

23.04.2015

So schick waren die Achtziger: Die Hauptdarsteller von „Full House“ 1988. Hoffentlich sind sie für die Neuauflage „Fuller House“ noch mal Shoppen gegangen

Kultserie "Full House" kommt ins Fernsehen zurück

Die Fans von "Full House" jubeln: Netflix will nach 20 Jahren die beliebte Sitcom über die Tanner-Familie fortsetzen. Sie bewegt vor allem eine Frage: Sind die Olsen-Zwillinge auch wieder dabei? mehr...

23.04.2015

Und wer schützt sein geistiges Eigentum? Joseph Goebbels, hier ganz nachdenklich in seinem Arbeitszimmer, ist noch keine 70 Jahre tot. Erst am 1. Mai 2015 werden seine Schriften gemeinfrei

Wir brauchen endlich eine Bad Bank für Nazi-Texte

Von Henryk M. Broder

In München wird um das Copyright an den Tagebüchern von Joseph Goebbels gestritten. Absurd? Nein, auch die größten Verbrecher haben Rechte. Ein Vorschlag für den Umgang mit toxischem Schrifttum. mehr...

23.04.2015

Aktivisten der Organisation Campact demonstrierten am Mittwoch vor dem Bundeskanzleramt für die Rettung von Flüchtlingen.

"Alle verfügbaren Schiffe müssen dahin"

Auf einem Sondergipfel will die EU Lösungen für das Sterben im Mittelmeer finden. EU-Parlamentspräsident Schulz drängt zum Handeln. Sein Vize fürchtet, "dass Deutschland wieder auf der Bremse steht". mehr...

23.04.2015
Selbstbewusst und emotionsgeladen: Sängerin Melissa Etheridge

Wie Melissa Etheridge im Astra ihre Gitarren zersägt

Von Peter E. Müller

Ganz allein steht die Sängerin Melissa Etheridge am Mittwochabend auf der Bühne des prall gefüllten Astra in Friedrichshain - und versprüht mit neuen und alten Songs ungebändigte Energie. mehr...

23.04.2015

 Objekt der Begierde: Die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Mitte braucht einen neuen Intendanten, denn Frank Castorf muss nach fast 25 Jahren gehen

CDU fordert eigenständigen Kultursenator in Berlin

Von Christine Richter

Bisher ist die Kultur an das Amt des Regierenden Bürgermeisters angedockt. Doch angesichts des Streits um die Volksbühne will die Berliner CDU wieder ein eigenständiges Ressort im Senat. mehr...

23.04.2015

Joseph Goebbels in seinem Arbeitszimmer 1942

Noch immer verdienen Nazis an Goebbels-Tagebüchern

Von Sven Felix Kellerhoff

Der Streit um die Rechte an den Aufzeichnungen von Joseph Goebbels geht vor Gericht in die entscheidende Runde. Über Jahrzehnte hinweg konnten sich Rechtsradikale die Honorare sichern. mehr...

23.04.2015
Original und Alter Ego  Andreas Marquard (r.) mit Hanno Koffler

Für den Zuhälter gab's das Happy End nach dem Film

Von Thomas Abeltshauser

Rosa von Praunheim mal nicht schrill: In "Härte" verfilmt er das Leben des berüchtigsten Berliner Zuhälters Andreas Marquard. Und zeigt ihn als Missbrauchsopfer seiner Eltern. mehr...

23.04.2015

Ein Verkaufsgenie: Walter Keane (Christoph Waltz)

Christoph Waltz kann einen auch ganz schön nerven

Von Hanns-Georg Rodek

Traurige Kinder, fröhliche Grimassen: Tim Burton verfilmt in "Big Eye" das Leben seiner Lieblingsmalerin Margaret Keane. Das war keine gute Wahl – so wenig wie die seines männlichen Hauptdarstellers. mehr...

23.04.2015

Drei Dinge braucht der Dichter, wenn er ein Bonvivant wie Kurt Tucholsky (hier dargestellt von Bruno Cathomas) ist und in den Zwanzigerjahren lebt: Kaffee, Wein und natürlich eine Schreibmaschine

Auch engagierte Dichter wollten immer ihren Spaß

Von Tilman Krause

Er gehört zu den Zwanzigerjahren in Berlin wie Claire Waldoff und Max Reinhardt. Doch Kurt Tucholsky stand dem hauptstädtischen "Betrieb" ambivalent gegenüber, denn er sah auch die Gefahr im Verzug. mehr...

22.04.2015
Museum der Moderne

(K)ein Standort für das Museum der Moderne

Von Gabriela Walde

Monika Grütters will das Museum der Moderne zwischen Nationalgalerie und Philharmonie errichten lassen. Doch da machen zwei Parlamentarier nicht so ohne weiteres mit. Sie fordern einen Ideenwettbewerb… mehr...

22.04.2015

Zwei Zauberkünstler: Moses (Robert Hayward, l.) und Aron (John Daszak) in Barrie Koskys Neuinszenierung von Schönbergs „Moses und Aron“ an der Komischen Oper

Moses legt sich am Ende auf einen riesigen Leichenberg

Von Volker Blech

Moses und Aron erinnern an zwei Varieté-Künstler, die das kindische Publikum mit Zaubertricks bei Laune halten. Barrie Kosky zeigt Schönbergs Oper als eine Parabel aufs 20. Jahrhundert. mehr...

22.04.2015

TV-Comeback für Daniela Katzenberger, diesmal bei RTL2: Im Herbst ist bei dem Privatsender zu sehen, wie die 28-Jährige Mama wird

Katzenbergers Kind kommt im TV auf die Welt

Neue Show für TV-Blondine Daniela Katzenberger: Die 28-Jährige lässt sich von RTL2 während ihrer Schwangerschaft filmen. Die Geburt soll im Fernsehen zu sehen sein – es wird wohl ein Kaiserschnitt. mehr...

22.04.2015

Analog ist besser

Vegan? Analog ist das neue Bio, du Opfer!

Von Tim Berressem

Ist Alt das neue Jung? Ist Teilen das neue Haben? Ist Saarbrücken das neue Bielefeld? Unser Alltag besteht aus verwirrenden Gleichnissen, die uns kollektivieren wollen. Wir ist das neue Ich. mehr...

22.04.2015

BE-Intendant Claus Peymann (l.) und Kulturstaatssekretär Tim Renner

Warum der Berliner Theaterstreit so eskaliert ist

Von Matthias Wulff

Dass der Streit um die Nachfolge am Berliner Ensemble (BE) und der Volksbühne in wenigen Wochen eskaliert ist, ist auch der Kulturbehörde anzulasten. mehr...

22.04.2015

Ich hör’ auf deine Stimme, Kleines: Big Sister is watching you

Eine Barbie mit WLAN ist das Ende der Kindheit

Von Peter Praschl

Die "Hello Barbie" hat ein Mikrofon im Kopf. Der Spielzeughersteller Mattel schickt den Eltern jede Woche eine Audiodatei. War es das jetzt mit der unbeschwerten Kindheit, wie wir sie einmal kannten? mehr...

22.04.2015

20 Schädel von getöteten Herero und Nama, die nach Deutschland gebracht wurden, gab die Berliner Universitätsklinik Charité 2011 zurück an Namibia. In der damaligen deutschen Kolonie wurde 1904 bis 1908 der erste Völkermord des 20. Jahrhunderts verübt

Völkermord – eine deutsche Erfindung

Von Matthias Heine

Lange hatte die Welt kein angemessenes Wort für die Vernichtung ganzer Nationen und Ethnien. Bis ein polnischer Anwalt, der vor den Nazis geflohen war, 1944 "Völkermord" ins Englische übersetzte. mehr...

22.04.2015

Der Eröffnungsfilm: „Ida“ hat kürzlich erst den Auslands-Oscar gewonnen.

Filmwoche FilmPolska zeigt Perlen des polnischen Kinos

Von Thomas Abeltshauser

Das Kino aus Frankreich oder Italien ist uns vertraut. Dabei ist Polen viel näher. Und das dortige Kino das derzeit vielleicht spannendste in Europa. Das zeigt das neue Programm der FilmPolska. mehr...

22.04.2015

Streit um die Autorenschaft: Margaret Keane (Amy Adams) malt die Bilder mit den großen Kinderaugen, ihr Mann Walter (Christoph Waltz) verkauft sie – allerdings unter seinem Namen

Christoph Waltz tanzt Tim Burton auf der Nase herum

Von Peter Zander

Kultregisseur Tim Burton verfilmt mit "Big Eyes" einen Kunstskandal. Dabei laviert der sonst so Stilsichere zwischen Komödie und Drama. Und dann fährt ihm auch noch sein Hauptdarsteller in die Parade. mehr...

22.04.2015
Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Berlin und Umland
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Berlin