24.07.13

Eishockey

Berliner Eisbären verpflichten Kanadier Shawn Lalonde

Nach der Verlängerung der Verträge für 13 Leistungsträger hat der EHC Eisbären einen neuen Spieler unter Vertrag genommen. Shawn Lalonde wechselt aus den USA an die Spree.

Der deutsche Eishockey-Meister Eisbären Berlin ist auf der Suche nach einem weiteren Verteidiger fündig geworden. Der 23 Jahre alte Kanadier Shawn Lalonde wechselt aus den USA an die Spree. Das teilte der Verein am Mittwoch mit.

"Shawn ist ein junger Spieler mit viel Potenzial", beschrieb Manager Peter John Lee den Neuzugang: "Mit seiner rechten Schusshand verstärkt er uns im Powerplay und arbeitet solide in der Abwehr."

Lalonde verbrachte seine Junioren-Zeit in der Ontario Hockey League (OHL) bei den Belleville Bulls. Im Jahr 2008 nahmen ihn die Chicago Blackhawks unter Vertrag und liehen ihn anschließen an die Rockford IceHogs aus, für die er in der American Hockey League (AHL) 207 Partien absolvierte.

Am 27. April 2013 feierte der Verteidiger sein NHL-Debüt im Team des späteren Stanley-Cup-Siegers Chicago. Allerdings blieb es bei diesem Einsatz in der nordamerikanischen Profiliga. Lalonde, der neben Casey Borer und dem zurückgeholten Daniel Weiß der bislang dritte Zugang ist, wird in der kommenden Woche in Berlin erwartet.

Erst am Dienstag hatte der Hauptstadtklub mitgeteilte, dass 13 Leistungsträger aus dem Meister-Team der vergangenen Saison neue Verträge unterschrieben haben. Mindestens bis zum Jahr 2015 bleiben neben Kapitän André Rankel, seinem Assistenten Jimmy Sharrow und Frank Hördler auch die Nationalspieler Constantin Braun und Jens Baxmann, sowie Thomas Supis, Laurin Braun, Florian Busch, Matt Foy, TJ Mulock, Darin Olver, Vincent Schlenker und Julian Talbot den Berlinern treu.

Quelle: dpa/sei
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Australien Video zeigt letzte Sekunden des Sydney-Geiseldrama…
Wolfgang Schäuble Regierung will an Firmen-Privilegien festhalten
Gesetzentwurf Kabinett billigt Pkw-Maut für Ausländer
Rubelsturz Russen investieren ihr Geld lieber in Sachwerte
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Test

So gut sind die neuen Kompaktkameras

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote