Kreditkarten-Vergleich

Die besten Kreditkarten mit Ratenzahlungsfunktion

Verbraucher, die eine Kreditkarte mit Teilzahlungsfunktion nutzen, müssen diese nicht komplett ausgleichen, sondern in kleinen Raten zurückzahlen

Heutzutage kommt die Kreditkarte immer häufiger zum Einsatz. Sei es im Handel oder im Internet. Die Auswahl an Kreditkarten ist enorm - ebenso wie besondere Funktionen der Karten.

Heutzutage kommt die Kreditkarte immer häufiger zum Einsatz. Sei es im Handel oder im Internet. Die Auswahl an Kreditkarten ist enorm - ebenso wie besondere Funktionen der Karten.

Foto: iStock

Bargeldlos im Handel seine offene Rechnungen zu begleichen oder im Internet Waren, Dienstleistungen oder Reisen zu buchen, wird immer beliebter. Eine der begehrtesten Zahlungsmittel sind Kreditkarten. Manche Kartengeber buchen den offenen Rechnungsbetrag direkt nach vier Wochen ab und andere bieten einen Ratentzahlung an. Somit können die Verbraucher selbst bestimmen, ob sie ihre monatliche Kreditkartenrechnung auf einmal oder in Raten begleichen wollen.

Sondertilgungen sind immer möglich

Das sollte man wissen: Zinskosten fallen nur an, wenn die Möglichkeit der Ratenzahlung in Anspruch genommen wird. Sobald die monatliche Rechnung erstellt wurde, haben Verbraucher die Gelegenheit, den kompletten Rechnungsbetrag auszugleichen oder die Ratenzahlung in Anspruch zu nehmen. Bei der Ratenzahlung muss nur ein Teil des in Anspruch genommenen Kartensaldos getilgt werden - in der Regel sind dies 2,5 % des Kartenumsatz, manchmal aber auch Mindestbeiträge von 25 Euro. Es fallen auf den offenen Betrag Sollzinsen an.


Selbstverständlich sind Sondertilgungen jederzeit möglich - sobald der Verbraucher mehr Geld zur Verfügung hat, um die offenen Beträge auszugleichen, kann er jederzeit per Überweisung auf das Kreditkartenkonto das Geld überweisen. Bei der Wahl seiner Kreditkarte sollte man unbedingt einen Blick ins Kleingedruckte werden, denn es gibt viele Anbieter auf dem Markt, die sich in den Leistungen und Kosten unterscheiden. So gibt es Kreditkarten, die ohne Jahresgebühr erhältlich sind, Neukunden mit einem Bonus belohnen, keine Bargeldgebühr verlangen und andere, die beispielsweise eine kostenlose Partnerkarte anbieten.


Weitere Nachrichten zum Thema