VIPs

Magdalena Brzeska spielt drei Rollen gleichzeitig

Heidi Klum ist auf den Hund gekommen, Udo Jürgens sieht das Finale des Eurovision Song Contest in Wien, Magdalena Brzeska spielt eine Dreifachrolle und das Ehe-Aus für Sarah Wiener und Peter Lohmeyer.

Foto: ts/lrei / picture alliance/ ZB

Magdalena Brzeska spielt Rolle von Vater, Mutter und bester Freundin

Ex-Kunstturnerin Magdalena Brzeska spielt bei ihren Kindern eine Dreifachrolle. „Da ich alleinerziehend bin, muss ich Mutter und Vater in einem spielen“, sagte sie der „Closer“. Außerdem sei sie bemüht, ebenfalls eine gute Freundin für beide Töchter sein zu können. Mit der Belastung scheint sie sich jedoch arrangiert zu haben: „Ich kann mir momentan nicht vorstellen, einen Mann zu haben.“

Heidi Klum belohnt ihre fleißige Tochter mit dem dritten Hund

Heidi Klum liebt es, „wenn wir an den Wochenenden im Garten im Pool sind und Max und Freddy unvermeidlicherweise ins Wasser tauchen“, sagte sie people.com. Neben den beiden Schäferhunden gehört auch noch Simba, ein Spitz, zur Familie: Ihre zehnjährige Tochter habe sich unbedingt ein Schoßhündchen gewünscht, so Klum – sie habe es sich ein Jahr lang mit Hausarbeit und guten Noten verdienen müssen.

Udo Jürgens wünscht sich ESC-Finale mit Sängerin Conchita Wurst in Wien

Sänger Udo Jürgens rechnet mit einer Entscheidung für Wien als Austragungsort des nächsten Eurovision Song Contest (ESC). Er könne sich auch vorstellen, mit Conchita Wurst auf der Bühne zu stehen, sagte der erste österreichische Sieger des europäischen Songwettbewerbs. Für das 60. ESC-Finale im Frühjahr 2015 sind Wien, Graz und Innsbruck im Rennen. Mit einer Entscheidung des ORF wird in den nächsten Tagen gerechnet.

Sarah Wiener und Schauspieler Peter Lohmeyer trennen sich

Fernsehköchin Sarah Wiener und Schauspieler Peter Lohmeyer haben sich nach sieben Jahren Beziehung getrennt. „Menschen verlieben sich, kommen zusammen und trennen sich dann leider oft nach einer gewissen Zeit. So ist das Leben. So ist es bei uns auch“, sagte Wiener der Morgenpost am Montag. Sie sei jedoch „froh und dankbar, dass ich eine so glückliche Zeit mit so einen wunderbaren Mann hatte“.

Wiener und Lohmeyer waren seit 2008 verheiratet, nachdem sie sich auf den ersten Blick verliebt und nach nur acht Monaten Beziehung vermählt hatten. „Das war ein Sechser im Lotto. Das war einfach klar“, sagte Lohmeyer („Das Wunder von Bern“, „Die Straßen von Berlin“). Für ihn war die 51-jährige Wiener von Berlin nach Hamburg gezogen, in Ottensen haben die beiden bislang zusammen gewohnt. Lohmeyer spielt derzeit bei den Salzburger Festspielen im „Jedermann“ den Tod.