VIPs

Maite Kelly ist zum dritten Mal schwanger

Die Sängerin gibt ihre Schwangerschaft bekannt, Mats Hummels Freundin sagt, sie würde ihn auch als Bauarbeiter lieben und Otto Waalkes leidet unter Quotendruck – die Promi-News des Tages.

Foto: picture alliance / radio tele nord

„Let's Dance“-Gewinnerin Maite Kelly erwartet Mitte Oktober ihr drittes Kind. Ob es ein Junge oder ein Mädchen werde, wissen die 34-jährige Sängerin und ihr Mann, Florent Raimond, noch nicht. Nach zwei Töchtern solle das Geschlecht des Kindes eine Überraschung sein. Ein Name stehe daher ebenfalls noch nicht fest, der bald dreifachen Mutter gehe es wunderbar, sagte ihre Sprecherin. Derzeit sei die in Köln wohnende Künstlerin mit den Proben des Musicals „Die Schwarzen Brüder“ beschäftigt, das im August im Schloss Bückeburg Premiere feiert. Maite Kelly ist das zweitjüngste Kind der Kelly Family. Sie hat mit Agnes (8) und Josephine (6) bereits zwei Töchter.

Cathy Fischer würde Mats Hummels auch als Bauarbeiter lieben

Mats Hummels Freundin Cathy Fischer (26) ist der Ruhm ihres Partners nicht wichtig. „Mich interessiert nicht, dass Mats ein erfolgreicher Fußballer ist, mich interessiert der Mensch“, sagte sie der „Grazia“. „Wenn er Bauarbeiter wäre, wäre das auch okay.“ Die Freundin des Weltmeisters und Borussia-Dortmund-Spielers hatte während der Fußball-WM eine minder erfolgreiche Kolumne im Internet geschrieben.

Otto Waalkes distanziert sich von weiteren Fernsehauftritten

Komiker Otto Waalkes kann durch das bedingungslose Streben nach guten Quoten seitens der Sender Fernsehauftritte nicht mehr genießen. Der Quotendruck sei schrecklich. „Mach den Scherz nicht, dann fallen die 14-Jährigen als Zuschauer aus! Oder: Wenn du das noch einbaust, kriegen wir die alleinerziehende Mutter Mitte 30! Solche Gedanken macht man sich da“, sagte der 66-Jährige der „Zeit“. Das sei nicht sein Ding.