Prominente

Martin Schmitt heiratet heimlich seine Freundin Andrea

Martin Schmitt hat geheiratet, Henning Baum ist auch abseits von „Der letzte Bulle“ gern Macho und Thomas Gottschalk fühlt sich in Österreich humoristisch zu Hause. Das sind die Promi-News des Tages.

Foto: dpa Picture-Alliance / Uwe Zucchi / picture alliance / dpa

Skispringer Martin Schmitt hat vier Monate nach seinem Rücktritt als Leistungssportler in der Nähe von Freiburg seine Freundin Andrea geheiratet. „Wir sind überglücklich“, sagte der 36-Jährige der „Bild am Sonntag“. Die Ärztin ist seit eineinhalb Jahren die Frau an der Seite von Martin Schmitt. „Meine Knie haben stärker gezittert als beim Skispringen. Es war ein wunderschöner und einzigartiger Moment“, so der Sportler über den Antrag.

Thomas Gottschalk ist in Sachen Humor ein Österreicher

Obwohl gebürtiger Deutscher mit Zweitwohnsitz in den USA, verortet sich Thomas Gottschalk mit seinem Humor nach Österreich. „Ich habe mich in Österreich immer ausgesprochen wohlgefühlt. Ich habe auch den Eindruck gehabt, dass mein kauziger Humor den Österreichern immer etwas näher war als den Deutschen“, so der 63-Jährige bei der Verleihung des österreichischen Fernsehpreises Romy.

Henning Baum kultiviert sein Macho-Image auch privat

„Der letzte Bulle“-Darsteller Henning Baum pflegt sein Macho-Image auch abseits der Krimiserie. „Ich würde nie ein entschlussschwaches Weichei spielen, das handlungsunfähig in der Ecke sitzt“, so der 41-Jährige. Für Männer, die ständig ihre eigene Rolle hinterfragen, habe er wenig Verständnis. „Die armen Kerle, die nur mit Verunsicherung im Kopf rumlaufen, die tun mir alle leid“, sagt Baum.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen