„Scherzkeks“

Justin Bieber träumt von einer Karriere als Action-Held

Der Mädchenschwarm ist offenbar schon dabei, verschiedene Drehbücher zu lesen. Auch Comedy findet er gut, er sieht sich als Scherzkeks.

Foto: Dennis M. Sabangan / dpa

Justin Bieber möchte sich mit der Schauspielerei ein zweites Standbein schaffen. Der kanadische Popstar befasst sich nach eigenen Angaben aktuell mit verschiedenen Drehbüchern. Besonders gern würde er sich im Action- und Comedy-Bereich versuchen. "Ich habe ein paar Angebote [für die Zeit] nach dem Ende meiner Tour“, enthüllt Bieber im Gespräch mit dem „Star“-Magazin. „Ich bin ziemlich aufgeregt; ich möchte Comedy-Kram machen und etwas Action, aber ich weiß noch nicht, was genau. Ich bin ein Scherzkeks und gut darin.“

Seine erfolgreiche Karriere im Musikgeschäft möchte der 18-Jährige allerdings nicht für einen Durchbruch in Hollywood an den Nagel hängen. „Ich werde nicht damit aufhören, Musik zu machen“, betont Bieber. „Ich würde sehr gern ein Lied mit Stevie Wonder machen und ein Duett mit Quincy Jones wäre verrückt.“