sexy Unterwäsche

Rihanna schenkt Adele nach Geburt ihres Kindes Dessous

Foto: Gareth Cattermole / Getty Images

Die R&B-Sängern soll der frisch gebackenen Mutter Adele zur Geburt ihres Kindes Dessous und zwei Strampler geschenkt haben.

Rihanna (24) soll Adele (24) nach der Geburt ihres Sohnes Unterwäsche geschenkt haben. Wie die britische Zeitung „The Sun“ berichtet, bekam der wenige Tage alte Nachwuchs der britischen Sängerin bereits Geschenke von prominenter Seite. Auch Adele selbst ging offenbar nicht leer aus und soll von R&B-Künstlerin Rihanna mit Dessous beschenkt worden sein. Rihanna soll Adele förmlich anhimmeln und war eine der Ersten, die der Sängerin zu ihrer Schwangerschaft gratulierten.

Neben der Unterwäsche, die mit den Worten "Du musst sexy bleiben, Yummy Mummy" ankam, schickte Rihanna zwei Strampler an die frischgebackene Kleinfamilie. Der eine hat die Aufschrift "Meine Mama ist ein Rockstar" und der andere einen Schriftzug mit "Saß gerade neun Monate ein". Die 24-jährige Adele soll sich sehr gefreut haben.

Am 19. Oktober 2012 wurde Adele Mutter eines Jungen. Der Vater ist ihr Lebensgefährte Simon Konecki (38). Zurzeit stürmt die Sängerin mit dem Titelsong zum neuen James-Bond-Film „Skyfall“ die Charts.

( BMO/anp )

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos