Kate und William

Brautpaar zu Flitterwochen offenbar auf Seychellen

Bisher ist das Flitterwochenziel von Kate und William wie ein Staatsgeheimnis behandelt worden. Nun ist offenbar durch einen Hamburger Inselvermieter bekannt geworden, wo das royale Brautpaar seine Flitterwochen verbringen wird.

Foto: www.vladi-private-islands.de

Prinz William und seine zukünftige Frau Kate werden nach Informationen des „Hamburger Abendblatts“ offenbar auf den Seychellen ihre Flitterwochen verbringen. „Ja. Wir haben die Seychellen-Insel North Island an das britische Königshaus vermietet“, sagte der Inselmakler Farhad Vladi der Zeitung. „Sie werden verstehen, dass wir keine weiteren Angaben dazu machen können“.

Das Hamburger Unternehmen Farhad Vladi Private Islands vermietet und verkauft seit 1971 weltweit Inseln. Zu seinen Kunden zählen nach eigenen Angaben Bill Gates und Paul McCartney.

Die Insel North Island liegt im Indischen Ozean und gilt als „Robinson-Crusoe-Deluxe-Island“. Sie ist rund 2,5 Quadratkilometer groß, zur Verfügung stehen dort insgesamt elf Gästevillen. Prinz William und seine zukünftige Frau Kate könnten in der exklusiven, 750 Quadratmeter großen Luxusvilla„North Island“ übernachten.

Nach „Abendblatt“-Informationen verbrachten dort 2009 auch Filmstar Salma Hayek und ihr Mann Francois-Henri Pinault ihre Flitterwochen. Die gesamte Insel North Island für eine Nacht zu mieten, kostet laut Vladi Islands 50.000 Euro.

Die ARD sendet ab 9 Uhr live aus London, moderiert von Mareile Höppner. ARD-Adelsexperte Rolf Seelmann-Eggebert kommentiert das Ereignis gemeinsam mit Society-Kennerin Bettina von Hase. Alle Informationen zum Ablauf finden Sie auf www.officialroyalwedding2011.org und auf Morgenpost Online .