Promis

Elon Musk und Sängerin Grimes haben sich "halb-getrennt"

Laura Helbig
Grimes (Claire Elise Boucher) und Tesla-Gründer Elon Musk auf der Met-Gala im Jahr 2018.

Grimes (Claire Elise Boucher) und Tesla-Gründer Elon Musk auf der Met-Gala im Jahr 2018.

Foto: IMAGO / ZUMA Press

Tesla-Gründer Musk und Sängerin Grimes sind als eines der exzentrischsten Promi-Paare bekannt. Nun sind sie "halb-getrennt".

Berlin. Als Tesla-Gründer Elon Musk und Sängerin Grimes bekanntgaben, ein Paar zu sein, klang es anfänglich nach einem PR-Gag. Doch das exzentrische Paar schien trotz der anfänglichen Skepsis gut zusammenzupassen.

Im Mai 2020 begrüßten sie sogar ihren gemeinsamen Sohn mit dem eigenwilligen Namen X Æ A-Xii (der laut Musk "X-Ash-A-Twelve" ausgesprochen wird). Doch nun hat sich das Paar getrennt, wie der Tesla-Gründer gegenüber dem US-Magazin "Page Six" bestätigte. Allerdings sagte Musk, er und Grimes, die mit bürgerlichem Namen Claire Elise Boucher heißt, seien nur "semi-seperated", also "halb-getrennt". Lesen Sie auch: Elon Musk lebt jetzt in Tinyhouse - Das ist der Grund

Elon Musk: "Wir lieben uns immer noch"

Das habe vor allem mit der räumlichen Distanz des Paares zu tun. Der 50-Jährige erklärte, er sei beruflich viel in Texas und außerhalb der USA unterwegs, während Grimes hauptsächlich in Los Angeles arbeite. "Wir lieben uns immer noch, sehen uns häufig und verstehen uns gut", sagte er dem US-Klatschblatt.

Grimes hatte erst vor einigen Tagen verraten, dass ihr gemeinsamer Sohn sie nicht "Mama", sondern "Claire" nenne. In einem "Vogue"-Video erzählte die 33-jährige Sängerin, sie könne sich mit dem Wort "Mutter" nicht identifizieren. Sie glaube auch, dass ihr Sohn eine Abneigung gegen das Wort spüren könne. Musk hat fünf weitere Kinder aus seiner Ehe mit Justine Musk. Auch interessant: Laschet trifft Elon Musk - und sorgt mit Aussage für Spott