Musiker

Rammstein-Frontmann Till Lindemann kündigt Solo-Projekt an

Till Lindemann, Sänger der Band Rammstein, hat ein Solo-Projekt angekündigt.

Till Lindemann, Sänger der Band Rammstein, hat ein Solo-Projekt angekündigt.

Foto: Axel Heimken / dpa

Rammstein-Frontmann Till Lindemann hat ein Solo-Projekt angekündigt: Am 11. Dezember wird der Song „Alle Tage ist kein Sonntag“ veröffentlicht.

Berlin.  Rammstein-Frontmann Till Lindemann hat unter anderem auf Instagram ein neues Projekt angekündigt. Zu sehen ist ein schwarz-weißes Bild einer älteren Frau mit dem Songtitel „Alle Tage ist kein Sonntag“, der rot im Vordergrund steht. In der Bildunterschrift gab der Sänger außerdem das Erscheinungsdatum bekannt: „Alle Tage ist kein Sonntag“ wird am Freitag, 11. Dezember, veröffentlicht“, heißt es in dem Kommentar.

Bei dem Beitrag handelt es sich um ein Szenenbild des Clips, den Lindemann zusätzlich in seiner Instagram-Story geteilt hat. Die Dame wird darin von allen Seiten beleuchtet – flackerndes Licht und eine ausdrucksstarke Hintergrundmelodie erzeugen Spannung. Weitere Details zu dem Stück sind zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt.

Till Lindemann: Neues Werk soll ein Solo-Projekt sein

Lindemann äußerte sich bisher nicht dazu, ob „Alle Tage ist kein Sonntag“ ein Rammstein-Projekt oder doch ein eigenes ist – auf den sozialen Netzwerken der Band ist eine derartige Song-Ankündigung allerdings nicht aufzufinden. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur soll es sich tatsächlich um ein Solo-Projekt handeln.

Der eigene Song folgt auf die Nachricht, dass Lindemann im kommenden Sommer erstmals einen Solo-Auftritt bei einem Festival hinlegen wird: Der Sänger wird beim international bekannten Wacken Open Air (W:O:A) performen.

Till Lindemann – Weiteres zum Sänger und Rammstein

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen