Metal-Band

Rammstein kündigen überarbeitetes Album „Herzeleid XXV“ an

Vor 25 Jahre veröffentlichten Rammstein ihr Debütalbum „Herzeleid“. Zum Jubiläum hat die Band eine Überraschung für die Fans geplant.

Immer wieder Skandale um Rammstein

Wer an Rammstein denkt, der denkt an Provokation, Leder-Outfits und Pyrotechnik. Immer wieder provoziert die Band um Frontmann Till Lindemann mit sexuellen Andeutungen und rechter Ästhetik.

Beschreibung anzeigen
Berlin. 
  • Vor 25 Jahren veröffentlichten Rammstein ihr Debütalbum „Herzeleid“
  • Nun hat die Band eine remasterte Version des Albums angekündigt: „Herzeleid XXV“
  • Auch ein Erscheinungsdatum steht bereits fest

Am 25. September 1995 – also vor genau 25 Jahren – veröffentlichten Rammstein ihr Debütalbum „Herzeleid“. Nun überraschte die Metal-Band zu diesem Jubiläum ihre Fans mit einer remasterten Version des Albums: „Herzeleid (XXV Anniversary Edition - Remastered)“ soll laut Website der Band ab 4. Dezember erhältlich sein.

Auf ihrer Facebook-Seite posteten Rammstein zuvor einen Clip im Titelbild. Darauf zu sehen ist eine sich drehende violett-blaue Blume. Diese erinnerte bereits an das Cover des Albums „Herzeleid“. Darauf abgebildet ist ebenfalls eine Blume – allerdings in orange.

Rammstein: Album „Herzeleid“ kommt in überarbeiteter Version

In den Kommentaren spekulierten die Fans schnell, ob es ein „Herzeleid 2“ geben wird oder zum Jubiläum etwa eine „Deluxe Box“ mit Vinyl-Platte und CD erscheinen wird.

Mittlerweile können Rammstein auf sieben Studioalben zurückschauen. Zuletzt brachten sie im Mai 2019 ihr Untitled-Album auf den Markt. Medienberichten zufolge arbeitet die Band aktuell wieder im Studio in Frankreich.

Lesen Sie hier: Rammstein machen Corona-Pause – und haben Neuigkeiten

Rammstein: Stadion-Tour wegen Corona auf 2021 verschoben

So provoziert Rammstein mit KZ-Video
So provoziert Rammstein mit KZ-Video

Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Stadion-Tour von Rammstein in diesem Jahr ausfallen. Die soll im kommenden Jahr nachgeholt werden. Folgende Konzerttermine in Deutschland, Österreich und der Schweiz stehen fest:

  • 22.05.2021 – Leipzig, Red Bull Arena Leipzig (verlegt vom 29.05.2020)
  • 23.05.2021 – Leipzig, Red Bull Arena Leipzig (verlegt vom 30.05.2020)
  • 27.05.2021 – Klagenfurt, Wörthersee Stadion (verlegt vom 25.05.2020)
  • 31.05.2021 – Stuttgart, Mercedes-Benz Arena (verlegt vom 02.06.2020)
  • 01.06.2021 – Stuttgart, Mercedes-Benz Arena (verlegt vom 03.06.2020)
  • 05.06.2021 – Berlin, Olympiastadion (verlegt vom 04.07.2020)
  • 06.06.2021 – Berlin, Olympiastadion (verlegt vom 05.07.2020)
  • 26.06.2021 – Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena (verlegt vom 27.06.2020)
  • 27.06.2021 – Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena (verlegt vom 28.06.2020)
  • 30.06.2021 – Hamburg, Volksparkstadion (verlegt vom 01.07.2020)
  • 01.07.2021 – Hamburg, Volksparkstadion (verlegt vom 02.07.2020)
  • 05.07.2021 – Zürich, Stadion Letzigrund (verlegt vom 06.06.2020)
  • 06.07.2021 – Zürich, Stadion Letzigrund (verlegt vom 07.06.2020)

Rammstein – Mehr zum Thema

(fmg/dmt)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen