Royals

Meghan und Harry zeigen sich öffentlich mit Baby Archie

Herzogin Meghan und Prinz Harry am Rande eines Benefiz-Polospiels.

Herzogin Meghan und Prinz Harry am Rande eines Benefiz-Polospiels.

Foto: Chris Jackson / Getty Images

Herzogin Meghan ist das erste Mal mit ihrem Sohn Archie in der Öffentlichkeit aufgetreten. Sie begleitete ihren Mann Harry zum Polo.

London.  Zum ersten Mal hat die Öffentlichkeit den kleinen Archie (2 Monate) zu Gesicht bekommen. Herzogin Meghan hatte den kleinen Royal zum Charity-Polospiel in Surrey mitgenommen.

Dort waren eigentlich nur Prinz Harry (34) und Prinz William (37) als Teilnehmer angekündigt. Doch dann schlossen sich ihre Ehefrauen an. Herzogin Kate kam mit ihrem und Williams Sohn George (5).

Meghan habe viel gelacht, so Beobachter. Und dabei immer wieder den Kleinen geknuddelt und gedrückt. Erst vor wenigen Tagen wurde Archie getauft. Damals waren auch Fotos von Archie entstanden, jedoch bewegte sich die Taufgemeinde nicht in der Öffentlichkeit.

Zuletzt hatten Entwicklungen im britischen Königshaus für Schlagzeilen gesorgt: Harry und Meghan beendeten die Zusammenarbeit mit William und Kate. In Surrey waren nun aber beide Paare wieder zusammen unterwegs. (FMG)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos
Beschreibung anzeigen