Viral-Hit

Das ist der romantischste Moment der Oscar-Verleihung

Das „Shallow“-Duett von Lady Gaga und Bradley Cooper war ein Highlight der Oscar-Verleihung. Viele glauben, die beiden seien verliebt.

Lady Gaga und Bradley Cooper singen „Shallow“ bei den Oscars – und die Welt schmilzt dahin.  Foto: Matt Sayles /A.M.P.A.S.

Lady Gaga und Bradley Cooper singen „Shallow“ bei den Oscars – und die Welt schmilzt dahin. Foto: Matt Sayles /A.M.P.A.S.

Foto: Handout / Reuters

Berlin. Es war ein großer Gänsehautmoment, nicht nur bei dieser Oscar-Verleihung: Pop-Superstar und Neu-Schauspielerin Lady Gaga singt mit Hollywood-Superstar und Neu-Regisseur Bradley Cooper im Duett – und die Welt schmilzt dahin.

Der Song „Shallow“ aus dem Blockbuster „A Star Is Born“ war sofort ein Hit, die Performance der beiden Stars bei den Oscars sehr intim, trotz vielen Millionen von Zuschauern.

Lady Gaga und Bradley Cooper schmachteten sich an

Nicht nur die Filmschaffenden im Dolby Theatre in Los Angeles waren so begeistert, dass sie Lady Gaga und Cooper nach ihrem Auftritt mit Stehenden Ovationen feierten.

Auch diejenigen, die die Oscar-Gala im Fernsehen oder im Internet verfolgten, sahen, wie sich Cooper und Gaga mit zärtlichen Blicken anschmachteten, taten ihre Gefühlswallungen in den sozialen Medien kund.

Und fingen ob der hochromantischen Performance – und Lady Gagas frischen Single-Status – an zu spekulieren.

„Wer mir erzählen will, dass Bradley Cooper und Lady Gaga nicht verliebt sind, den werde ich einen Lügner nennen“, schrieb dieser Twitter-Nutzer:

Ein anderer wartete dringend auf einen Kuss der beiden:

Dass die beiden das Knistern ihrer Film-Figuren einfach ziemlich gut spielen können, scheinen viele nicht glauben zu können – und äußern Mitgefühl mit Coopers Lebensgefährtin, Supermodel Irina Shayk. „Sowas von klar, dass sich Irina Shayk den Platz ZWISCHEN Bradley Cooper und Lady Gaga gesichert hat“, meint diese Zuschauerin:

Dabei haben andere dokumentiert, dass Shayk die erste war, die zum Applaudieren aufsprang – und dass Lady Gaga, nachdem sie den Oscar für den besten Song gewonnen hatte, auch Shayk umarmte.

Dass die Performance der beiden wirklich nicht leicht zu imitieren ist, bewies schon Grammy-Gewinnerin Kasey Musgraves vor der Show:

Hintergrund: Warum Mexiko der heimliche Superstar der Oscars 2019 war

Das sind die Oscar-Gewinner: „Green Book“ ist bester Film des Jahres

(moi)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen