Promi-News

Anke Engelke singt für „die Maus“ - die Promi-News

Maren Gilzer verliert ihren Job an eine Jüngere, Gary Barlow kommt nach Berlin - und Anke Engelke singt „Irgendwas ist immer“. Promi-News von Freitag.

Foto: Franziska Krug/Getty Images

Sie kann nicht nur moderieren, sondern auch singen. Nun verkündete der Westdeutsche Rundfunk, Anke Engelke für einen Song für „Die Sendung mit der Maus“ gewonnen zu haben. „Irgendwas ist immer“, lautet der Titel des Liedes, das am 23. März Premiere bei der ARD feiern soll. Auch Bands wie BAP, Pur, Selig, Culcha Candela oder der Moderator Stefan Raab nahmen bereits Songs für die Maus auf.


Maren Gilzer verliert ihren Job an eine Jüngere


Seit dem 26. Oktober 1998 ist sie die Krankenschwester Yvonne in Deutschlands erfolgreichster Krankenhaus-Serie „In aller Freundschaft“. Nun ist Schluss für Schauspielerin Maren Gilzer. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, wird sie durch SchauspielerinSarah Tkotsch ersetzt. Im Januar habe Gilzer bereits ihren letzten Drehtag gehabt. Tkotsch war in der Vergangenheit in der Rolle von Harald Krassnitzers Tochter im „Tatort“ zu sehen.

Gary Barlow kommt zum Garagen-Konzert nach Berlin

Früher musste er sich den Ruhm mit seinen Band-Kollegen Robbie Williams und Mark Owen teilen. Heute ist der britische Sänger, Songwriter und Produzent Gary Barlow solo unterwegs und kommt am Sonntag für ein Konzert in die Garage des BB-Radio-Funkhauses in Potsdam, die dafür zur Konzertbühne umgebaut wurde. Der Star der 90er-Jahre war die Stimme von Take That und veröffentlichte am Freitag ein neues Soloalbum.