Saarland

Autodiebe finden totes Baby in gestohlenem Wagen

Im saarländischen Merzig ist ein totes Baby in einem Auto gefunden worden. Diebe entdeckten den Säugling. Ob das Kind tot zur Welt gekommen war, ist noch unklar.

Foto: dapd / dapd/DAPD

Autoknacker haben im saarländischen Merzig im Kofferraum eines abgestellten Wagens ein totes Baby entdeckt.

Beim Aufbruch des Autos hätten die drei Männer und eine Frau im Alter zwischen 19 und 28 die Leiche des Neugeborenen in einem Rucksack gefunden und die Polizei alarmiert, sagte ein Polizeisprecher in Saarbrücken. Mutter des Kindes sei offenbar die ehemalige Halterin des Autos.

Das habe die 23-Jährige bei einer ersten Vernehmung ausgesagt. Ob das Kind tot zur Welt gekommen war, später starb oder umgebracht wurde, blieb zunächst unklar. Weitere Erkenntnisse erhofften sich die Ermittler von einer Obduktion der Babyleiche am Nachmittag, hieß es.