Grausiger Unfall

24-jährige Autofahrerin verbrennt in ihrem Wagen

In Rheinland-Pfalz ist eine Autofahrerin in einer scharfen Kurve von der Straße abgekommen. Ihr Auto überschlug sich und fing Feuer, die Frau kam in den Flammen um.

Eine 24 Jahre alte Autofahrerin ist in der Nacht in der Nähe von Neuwied in ihrem Wagen verbrannt. Nach Angaben der Polizei war sie in einer scharfen Rechtskurve aus zunächst ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen.

Von einer abgeschrägten Leitplanke wurde der PKW rund 50 Meter weit durch die Luft katapultiert. Dabei überschlug sich das Auto mehrfach und fing Feuer. Die Fahrerin konnte das Fahrzeug nicht mehr verlassen und kam in den Flammen ums Leben. Als die Rettungskräfte am Unfallort ankamen, konnten sie die Frau nur noch tot aus dem Wrack bergen.