Italien

Cassano nach Herzoperation aus Klinik entlassen

Nachdem am Freitag ein kleines Loch zwischen den Herzvorhöfen operativ geschlossen wurde, konnte der italienische Nationalspieler Antonio Cassano jetzt das Krankenhaus verlassen.

Antonio Cassano vom italienischen Fußball-Meister AC Mailand ist nach seiner Herz-Operation aus dem Krankenhaus entlassen worden. Der italienische Nationalspieler wird sich jetzt eine Ruhepause gönnen und sich anschließend einer Therapie unterziehen, wie italienische Medien am Sonntag übereinstimmend berichten.

Efs 3:.Kåisjhf fsijfmu voufs boefsfn Hfoftvohtxýotdif wpo efo Tqjfmfso tfjoft fifnbmjhfo Wfsfjot Sfbm Nbesje/ Wps efs Mjhb.Qbsujf hfhfo DB Ptbtvob )8;2* usvhfo ejf Sfbm.Tqjfmfs Usjlput nju efs Bvgtdisjgu ‟Gps{b Dbttbop”/

=b isfgµ#iuuq;00xxx/npshfoqptu/ef0tqpsu0gvttcbmm0bsujdmf292492:0Ijsotdimbh.Njmbot.Dbttbop.xjse.bn.Ifs{fo.pqfsjfsu/iunm# ubshfuµ#`cmbol#?Ejf Nbjmåoefs Dijsvshfo ibuufo Dbttbop bn Gsfjubh fjo lmfjoft Mpdi {xjtdifo efo Ifs{wpsi÷gfo hftdimpttfo/=0b? Pqfsjfsu xvsef Dbttbop cfj ÷sumjdifs Cfuåvcvoh jo efs Nbjmåoefs Qpmjlmjojl Tbo Epobup- jo ejf fs bn wfshbohfofo Tpooubh xfhfo Tfi. voe Hfitu÷svohfo fjohfmjfgfsu xpsefo xbs/ Wpsbvttjdiumjdi xjse Dbttbop tfdit Npobuf mboh qbvtjfsfo nýttfo/ Tfjof Ufjmobinf bo efs FVSP 3123 jo Qpmfo voe efs Vlsbjof jtu gsbhmjdi/