Volleyball

Berlin Volleys legen im Play-off-Finale vor

Die erfolgreiche Titelverteidigung rückt einen Schritt näher - die BR Volleys haben das Play-off-Finale gegen den deutschen Rekordmeister VfB Friedrichshafen mit 3:1 gewonnen.

Foto: imago sportfotodienst / imago/Sebastian Wells

Die Berlin Volleys sind der Verteidigung ihres deutschen Meistertitels wieder ein Stück näher gekommen. Der Hauptstadt-Club gewann am Samstagabend das dritte Playoff-Finale gegen Rekordmeister VfB Friedrichshafen nach 108 Minuten mit 3:1 (25:19, 22:25, 25:21, 25:18) und ging vor 7867 Zuschauern in der Endspielserie nach dem Modus best-of-five mit 2:1 in Führung.

Damit könnte die Mannschaft von Trainer Mark Lebedew schon im nächsten Spiel am kommenden Mittwoch in Friedrichshafen mit dem dritten Sieg den Titelgewinn perfekt machen.