Europameisterschaft

Fußball-EM 2016 in Frankreich - TV, Livestream & Ticker

Am 10. Juni beginnt die EM 2016 in Frankreich. Alle Infos zu TV-Termine, Livestream & Ticker.

Die Verbeugung funktioniert auch andersherum: Derzeit sind vor allem die Franzosen stolz, dass Antoine Griezmann einer von ihnen ist

Die Verbeugung funktioniert auch andersherum: Derzeit sind vor allem die Franzosen stolz, dass Antoine Griezmann einer von ihnen ist

Foto: Getty Images / Getty Images Sport/Getty Images

Die gute Nachricht zuerst: Alle Spiele bei der Europameisterschaft in Frankreich sind live im Free-TV und auch per kostenlosem Live-Stream zu sehen. Wie erwartet werden die öffentlichen-rechtlichen Sender ARD und ZDF die Spiele der EM 2016 übertragen. Allerdings werden einzelne Spiel der EM-Vorrunde auch von Sat1 ausgestrahlt.

Wer überträgt welches Spiel? Wann beginnt jeweils die Berichterstattung? Welche Anstoßzeiten haben die Begegnungen der deutschen Mannschaft und wo finde ich kostenlose Livestreams und Liveticker zu den EM-Partien. Hier finden Sie alle Informationen zu TV-Terminen, Livestreams und Ticker für die Vorrunde und die K.o.-Phase der EM-2016.

>>> Alle aktuellen Informationen und Nachrichten zur EM 2016 in Frankreich

Die EM 2016 im TV: ARD, ZDF und Sat1

ARD und ZDF haben einzelne Spiele an ProSiebenSat.1 abgegeben: Laut Vereinbarung werden insgesamt sechs Gruppenspiele live und in voller Länge auf Sat.1 und auf ran.de gezeigt. Es handelt sich dabei um die Parallelspiele, die am Ende der Gruppenphase der EM aus Wettbewerbsgründen zeitgleich angesetzt sind.

>>> Hier finden Sie den EM-Spielplan mit allen Terminen, Anstoßzeiten, Spielorten und Stadien

Jeweils eine dieser Begegnungen wird in ARD oder ZDF für die Live-Übertragung im eigenen Programm ausgewählt. Die andere wird zeitgleich live von Sat.1 übertragen. Die konkrete Festlegung der Spiele erfolgt während der Gruppenphase. Die Aufteilung der Gruppenphase zwischen den beiden Sendern ARD und ZDF ist bereits erfolgt. Ebenso steht fest, dass das ZDF das Eröffnungsspiel zwischen Frankreich und Rumänien überträgt und die ARD das Endspiel zeigt. Bei einem Weiterkommen der DFB-Elf haben die öffentlich-rechtlichen Sender zudem festgelegt, dass das ZDF ein Vorauswahlrecht auf die Begegnungen im Achtel- und Halbfinale besitzt und die ARD bei den Viertelfinalspielen die erste Wahl hat.

Die deutschen Spiele der Vorrunde im Free-TV

Auch auf die Verteilung der deutschen Vorrunden-Spiele haben sich die beiden Sender bereits geeinigt. Das erste Gruppenspiel der Deutschen in der Gruppe C gegen die Ukraine wird am 12. Juni 2016 um 21.00 Uhr im Ersten zu sehen sein. Das ZDF überträgt die Partie gegen Polen am 16. Juni ebenfalls ab 21.00 Uhr. Das letzte Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Nordirland wird ab 18.00 Uhr in der ARD zu sehen sein.

Datum Uhrzeit Gruppe Begegnung Sender
Sonntag,12.06.2016 21.00 C Deutschland - Ukraine ARD
Donnerstag,16.06.2016 21.00 C Deutschland - Polen ZDF
Dienstag, 21.06.2016 18.00 C Nordirland - Deutschland ARD

Die Berichterstattung in ARD und ZDF

Für die ARD sind die Moderatoren Matthias Opdenhövel, Alexander Bommes, Arnd Zeigler und Reinhold Beckmann zur EM-2016 im Einsatz. Das Quartett wird von den Experten Mehmet Scholl und Sabine Töpperwien unterstützt. Gerhard Delling informiert als Außenreporter aus dem deutschen EM-Quartier in Evian-les-Bains am Genfer See. Tom Bartels, Gert Gottlob und Steffen Simon kommentieren die Spiele.

Für das ZDF berichtet Katrin Müller-Hohenstein zusammen mit Simon Rolfes aus dem Quartier des DFB-Teams. Aus Frankreich meldet sich Moderator Oliver Welke mit den Experten Oliver Kahn und Holger Stanislawski. Als Kommentatoren fungieren Claudia Neumann, Béla Réthy, Oliver Schmidt und Martin Schneider.

Die EM-2016 in Frankreich im Livestream

Neben der TV-Übertragung der EM-Spiele bieten ARD, ZDF und Sat.1 auch jeweils Live-Streams an, mit denen die Partien auf mobilen Endgeräten wie Smartphones, Tablets oder Laptops verfolgt werden können.

Die kostenlosen Livestream sind zu erreichen über: ARD (sportschau.de), ZDF (sport.zdf.de) und Sat.1 (ran.de)

Alle Spiele der Europameisterschaft im Liveticker

Für alle, die die Spiele nicht im TV oder Stream mitverfolgen können, gibt es den Liveticker der Berliner Morgenpost. Wir bieten Ihnen alle Höhepunkte zu allen Gruppenspielen und K.o--Spielen des EM-Turniers in Frankreich. Ob Tor, Ecke, Freistoß, Elfmeter oder Foul - der Liveticker informiert Sie topaktuell darüber, was in den Stadien gerade passiert.

>>> Hier geht es zum Liveticker-Center für die EM 2016 in Frankreich

Alle EM-Gruppenspiele im Überblick:

Datum Uhrzeit Gruppe Begegnung Sender
Freitag, 10.06.2016 21.00 A Frankreich - Rumänien ZDF
Samstag, 11.06.2016 15.00 A Albanien - Schweiz ZDF
Samstag, 11.06.2016 18.00 B Wales - Slowakei ZDF
Samstag, 11.06.2016 21.00 B England - Russland ZDF
Sonntag,12.06.2016 15.00 D Türkei - Kroatien ARD
Sonntag,12.06.2016 18.00 C Polen - Nordirland ARD
Sonntag,12.06.2016 21.00 C Deutschland - Ukraine ARD
Montag,13.06.2016 15.00 D Spanien - Tschechien ARD
Montag,13.06.2016 18.00 E Irland - Schweden ARD
Montag,13.06.2016 21.00 E Belgien - Italien ARD
Dienstag, 14.06.2016 18.00 F Österreich - Ungarn ZDF
Dienstag, 14.06.2016 21.00 F Portugal - Island ZDF
Mittwoch, 15.06.2016 15.00 B Russland - Slowakei ARD
Mittwoch, 15.06.2016 18.00 A Rumänien - Schweiz ARD
Mittwoch, 15.06.2016 21.00 A Frankreich - Albanien ARD
Donnerstag, 16.06.2016 15.00 B England - Wales ZDF
Donnerstag, 16.06.2016 18.00 C Ukraine - Nordirland ZDF
Donnerstag,16.06.2016 21.00 C Deutschland - Polen ZDF
Freitag, 17.06.2016 15.00 E Italien - Schweden ZDF
Freitag,17.06.2016 18.00 D Tschechien - Kroatien ZDF
Freitag,17.06.2016 21.00 D Spanien - Türkei ZDF
Samstag,18.06.2016 15.00 E Belgien - Irland ARD
Samstag,18.06.2016 18.00 F Island - Ungarn ARD
Samstag,18.06.2016 21.00 F Portugal - Österreich ARD
Sonntag, 19.06.2016 21.00 A Schweiz - Frankreich ZDF/ Sat.1
Sonntag,19.06.2016 21.00 A Rumänien - Albanien ZDF/ Sat.1
Montag,20.06.2016 21.00 B Slowakei - England ARD/ Sat.1
Montag,20.06.2016 21.00 B Russland - Wales ARD/ Sat.1
Dienstag, 21.06.2016 18.00 C Nordirland - Deutschland ARD
Dienstag, 21.06.2016 18.00 C Ukraine - Polen Sat.1
Dienstag, 21.06.2016 21.00 D Kroatien - Spanien ARD/ Sat.1
Dienstag, 21.06.2016 21.00 D Tschechien - Türkei ARD/ Sat.1
Mittwoch,22.06.2016 18.00 F Ungarn - Portugal ZDF/ Sat.1
Mittwoch,22.06.2016 18.00 F Island - Österreich ZDF/ Sat.1
Mittwoch,22.06.2016 21.00 E Italien - Irland ZDF/ Sat.1
Mittwoch,22.06.2016 21.00 E Schweden - Belgien ZDF/ Sat.1

Fußball-EM in Frankreich: Die Achtelfinalspiele im Überblick

Datum Uhrzeit Begegnung Sender
Samstag, 25.06.2016 15.00 Schweiz - Polen ZDF
Samstag, 25.06.2016 18.00 Wales - Nordirland ARD
Samstag, 25.06.2016 21.00 Kroatien - Portugal ZDF
Sonntag, 26.06.2016 15.00 Frankreich - Irland ZDF
Sonntag, 26.06.2016 18.00 Deutschland - Slowakei ZDF
Sonntag, 26.06.2016 21.00 Ungarn - Belgien ZDF
Montag, 27.06.2016 18.00 Italien - Spanien ARD
Montag, 27.06.2016 21.00 England - Island ARD

Fußball-EM 2016 in Frankreich: Die Viertelfinalspiele im Überblick

Datum Uhrzeit Begegnung Sender
Donnerstag, 30.06.2016 15.00 Polen - Portugal ARD
Freitag, 1.07.2016 18.00 Wales - Belgien ZDF
Samstag, 2.07.2016 21.00 Deutschland - Italien ARD
Sonntag, 3.07.2016 15.00 Frankreich - Island ZDF

Fußball-EM 2016 in Frankreich: Die Halbfinalspiele im Überblick

Datum Uhrzeit Begegnung Sender
Mittwoch, 6.07.2016 21.00 Portugal - Wales ARD
Donnerstag, 7.07.2016 21.00 Deutschland - Frankreich ZDF

Fußball-EM 2016 in Frankreich: Das Finale

Datum Uhrzeit Begegnung Sender
Sonntag, 10.07.2016 21.00 Portugal - Frankreich ARD