Rockerclubs in Berlin

Hells Angels Das Berliner Chapter der Hells Angels MC, deren Symbol der geflügelte Totenkopf ist, wurde am 3. Februar 1990 gegründet.

Hells Angels

Das Berliner Chapter der Hells Angels MC, deren Symbol der geflügelte Totenkopf ist, wurde am 3. Februar 1990 gegründet. Es gibt Clubabende, gemeinsame Ausfahrten und mittlerweile sogar einen eigenen Kalender.

Bandidos

Am 19. November 1999 legte der Deutsche Ghostrider's MC seine Kutten ab und trat mit mehreren Chaptern zu den Bandidos über. Damals aber zunächst nur auf Bewährung. Offiziell wurden die Bandidos MC Germany erst am 3. Juni 2000 vollwertige Mitglieder. In Berlin haben die Rocker, deren Symbol der "Fat Mexican" ist, Clubhäuser an der Quickborner und Provinzstraße. Das erste europäische Chapter der Bandidos wurde 1989 in Marseille gegründet.

Gremium

Das Gremium MC Chapter Berlin, deren Symbol die gereckte Faust ist, wurde am 23. November 2004 gegründet und ist aus den Rockern der Nomads Eastside entstanden. In der Anfangszeit führte der Ex-Präsident des Gremium-Chapters Cottbus den Club in der Hauptstadt. Hier ist im Laufe der Zeit ein zweites Chapter entstanden - Berlin Darkside.

ali