Wahlkampf

Buttersäure entdeckt – Veranstaltung mit Baerbock abgesagt

Baerbock: Waffenlieferungen sind kein Kriegseintritt

Baerbock: Waffenlieferungen sind kein Kriegseintritt

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock hat bei einer Befragung im Bundestag erläutert, warum Deutschland trotz der Waffenlieferungen an die Ukraine völkerrechtlich gesehen nicht in den Krieg eingetreten ist.

Beschreibung anzeigen

Eine Veranstaltung in Schleswig-Holstein mit Annalena Baerbock wurde nach einem Säure-Fund abgesagt. Der Hintergrund ist noch unklar.

Berlin. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Grünen haben bei der Vorbereitung einer Wahlkampfveranstaltung in Lübeck einen beißenden Geruch bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Nachdem auf dem Gelände der Freilichtbühne Buttersäure entdeckt wurde, wurde die Veranstaltung mit Außenministerin Annalena Baerbock und Spitzenkandidatin Monika Heinold abgesagt.

Wie ein Sprecher des Landesverbands der Grünen in Schleswig-Holstein mitteilte, wurde niemand verletzt. Die Polizei hatte zuvor von fünf Personen gesprochen, die über leichte Atemwegsreizungen klagten und vor Ort behandelt wurden. Der Hintergrund der Tat war zunächst unklar.

Baerbock und Heinold wollten über Ukraine-Krieg reden

Während der Veranstaltung sollten Baerbock und Heinold mit Bürgerinnen und Bürgern über den Ukraine-Krieg, die Arbeit der Bundesregierung und Themen rund um Schleswig-Holstein diskutieren. Heinold ist die Ko-Spitzenkandidatin der Grünen für die Landtagswahl.

Ukraine-Krieg – Hintergründe und Erklärungen zum Konflikt

„Wir verurteilen diese feige Tat aufs Schärfste“, erklärte der Grünen-Landesverband. „Kein solcher Angriff wird unsere politischen Positionen verändern, im Gegenteil wird damit abermals deutlich, dass es Einzelnen nicht um die argumentative Auseinandersetzung geht.“

Im Mai wird in Schleswig-Holstein ein neuer Landtag gewählt

Eine für Samstagabend (30. April) geplante Wahlkampfveranstaltung mit Baerbock und Heinold in Ahrensburg soll wie geplant stattfinden.

Am 8. Mai wird in Schleswig-Holstein ein neuer Landtag gewählt. Heinold und Aminata Touré bilden das Spitzenduo der Grünen. In dem Bundesland regiert seit fünf Jahren eine Jamaika-Koalition aus CDU, Grünen und FDP unter Ministerpräsident Daniel Günther (CDU).

Buttersäure riecht nach Erbrochenem und ranziger Butter. Die farblose, ölige Flüssigkeit ist wasserlöslich und hat eine stark schleimhautreizende Wirkung.

(dpa/msb/afp)