Abhörskandal

Murdoch-Vertraute Brooks gegen Kaution frei

Die Ex-Chefin des britischen Boulevardblattes "News of the World", Rebekah Brooks, ist wieder auf freiem Fuß. Die Ermittlungen laufen aber weiter.

Foto: Reuters / Reuters/REUTERS

Die Vertraute des Medienunternehmers Rupert Murdoch, Rebekah Brooks, ist gegen eine Kaution auf freien Fuß gekommen. Zuvor wurde sie zum Abhörskandal befragt. Die ehemalige Chefredakteurin der eingestellten Boulevardzeitung „News of the World“ muss aber Ende Oktober wieder auf einem Londoner Polizeirevier erscheinen.

Die 43-jährige Brooks steht im Zentrum des Abhörskandals um Murdochs Medienkonzern News Corp. Sie war am Sonntag festgenommen worden. Brooks war erst am Freitag als Chefin der britischen Zeitungssparte von News Corp, News International, zurückgetreten.

Der Skandal um das Abhören von Mobiltelefonen und die Bestechung von Polizisten durch die britische Boulevardpresse zieht immer weitere Kreise. Auch der Londoner Polizeichef Paul Stephenson trat wegen seiner Verbindung zu einem in den Skandal verwickelten Journalisten zurück.