TV-Show

"The Masked Singer": Am 16. Februar beginnt die vierte Runde

"The Masked Singer" geht wieder los: Am 16. Februar startet die vierte Staffel der Kostüm-Sendung. Diese Details sind schon bekannt.

Von Tobias Eßer
Ruth Moschner und Rea Garvey bilden das "The Masked Singer"-Rateteam.

Ruth Moschner und Rea Garvey bilden das "The Masked Singer"-Rateteam.

Foto: ProSieben/Willi Weber

Köln. Wenige Monate nach der dritten Staffel der ProSieben-Erfolgsshow "The Masked Singer" hat der Sender die vierte Runde der Sendung angekündigt. Ab dem 16. Februar wird sich zeigen, wer in die Fußstapfen von Gewinnerin Sarah Lombardi treten wird.

Lesen Sie dazu: "The Masked Singer": So funktioniert die TV-Show mit Masken

Ruth Moschner und Rea Garvey sitzen im Rateteam

Bereits angekündigt sind die Juroren Ruth Moschner und Rea Garvey, die herausfinden müssen, welche Promis sich unter den aufwendigen Kostümen verstecken. Damit ersetzen Moschner und Garvey als sogenanntes Frühjahr-Rateteam Sonja Zietlow und Bülent Ceylan, die in Staffel drei erraten mussten, wer sich als Alpaka, Alien oder Nilpferd tarnte.

"The Masked Singer": Weiteres zum Thema: