Berlinale

George Clooney gönnt sich ein Steak im „Grill Royal“

Mit George Clooney stellt einer der weltweit beliebtesten Hollywoodstars seinen Film „Monuments Men“ auf der Berlinale vor. Am Vorabend speiste er in Mitte.

Foto: NIF - Nachrichten im Fim UG / NIF - Nachrichten im Film UG

Schauspieler George Clooney ist am Freitag in Berlin angekommen. Am Abend besuchte er mit seinem Team inklusive Matt Damon das Steak-Restaurant „Grill Royal“ an der Friedrichstraße in Mitte.

An diesem Sonnabend (18.30 Uhr) stellt er seinen zum Großteil in Berlin, Babelsberg gedrehten „Monuments Men – Ungewöhnliche Helden“-Film auf der Berlinale vor.

>>> Das große Berlinale-Special finden Sie HIER <<<

Clooney, der auch Regie führte, spielt den Chef einer Gruppe von Kunsthistorikern, die am Ende des Zweiten Weltkriegs Kunstschätze vor den Nazis retten will. Der Film, in dem auch Bill Murray zu sehen ist, wird außer Konkurrenz gezeigt.

>>> HIER 20 Berlinale-Fakten zum Mitreden <<<