Zur Person

Nicolas und Olivier Berggruen

Nicolas Berggruen

• geboren: 10.8.1961 in Paris

• Ausbildung: Schweizer Internat „Le Rosey“, Abitur mit 16 in Paris, zog mit 17 nach New York, abgeschlossenes Wirtschaftsstudium an der NYU

• Stationen: Begann im Investmentgeschäft, mit 25 erste eigene Firma

• heute: Chef der Berggruen Holdings (Energie, Immobilien, Industrie) und Inhaber der Nicolas Berggruen Holding GmbH, die über 200 Millionen Euro in Erwerb und Sanierung von rund 50 Immobilien in Berlin und Potsdam investiert. Er lebt in London, L.A., New York – unverheiratet

Olivier Berggruen

• geboren: 14.9.1963 in Winterthur

• Ausbildung: Abitur an der „École Alsacienne“, studierte Kunstgeschichte an der Brown University in Rhode Island, Master am Courtauld Institute in London, wo er elf Jahre lebte, auch für Sotheby’s arbeitete

• Stationen: Leitete drei Ausstellungen in der Schirn Kunsthalle Frankfurt, darunter zu Matisse mit Werken der Berggruen-Sammlung, zwei Ausstellungen im Palazzo Ruspoli (Fondazione Memmo) in Rom

• heute: Lebt mit einer Amerikanerin verheiratet und zwei Kindern in New York

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.