Berlin-Spandau

Unbekannte rauben Geschäft in Spandau aus

Mit Pistole und Elektroschocker bewaffnet, betraten Maskierte am Donnerstag ein Lebensmittelgeschäft und raubten die Tageseinnahmen.

Unbekannte haben ein Lebensmittelgeschäft in Spandau ausgeraubt

Unbekannte haben ein Lebensmittelgeschäft in Spandau ausgeraubt

Foto: dpa

Zwei Unbekannte haben am Donnerstagabend einen Lebensmitteldiscounter in Staaken überfallen und sind mit der Beute geflohen. Ermittlungen zufolge betraten die Maskierten kurz vor Geschäftsschluss, gegen 20 Uhr, die Filiale in der Heerstraße, sollen den 32 Jahre alten Angestellten mit einem Elektroschockgerät sowie einer Pistole bedroht und die Herausgabe der Tageseinnahmen gefordert haben. Anschließend flüchtete das Duo aus dem Geschäft in unbekannte Richtung. Der Mitarbeiter sowie weitere im Geschäft anwesende Kunden wurden bei dem Überfall nicht verletzt. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 2 führt die Ermittlungen und Fahndung nach den beiden Unbekannten.