Gewählt

Bezirksamt in Charlottenburg-Wilmersdorf wieder komplett

Auf den verstorbenen Stadtrat Carsten Engelmann folgt Detlef Wagner. Arne Herz will stellvertretender Bezirksbürgermeister.

Das Bezirksamt im April 2019: Das Bezirksamt ist wieder komplett: Kultur- und Schulstadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD), Arne Herz (CDU), Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann (SPD), Olaf Wagner (CDU) und Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne)

Das Bezirksamt im April 2019: Das Bezirksamt ist wieder komplett: Kultur- und Schulstadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD), Arne Herz (CDU), Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann (SPD), Olaf Wagner (CDU) und Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne)

Foto: Carolin Brühl

Charlottenburg-Wilmersdorf. Detlef Wagner (51) ist neuer Sozial- und Gesundheitsstadtrat in der City West. Der CDU-Politiker, der dem verstorbenen Stadtrat Carsten Engelmann folgt, erreichte erst im zweiten Wahlgang mit 25 Ja-Stimmen, 20 Nein-Stimmen und fünf Enthaltungen die erforderliche Mehrheit.

Bei der anschließenden Wahl zum stellvertretenden Bezirksbürgermeister wurde der amtierende CDU-Stadtrat für Bürgerdienste, Wirtschafts- und Ordnungsangelegenheiten, Arne Herz (40), mit 27 Ja-Stimmen, 18 Nein-Stimmen und 5 Enthaltungen gewählt.

Durch die Wahl von Detlef Wagner zum Stadtrat rückte Ariturel Hack für die Fraktion der CDU in die Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf nach.