Autobrände in Berlin

Fahrzeug in Kreuzberg angezündet und ausgebrannt

Erneut ist ein Auto in Friedrichshain-Kreuzberg abgebrannt. Ein politisches Motiv wird ausgeschlossen.

Ein in Kreuzberg geparktes Auto ist von Unbekannten angezündet worden. Das Fahrzeug brannte am frühen Freitagmorgen in der Züllichauer Straße vollständig aus, wie die Polizei mitteilte. Verletzt wurde niemand.

Ein politisches Motiv für die Brandstiftung wird ausgeschlossen.