Brandenburg

Vater überrollt dreijährige Tochter mit Auto

Ein Vater hat am Sonntag in Schwedt (Uckermark) mit einem Auto seine drei Jahre alte Tochter überrollt und tödlich verletzt. Der Unfall sei passiert, als der Mann mit dem Wagen inklusive Anhänger auf einem Weg rangierte, wie die Polizei in Frankfurt (Oder) am Abend mitteilte. Für das Kind kam jede Hilfe zu spät, es starb noch am Unfallort. Der Vater erlitt einen Schock. Ob auch die Mutter des Kindes in dem Auto saß oder in der Nähe war, war nicht bekannt. Das Unglück ereignete sich laut Polizei am Rande einer sogenannten Monstertruck-Show mit großen Lastwagen.