Leute

Fanta-Vier feiern Musikfilm und Bandjubiläum in Berlin

Regisseur Rudi Dolezal zeigt seinen Fanta-Vier-Film in Berlin, Gerhard Schröder feiert 50 Jahre Staatsratsgebäude und Nina Eichinger moderiert die José Carreras Gala 2014. Die Promi-News des Tages.

Foto: REUTERS/KAI PFAFFENBACH / REUTERS

Im „Solar“ am Anhalter Bahnhof präsentierte am Montagabend Regisseur Rudi Dolezal seinen Musikfilm „Die Fantastischen Vier × 4“ und stieß mit Smudo, Michi Beck, Thomas D und And.Y auf ihr 25-jähriges Bandjubiläum an. Die Stuttgarter veröffentlichen am 24. Oktober ihr neues Album „Rekord“. Einen Tag früher sendet der österreichische Sender ServusTV den Film des international preisgekrönten Musikregisseurs.

50 Jahre Staatsratsgebäude mit Gerhard Schröder

Es ist ein Gebäude, in dem sich die politischen Verflechtungen der gesamtdeutschen Vergangenheit bündeln: Zahlreiche Gäste kamen zur Festveranstaltung „50 Jahre Staatsratsgebäude“ zum Schloßplatz 1 nach Mitte. Die Festrede am Abend hielt der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder, der von 1999 bis 2001 das Gebäude als provisorischen Amtssitz genutzt hatte.

Nina Eichinger moderiert José Carreras Gala

Moderatorin Nina Eichinger stellt sich im Kampf gegen Leukämie an die Seite von José Carreras. Die 33-Jährige wird gemeinsam mit dem spanischen Startenor die diesjährige „José Carreras Gala“ am 18. Dezember aus dem Europa-Park moderieren. Es ist die 20. Ausgabe der Fernsehgala, in der Prominente Spenden sammeln. Dabei sind unter anderem die Sänger Chris de Burgh und Annett Louisan sowie die Band Söhne Mannheims.