Promi-News

Für den guten Zweck - Dussmann trifft Rütli

Catherine Fürstenberg-Dussmann packt auf dem Campus Rütli mit an, Chadwick Boseman bringt James Brown nach Berlin und der indonesische Botschafter feiert die Unabhängigkeit - die Promi-News des Tages.

Foto: Reto Klar

45 Mitarbeiter der Firma Dussmann traten am Mittwoch beim "Social Day" im zur Rütli-Schule gehörenden Hort in den Nansenstraße an. Zusammen mit Christina Rau, Schirmherrin des Campus Rütli, Catherine von Fürstenberg-Dussmann, Bezirkstadträtin Franziska Giffey und Dirk Brouwers, dem Vorstandsvorsitzenden der Dussmann Group, bepflanzten die Freiwilligen den Garten mit gespendeten Pflanzen und nahmen auch einige Renovierungsarbeiten im Innenbereich vor. Der Einsatz zum guten Zweck kommt nicht nur den Kindern des Horts zugute. „Die Mitarbeiter sitzen sonst am Schreibtisch“, so von Fürstenberg-Dussmann, „so machen sie auch mal was mit den Händen.“

Wall trifft Morgenpost

Redaktionsbesuch am Kurfürstendamm: Der Unternehmer Daniel Wall und seine Ehefrau Stefanie Wall nahmen am Mittwochmorgen an der Redaktionskonferenz der Berliner Morgenpost teil und diskutierten mit Chefredakteur Carsten Erdmann und den Redakteuren über die Zeitung, die wirtschaftlichen Ziele von Wall, die Digitalisierung und die Entwicklung Berlins – ein lebhafter Vormittag.

Circus Krone feiert Premiere mit Prominenten

Seinem Ruf als größter Zirkus Europas wollte der Circus Crone am Hauptbahnhof am Mittwochabend wieder alle Ehre machen. Bei der Premiere des neuen Programms gab es nicht nur 65 international ausgezeichnete Clowns, Artisten und Tierlehrer zu bestaunen, sondern auch prominente Besucher zu beobachten. Angekündigt hatte sich unter anderen Michi Beck von den Fantastischen Vier.

Indonesischer Botschafter feiert 69 Jahre Unabhängigkeit

Anlässlich des 69. Jahrestages der Unabhängigkeit der Republik Indonesien hatten der Botschafter Fauzi Bowo und seine Frau Sri Hartati Bowo am Mittwochnachmittag zu einem Empfang ins Atrium der Deutschen Bank Unter den Linden geladen. Die Unabhängigkeit des Landes nach über 300 Jahren niederländischen Kolonialherrschaft wird in Indonesien jedes Jahr mit einer Gedenkzeremonie im Präsidentenpalast gefeiert.

Chadwick Boseman bringt James Brown nach Berlin

Für Chadwick Boseman, bisher in Nebenrollen in Serien wie „Emergency Room“ und „Cold Case“ zu sehen, könnte es der Durchbruch sein: Der 37-Jährige spielt in dem Drama „Get on Up“, das am 9. Oktober in die deutschen Kinos kommt, Soul-Legende James Brown. Am Mittwochmorgen besuchten er und Regisseur Tate Taylor Berlin für einen Fototermin.