25 Jahre Einheit

Vorbereitungen für 2+4-Treffen beginnen

Berlin auf dem Weg zur geeinten Stadt: Im Jahr 2015 jährt sich die deutsche Einheit zum 25. Mal. Die Berliner Morgenpost erinnert in einer Serie täglich an die Ereignisse vor einem Vierteljahrhundert.

Zur Vorbereitung des ersten Außenministertreffens der beiden deutschen Staaten und der vier Siegermächte des Zweiten Weltkrieges über die Vereinigung Deutschlands sind Experten am 30. April 1990 im Schloss Niederschönhausen zusammengetreten. Im Mittelpunkt der Konferenz sollen Bündnis- und Sicherheitsfragen stehen.

Am Wochenende hatte DDR-Ministerpräsident Lothar de Maizière vergeblich versucht, die Sowjetunion von ihren Vorbehalten gegen die Nato-Mitgliedschaft des geeinten Deutschland abzubringen. Die Sowjetunion hatte sich für die Blockfreiheit des geeinten Deutschland oder seine gleichzeitige Mitgliedschaft in Nato und Warschauer Pakt ausgesprochen. Die Bundesregierung trat mit den Westmächten für eine Nato-Mitgliedschaft ein.