Berlin-Wahl 2023

Briefwahl beantragen für die Berlin-Wahl 2023: So geht's

| Lesedauer: 4 Minuten
Nach Wahl-Chaos in Berlin: "Wir wollen aus Fehlern lernen"

Nach Wahl-Chaos in Berlin: "Wir wollen aus Fehlern lernen"

In gut einem Monat wird in Berlin erneut das Abgeordnetenhaus gewählt. Die von Pannen geprägte Wahl vom September 2021 war vom Verfassungsgerichtshof des Landes für vollständig ungültig erklärt worden. Auch wenn der neue Landeswahlleiter Stephan Bröchler keine reibungslose Wahl versprechen kann - eine Menge Defizite seien beseitigt worden, sagt er.

Video: Politik
Beschreibung anzeigen

Bei der Berlin-Wahl 2023 kann man auch per Briefwahl wählen. Termine, Anträge, Wahlschein: So funktioniert die Briefwahl in Berlin.

  • Bei der Berlin-Wahl 2023 kann man auch per Briefwahl wählen. Dabei muss man einige Termine beachten.
  • Erforderlich für die Briefwahl ist der Wahlschein, den man beantragen muss.
  • In der Regel erhält man das Formular zur Beantragung eines Wahlscheins mit der Wahlbenachrichtigung, die derzeit an alle wahlberechtigten Berlinerinnen und Berliner verschickt wird.
  • Wahlschein, Stimmzettel, Umschläge: Diese Schritte muss man bei der Briefwahl beachten.

Berlin. Wer bei der Berlin-Wahl 2023 per Briefwahl wählen möchte, muss zuvor einen Wahlschein beantragen. Mit dem Wahlschein werden die Briefwahlunterlagen zugeschickt.

Der Wahlschein-Antrag kann in Berlin bis zum 10. Februar 2023, 18 Uhr, gestellt werden. Wahlberechtigte, die sich die Briefwahlunterlagen an eine Anschrift außerhalb Berlins senden lassen, sollten bei der Antragstellung die Laufzeiten der Post berücksichtigen.

Die ausgefüllten Briefwahlunterlagen müssen bis zum Sonntag, den 12. Februar 2023, 18 Uhr, beim zuständigen Bezirkswahlamt eingegangen sein.

Berlin-Wahl 2023: Briefwahl beantragen - So bekommt man einen Wahlschein

Seit Anfang Januar erhalten alle wahlberechtigten Berlinerinnen und Berliner Wahlbenachrichtigungen, in denen ein Formular beiliegt, mit dem die Unterlagen per Post für die Briefwahl angefordert werden können.

Aufgedruckt auf der Wahlbenachrichtigung ist außerdem ein QR-Code. Scannt man den Code, wird man direkt auf die Seite olmera.verwalt-berlin.de geführt, auf der man den Briefwahl-Antrag stellen kann.

Wer die Wahlbenachrichtigung nicht bekommt, kann einen Wahlschein auf folgenden Wegen beantragen.

Briefwahl in Berlin 2023: Wahlschein, Stimmzettel, Umschläge - Das muss man beachten

Sobald die Briefwahlunterlagen für die Berlin-Wahl 2023 eingetroffen sind, ist die Briefwahl möglich. Zu den Unterlagen gehören

  • Wahlschein mit der "Versicherung an Eides statt zur Briefwahl"
  • Stimmzettel Erststimme für die Wahl zum Abgeordnetenhaus (einfarbig weiß)
  • Stimmzettel Zweitstimme für die Wahl zum Abgeordentenhaus (blauer Rand)
  • Stimmzettel Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung (organgefarbener Rand)
  • blauer Stimmzettelumschlag
  • roter Wahlbriefumschlag.

Die Stimmzettel für die Erst- und die Zweitstimme für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus sowie für die Bezirksverordnetenversammlung müssen persönlich angekreuzt werden. Sie kommen in den blauen Umschlag, der zugeklebt wird.

Die „Versicherung an Eides statt zur Briefwahl“ auf dem Wahlschein muss unterschrieben werden.

Wahlschein und blauer Stimmzettelumschlag kommen zusammen in den roten Umschlag, der zugeklebt und unfrankiert bei der Deutschen Post oder bei dem zuständigen Briefwahllokal abgegeben werden kann.

Auch interessant: Briefwahl in Berlin gestartet - und schon die erste Panne

Briefwahl in Berlin 2023: Termine - Welche Fristen sind zu beachten?

Aufgrund von Bearbeitungs- und Postlaufzeiten steht der elektronische Wahlscheinantrag lediglich bis einschließlich Dienstag, den 7. Februar 2023, zur Verfügung. Wählerinnen und Wähler müssen sich ab 8. Februar 2023 direkt an das für Sie zuständige Bezirkswahlamt wenden

Für die Rücksendung der Briefwahlunterlagen sollten mindestens drei Werktage eingeplant werden. Nachzügler können noch bis Samstag, den 11. Februar 2023, bis 16 Uhr, ihre Briefwahlunterlagen in Briefkästen der Deutschen Post AG innerhalb des Berliner Stadtgebietes einwerfen.

Wahlbriefe, die am Wahltag nach 18 Uhr bei der zuständigen Stelle eingehen, werden nicht mehr berücksichtigt.

Briefwahlunterlagen in Berlin beantragen - Telefon, E-Mail & Adressen der Bezirkswahlämter

Charlottenburg-Wilmersdorf

Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin - Bezirkswahlamt
Hohenzollerndamm 174-177
10713 Berlin
Tel.: (030) 9029-15021
E-Mail: wahlamt@charlottenburg-wilmersdorf.de

Friedrichshain-Kreuzberg

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin - Bezirkswahlamt
Frankfurter Allee 35/37
10247 Berlin
Tel.: (030) 90298-2410
E-Mail: bezirkswahlamt@ba-fk.berlin.de

Lichtenberg

Bezirksamt Lichtenberg von Berlin - Bezirkswahlamt
Egon-Erwin-Kisch-Straße 106
13059 Berlin
Tel.: (030) 90296 – 4617
E-Mail: post.bezirkswahlamt@lichtenberg.berlin.de

Marzahn-Hellersdorf

Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin - Bezirkswahlamt
Kurt-Weill-Gasse 7
12627 Berlin
Tel.: (030) 90293-2860
E-Mail: bezirkswahlamt@ba-mh.berlin.de

Mitte

Bezirksamt Mitte von Berlin - Bezirkswahlamt
Müllerstraße 146
13353 Berlin
Tel.: (030) 9018-44510 oder -44512
E-Mail: wahlamt@ba-mitte.berlin.de

Neukölln

Bezirksamt Neukölln von Berlin - Geschäftsstelle Wahlen
Karl-Marx-Straße 83
12040 Berlin
Tel.: (030) 90239-1305
E-Mail: bezirkswahlamt@bezirksamt-neukoelln.de

Pankow

Bezirksamt Pankow von Berlin - Bezirkswahlamt
Breite Straße 24a-26
13187 Berlin
Tel.: (030) 90295-2400
E-Mail: bezirkswahlamt@ba-pankow.berlin.de

Reinickendorf

Bezirksamt Reinickendorf von Berlin - Bezirkswahlamt
Teichstraße 65, Haus 1, 1. OG
13407 Berlin
Tel.: (030) 90294-5526 oder -5524
E-Mail: bezirkswahlamt@reinickendorf.berlin.de

Spandau

Bezirksamt Spandau von Berlin - Bezirkswahlamt
Carl-Schurz-Straße 2/6
13597 Berlin
Tel.: (030) 90279 – 2316 oder – 2901
E-Mail: bezirkswahlamt@ba-spandau.berlin.de

Steglitz-Zehlendorf

Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin - Bezirkswahlamt
Kirchstraße 1/3
14163 Berlin
Tel.: (030) 90299 – 2190
E-Mail: wahlamt@ba-sz.berlin.de

Tempelhof-Schöneberg

Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin - Bezirkswahlamt
John-F.-Kennedy-Platz
10820 Berlin
Tel.: (030) 90277 – 3040 oder – 3050
E-Mail: bezirkswahlamt@ba-ts.berlin.de

Treptow-Köpenick

Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin - Bezirkswahlamt
Alt-Köpenick 21
12555 Berlin
Tel.: (030) 90297 – 2390
E-Mail: bezirkswahlamt@ba-tk.berlin.de

( bee )