Polizeieinsatz

Suspekte Flüssigkeit auf RAW-Gelände entdeckt

In Friedrichshain atmete die Mitarbeiterin einer Skatehalle eine Flüssigkeit ein und bekam Atembeschwerden. Die Polizei ermittelt.

Die Feuerwehr ist mit Messtechnik vor Ort, die Polizei mit mehreren Fahrzeugen.

Die Feuerwehr ist mit Messtechnik vor Ort, die Polizei mit mehreren Fahrzeugen.

Foto: BM/mp

Berlin. Polizei und Feuerwehr wurden heute Vormittag nach Entdeckung einer Flüssigkeit zu einem Einsatz auf dem RAW-Gelände gerufen. Eine 23-jährige Mitarbeiterin der Skatehalle in der Revaler Straße 99 klagte über Atemwegsreizung.

Noch ist unklar, worum es sich bei der Flüssigkeit handelt. Die Polizei vermutet Butter- oder Flusssäure. Die Kriminaltechnik ermittelt vor Ort und versucht zu klären, wie die Flüssigkeit über Nacht in die Halle gelangen konnte.