Einkaufen

Welches Shoppincenter das richtige für Sie ist

Einkaufen unter einem riesigen Dach – das lockt die Berliner und Touristen. Immer mehr riesige Shoppingcenter entstehen in der Stadt, teilweise finden sich dort mehr als 200 Geschäfte. Morgenpost Online hilft Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Center für Ihren Einkauf.

Berlin ist 891 Millionen Quadratmeter groß, genug Platz für mehr als 3 Millionen Einwohner, die sich versorgen wollen. Dafür stehen ihnen Hunderttausende Quadratmeter Einkaufsfläche zur Verfügung. Tendenz: schnell steigend, denn immer mehr Shoppincenter werden gebaut. Auf häufig mehreren 10.000 Quadratmetern können die Berliner in über 100 Shops unter einem riesigen Dach einkaufen und müssen dafür in der Regel nicht einmal weit fahren. Jeder Bezirk ist versorgt.

Der Umsatz des gesamten Berliner Einzelhandels ging 2008 real um 13, Prozent zurück, die Wirtschaftskrise kommt dabei nur langsam in der Branche an. Die Beschäftigten haben vergleichsweise sichere Jobs, heißt es vom Handelsverband Berlin-Brandenburg. Dafür sind nicht nur die shoppenden Berliner verantwortlich. In- und ausländische Touristen haben nach Angaben des Verbandes einen Anteil von mehr als 20 Prozent am Jahresumsatz des Berliner Einzelhandels. Auch die Berlinbesucher strömen in großer Zahl in die Shoppingzentren etwa am Alexanderplatz oder am Potsdamer Platz.

Viele der Center gleichen einander – doch wer gezielt einige Geschäfte sucht, der sollte sich informieren, in welchem Center er wirklich alles findet, was sein Herz begehrt. Morgenpost Online bietet Hilfe. Hier finden Sie eine Übersicht über Berlin große Shoppingcenter mit allen Geschäften, Bus-und Bahnanbindung und Öffnungszeiten. So sparen sie vorab Zeit – die Sie auch brauchen um die Tausenden Quadratmeter Shoppingfläche zu erkunden. Bequeme Schuhe sind zu empfehlen.

Und hier geht's zum Einkaufsvergnügen

Charlottenburg-Wilmersdorf: Europa-Center - einmal rund um die Welt

Charlottenburg-Wilmersdorf: Wilmersdorfer Arkaden - Wellness wird hier groß geschrieben

Friedrichshain-Kreuzberg: Ring-Center - hier macht Shoppen einfach Spaß

Köpenick: Forum Köpenick - die gute Anbindung macht's

Lichtenberg: Allee-Center - hier behält man den Überblick

Lichtenberg: Linden-Center - hier kann man auch etwas für die Bildung tun

Marzahn-Hellersdorf: Eastgate Berlin - das Tor zum Osten

Mitte: Alexa - ein Paradies für Extrem-Shopper

Mitte: Gesundbrunnen-Center - raus aus dem Zug, rein ins Vergnügen

Mitte: Die Mitte - sie steht wirklich mitten in Berlin

Mitte: Potsdamer Platz Arkaden - ein echter Klassiker

Neukölln: Gropius Passagen - Einkaufen XXL

Neukölln: Neukölln Arcaden - hier vergeht der Tag wie im Flug

Pankow: Rathaus-Center - ob Schuhe oder Schildkröte, hier sind Sie richtig

Pankow: Schönhauser Allee Arcaden - einfach mal die Zeit verbummeln

Reinickendorf: Hallen am Borsigturm - Shoppen an einem historischen Industriestandort

Reinickendorf: Märkische-Zeile - nach dem Einkauf Fitnesstraining

Steglitz-Zehlendorf: Das Schloss - fürstlich einkaufen

Steglitz-Zehlendorf: Forum Steglitz - erst shoppen, dann schlemmen

Treptow-Köpenick: Park Center Treptow - hier ist Parken kein Problem

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.