Berliner Abgeordnetenhaus

Quiz – Wie gut kennen Sie das neue Berliner Parlament?

Wie gut kennen Sie sich mit dem neuen Berliner Abgeordnetenhaus aus? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz.

Das neu gewählte Berliner Abgeordnetenhaus kam am 27. Oktober zu seiner ersten konstituierenden Sitzung zusammen

Das neu gewählte Berliner Abgeordnetenhaus kam am 27. Oktober zu seiner ersten konstituierenden Sitzung zusammen

Berlin hat ein neues Parlament. Das Berliner Abgeordnetenhaus wächst von bisher 149 auf 160 Volksvertreter.

Größte Fraktion ist die SPD mit 38 Abgeordneten, acht weniger als bisher. Die CDU entsendet 31 Politiker (minus 8), die Linke 27 (plus 8), Grüne 27 (minus 2). Neu im Parlament sind die AfD mit 25 und die FDP mit 12 Abgeordneten. Das Abgeordnetenhaus in der 18. Wahlperiode seit dem Zweiten Weltkrieg ist männlicher als sein Vorgänger. Der Frauenanteil sinkt von 34,9 auf 33,1 Prozent. Insgesamt macht Berlins Volksvertretung einen Erneuerungsprozess durch.

Wie gut kennen Sie sich mit dem neuen Abgeordneten aus? Testen Sie Ihr Wissen.

Anhand unserer interaktiven Karte können Sie das Quiz ganz einfach beantworten.

Lesen Sie mehr zum Thema Berliner Abgeordnetenhaus:

Ihr Kiez, ihr Alter, ihr Job: Das sind Berlins 160 neu gewählte Abgeordnete

Das sind die Parlamentarier im Berliner Abgeordnetenhaus

Berliner Abgeordnetenhaus konstituiert sich

Ralf Wieland zum Berliner Parlamentspräsidenten gewählt